8 Juni, 2017

Senfeier – Hausmannskost gesund

Senfeier – Hausmannskost gesund
Schlagwörter: , , , , , ,

Aufgewachsen mit Senfeier

Früher gab es oft bei meiner Oma Senfeier, die typisch mit eine Mehlschwitze zubereitet wird. Senfeier ist einer der wenigen Gerichte, die super schnell und mit wenig Zutaten zubereitet werden. Meine Familie aß früher immer um die 3 Eier dazu – verstand ich nie… Mir reichte absolut ein einziges und einfach nur Kartoffel mit leckerer Senfsoße.

Inzwischen sehe ich das ganze anders. Als eine vollwertige Mahlzeit liebe ich es 2-3 Eier dazu zu essen. Und was frisches darf nicht fehlen – einfach ein leckerer Salat dazu und schon ist alles fertig.

Um dieses Gericht noch mehr genießen zu können, habe ich es noch gesünder abgerundet und zwar ohne Mehlschwitze 😉

Zutaten für 1 Portion:

3 Eier (ca. 150g)

200g Kartoffel

175ml 1,5% Kuhmilch (oder Milch nach Wahl)

70 – 90g Senf mittelscharf (nach Geschmack)

Pfeffer, Salz

1 TL Johannisbrotkernmehl (ca. 2g) ggf. etwas mehr

Zubereitung:

1. Schäle die Kartoffel und schneide sie durch. Koche sie in ausreichend Salzwasser gar. (umso kleiner du sie schneidest umso schneller sind sie gar).

2.Erhitze Wasser in einem Topf und koche die Eier nach deiner Wahl. Ich liebe es wenn sie 6:30Min kochen.

3.Gib die Milch vorzugsweise in einem Shaker und füge das Johannisbrotkernmehl zu. Schüttel es kräftig und gib es dann in einem Topf den du erhitzt.

4. Wenn die Milch nun kocht, füge Pfeffer, Salz und Senf deiner Wahl hinzu. Schmecke ab, ob es so bleiben kann. Ist es zu dünn, füge noch mehr Senf hinzu, ist es zu dick etwas Milch.

Tipp: Dazu schmeckt am besten ein frischer Salat. Ich mache mir gerne meinen schnellen Gurken-Tomatensalat dazu.

Wo bekomme ich was: Johannisbrotkernmehl ist ein Bindemittel. Du findest es bei teuren Discountern, im Drogeriemarkt, Reformhaus oder Internet. Das benutze ich!

Nährwerte ohne Salat:

  • Kcal: 555
  • KH: 43g
  • Fett: 25g
  • Eiweiß: 35g

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.