16 Februar, 2017

Gefüllte Crêpes – Pfannkuchen mit Joghurt gefüllt

Gefüllte Crêpes – Pfannkuchen mit Joghurt gefüllt
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wie kann der Tag besser starten als mit leckeren Crêpes? Ich liebe diese kleinen Racker einfach!!! Früher hatte ich immer Schwierigkeiten Pfannenkuchen auszubacken… Bei den Crêpes gelingt es einfach immer! Der Teig ist ruck zuck zubereitet und man benötigt nur eine beschichtete Pfanne. Demnach ist es auch noch fettarm. Ich weiß das es extra Crêpemaschinen
Read more…

23 Januar, 2016

Apfelproteinringe mit Mandelsplitter

Apfelproteinringe mit Mandelsplitter
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Heißhungerattacke adé! Wer kennt es nicht? Der kleine Appetit plagt ein manchmal und man bekommt einen kleinen Heißhunger auf etwas Süßem. Bei der Mia bin ich auf gebackene Apfel-Zimt-Ringe im Nussmantel gestoßen und war direkt angetan. Ich habe sie für mich abgewandelt und diese kohlenhydratärmer und proteinreicher gestaltet 😉 Absolut zu empfehlen! Sehr lecker und stillt in
Read more…

14 Oktober, 2015

Beeren-Kaiserschmarrn á la Oats

Beeren-Kaiserschmarrn á la Oats
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Jeder kennt Kaiserschmarrn. Typisch wird es immer mit Rosinen zubereitet. Aber warum eigentlich? Hier hast du mal eine Variante mit Beeren. 🙂 Zutaten für 2 Portionen: 2 Eier (ca. 100g) 50g Haferflocken 30g Vanille Whey 125ml 1,5% H-Milch (oder Milch nach Wahl) 125g TK Beeren-Mix 30g Xucker light 1 Prise Salz 10 ml Rapsöl Zubereitung: 1.Trenne
Read more…

22 September, 2015

Süße Apfel-Beeren Oopsies

Süße Apfel-Beeren Oopsies
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Das Rezept habe ich etwas ungewandelt, jedoch die Inspiration von Susanne Jacob aus der Facebookgruppe “Fitnessrezepte” bekommen. Ich selber habe die klassischen Oopsie´s selber noch nicht probiert – jedoch nur gutes gehört. Nun habe ich aber eine süße Variante ausprobiert und bin total begeistert! Gerade Eiweiß ist für uns wichtig (besonders bei Sportlern) und so ist
Read more…