5 September, 2017

Bananen Split mit Kokosmilch

Bananen Split mit Kokosmilch
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Bananen Split – die Cleane Süßigkeit

Passend zur Blogparade der Stef von Frühlingszwiebel, zeige ich euch einen cleane Variante des typischen Bananen Splits. Ich glaube der typische Bananen Split ist eines der bekanntesten Eisgerichte die es gibt. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es noch nie gegessen habe 😀 Als ich bei Alnatura gestöbert habe, bin ich über dieses ähnliche Rezept gestoßen und habe es für mich noch angepasst und erweitert. Dieses leckere Frühstück beinhalten viele Ballaststoffe, gute Fette, Proteine und Kohlenhydrate. Wenn man einfach mal ein anderes Frühstück auf dem Tisch zaubern möchte, ist dieses ein absoluter Hingucker… Natürlich eignet sich das Gericht auch super als Snack.

Stef hat den Startschuss mit 3 leckere Rezepte für gesunde Freakshakes gegeben und die sehen einfach unglaublich aus! Wenn man die so ansieht, kann man erst gar nicht denken das diese wirklich „healthy“ sind, aber das sind sie! Verfolgt doch einfach unsere Blogparade, denn so könnt ihr weitere cleane Varianten von Süßigkeiten entdecken!

Zutaten:

25g Datteln

15g Cashewkerne

5g Dinkelflocken

10g Sojaflocken

5g Haferflocken

3g Kokoschips

5g Kokosraspeln

100g Banane (1 Stück)

10g Granatapfel

50g Himbeeren

7g Pistazien Kokos Creme (z.B. von Xucker)

150-200ml Kokosmilch (selbstgemacht oder z.B. von Alpro)

Zubereitung:

1. Gib die Datteln und die Cashewkerne in einen leistungsstarken Mixer (ich benutze den MC Plus Stufe 10 für 5 Sekunden) und mixe diese sehr fein.

2. Schneide die Banane auf und lege sie in einen tiefen Teller oder Auflaufform. Gib danach die Masse hinein und lege den Rest mit auf den Teller.

3. Füge nun die restlichen Flocken, Raspeln und Kokoschips über die Banane und dem Teller. Als Topping fügst du nun noch das frische Obst wie Himbeeren und Granatapfel hinzu und gib die Pistaziencreme hinzu.

4. Nun füge die am besten gekühlte Kokosmilch hinzu und genieße dein Frühstück!

Tipp: Mach deine Milch einfach auch mit einem leistungsstarken Mixer selber. Wie das geht, zeige ich dir hier. Wer nicht auf Schokolade verzichten möchte, kann sich eine Soße ganz einfach mit Backkakao und Milch oder Joghurt zaubern 😉

Wo bekomme ich was? ! Kokosmilch kannst du prima selber machen. Es gibt allerdings auch welche von Alpro die du in Lebensmittelgeschäften kaufen kannst. Die Pistazien Kokoscreme gibt es nur im Internet und die verschiedenen Flocken etc. findest du im Reformhaus, Drogeriemärkten oder teuren Discountern. 🙂 Das benutze ich!

Nährwerte:

  • Kcal: 474
  • KH: 56g
  • Fett: 20g
  • Eiweiß: 12g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.