13 April, 2016

Erdbeer-Blaubeerkuchen ohne backen

Erdbeer-Blaubeerkuchen ohne backen
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aus gegebenen Anlass musste ich improviesieren! Und zwar war ich ohne Küche (bekommen eine neue) und mein Partner hatte Geburtstag. Also was tun? Viele kennen dieses Gefühl ohne Küche zu sein… Also zeige ich heute ein Rezept welches ihr super OHNE backen UND kochen machen könnt! Das einzige was ihr benötigt ist eine Mikrowelle 😉 Auf gehts…

Zutaten für 8 Stücke (für eine kleine 20cm Form):

 Für den Boden:

  • 150g Dinkelbutterkekse (z.B. von Alnatura)
  • 75g deutsche Markenbutter (wie ihr wisst hab ich gerne die Butter light von Lidl genommen, die wurde aber aus dem Programm genommen und gibt es mit anderen Werten und nur noch salzig 🙁 )
  • zum einfetten ca. 3g Kokosöl

 Für den Belag:

  • 1 Tortenguss Rot (ungezuckert von Dr. Oetker)
  • 250ml Wasser
  • 100g Xucker light
  • 300g frische Erdbeeren
  • 140g TK Blaubeeren (oder frische)

Zubereitung:

  1. Nehmt euch einen Gefrierbeutel und gibt die Kekse hinein. Nimmt euch ein Nudelholz und „schlägt“ eure Kekse so klein es geht.
  2. Erhitzt für 30-50 Sekunden die Butter in der Mikrowelle und gibt diese gemeinsam mit den Keksen in eine Schüssel und vermengt dieses gut.
  3. Nimmt eure Springform und legt den Boden mit Backpapier aus. Den Rand pinselt ihr mit Kokosöl ein.
  4. Gibt die Bodenmasse in eure Springform und drückt diesen ganz fest an. Stellt diesen nun in den Kühlschrank.
  5. Gibt in eine Mikrowellengeeignete Schüssel (bei mir Mikrokanne von Tubberware) das Wasser zusammen mit dem Tortenguss und dem Xucker light. Gibt diesen 1 Min hinein, rührt um und macht diesen Schritt ca. 3-4 Mal. Ihr merkt wenn es dicker wird.
  6. In der Zwischenzeit schneidet die Erdbeeren klein und gibt diese auf euren Kuchen. Die Blaubeeren hab ich nur in der Mitte gemacht und die Erdbeeren drum herum.
  7. Gießt nun euren Tortenguss hinauf und stellt alles noch etwas kalt.
  8. Durch die TK Beeren sondert dieser noch etwas Saft ab – wundert euch also nicht. Ich glaube bei frischen habt ihr es nicht… Konnte man so einfach nicht verhindern. Geschmacklich aber absolut nicht wässrig oder so!

Wo bekomme ich was? Xucker light bekommt ihr im Internet. Unter dem Namen Erythrit bekommt ihr dieses auch in teuren Discountern und im Reformhaus. Kokosöl bekommt ihr auch im Reformhaus, Drogeriemarkt, teuren Discountern oder Internet.  Das benutze ich!

Nährwerte pro Stück:

  • Kcal: 184
  • KH: 18,2g
  • Fett: 11,3g
  • Eiweiß: 3,1g

Nährwerte ganzer Kuchen:

  • Kcal: 1471
  • KH: 145,4g
  • Fett: 90,5g
  • Eiweiß: 25,1g

20160412_102731 20160412_102752

 

1 COMMENT

One thought on “Erdbeer-Blaubeerkuchen ohne backen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.