15 MΓ€rz, 2020

π‘©π’π’–π’†π’ƒπ’†π’“π’“π’š 𝑩𝒂𝒏𝒂𝒏𝒂 π‘Άπ’—π’†π’“π’π’Šπ’ˆπ’‰π’• 𝑢𝒂𝒕

π‘©π’π’–π’†π’ƒπ’†π’“π’“π’š 𝑩𝒂𝒏𝒂𝒏𝒂 π‘Άπ’—π’†π’“π’π’Šπ’ˆπ’‰π’• 𝑢𝒂𝒕
SchlagwΓΆrter: , , , , , , , , , ,

π‘©π’π’–π’†π’ƒπ’†π’“π’“π’š 𝑩𝒂𝒏𝒂𝒏𝒂 π‘Άπ’—π’†π’“π’π’Šπ’ˆπ’‰π’• 𝑢𝒂𝒕

π‘‚π‘£π‘’π‘Ÿπ‘›π‘–π‘”β„Žπ‘‘ π‘‚π‘Žπ‘‘π‘  – π‘˜π‘’π‘Ÿπ‘§ 𝑂𝑁𝑂 𝑠𝑖𝑛𝑑 π‘’π‘–π‘›π‘“π‘Žπ‘β„Ž π‘ π‘’π‘π‘’π‘Ÿ π‘™π‘’π‘π‘˜π‘’π‘Ÿ! π‘€π‘Žπ‘› π‘˜π‘Žπ‘›π‘› π‘ π‘œ π‘’π‘›π‘”π‘™π‘Žπ‘’π‘π‘™π‘–π‘β„Ž π‘£π‘Žπ‘Ÿπ‘–π‘–π‘’π‘Ÿπ‘’π‘› 𝑒𝑛𝑑 𝑑𝑒 𝑓𝑖𝑛𝑑𝑒𝑠𝑑 π‘Žπ‘’π‘“ π‘šπ‘’π‘–π‘›π‘’π‘š π΅π‘™π‘œπ‘” π‘Žπ‘’π‘β„Ž π‘›π‘œπ‘β„Ž π‘šπ‘’β„Žπ‘Ÿπ‘’π‘Ÿπ‘’ 𝐼𝑑𝑒𝑒𝑛 𝑀𝑖𝑒 𝑑𝑒 𝑑𝑒𝑖𝑛 πΉπ‘Ÿπ‘’β„Žπ‘ π‘‘π‘’π‘π‘˜ π‘Žπ‘’π‘“π‘π‘’π‘π‘π‘’π‘› π‘˜π‘Žπ‘›π‘›π‘ π‘‘ πŸ™‚ 𝐸𝑠 π‘£π‘’π‘Ÿπ‘ π‘œπ‘Ÿπ‘”π‘‘ π‘‘π‘–π‘β„Ž π‘šπ‘–π‘‘ 𝑔𝑒𝑑𝑒𝑛 πΎπ‘œβ„Žπ‘™π‘’π‘›β„Žπ‘¦π‘‘π‘Ÿπ‘Žπ‘‘π‘’π‘›, π‘‰π‘–π‘‘π‘Žπ‘šπ‘–π‘›π‘’π‘› 𝑒𝑛𝑑 π‘ƒπ‘Ÿπ‘œπ‘‘π‘’π‘–π‘›π‘’π‘›.

π‘«π’Šπ’† π‘΅Γ€π’‰π’“π’˜π’†π’“π’•π’† 𝒂𝒖𝒇 π’†π’Šπ’π’†π’Ž π‘©π’π’Šπ’„π’Œ

π΅π‘Žπ‘›π‘Žπ‘›π‘’π‘› 𝑠𝑖𝑛𝑑 π‘ π‘β„Žπ‘›π‘’π‘™π‘™π‘’ πΈπ‘›π‘’π‘Ÿπ‘”π‘–π‘’π‘™π‘–π‘’π‘“π‘’π‘Ÿπ‘Žπ‘›π‘‘π‘’π‘› 𝑒𝑛𝑑 π‘‘π‘’π‘Ÿπ‘β„Ž 𝑑𝑖𝑒 π΅π‘Žπ‘™π‘™π‘Žπ‘ π‘‘π‘ π‘‘π‘œπ‘“π‘“π‘’ β„Žπ‘Žπ‘™π‘‘π‘’π‘‘ 𝑠𝑖𝑒 𝑒𝑛𝑠 π‘Žπ‘’π‘β„Ž 𝑔𝑒𝑑 π‘ π‘Žπ‘‘π‘‘. 𝐷𝑖𝑒 π΅π‘Žπ‘›π‘Žπ‘›π‘’ π‘’π‘›π‘‘β„ŽΓ€π‘™π‘‘ 𝑣𝑖𝑒𝑙 πΆπ‘Žπ‘™π‘–π‘’π‘š, πΆπ‘Žπ‘™π‘π‘–π‘’π‘š, π‘€π‘Žπ‘”π‘›π‘’π‘ π‘–π‘’π‘š 𝑒𝑛𝑑 π‘‰π‘–π‘‘π‘Žπ‘šπ‘–π‘›π‘’.

π΅π‘’π‘’π‘Ÿπ‘’π‘› 𝑠𝑖𝑛𝑑 π‘”π‘’π‘›π‘’π‘Ÿπ‘’π‘™π‘™ π‘‘π‘Žπ‘  𝑏𝑒𝑠𝑑𝑒 𝑂𝑏𝑠𝑑 π‘€π‘’π‘™π‘β„Žπ‘’π‘  𝑑𝑒 𝑧𝑒 π‘‘π‘–π‘Ÿ π‘›π‘’β„Žπ‘šπ‘’π‘› π‘˜π‘Žπ‘›π‘›π‘ π‘‘. 𝑆𝑖𝑒 π‘™π‘Žπ‘ π‘ π‘’π‘› 𝑑𝑖𝑒 π΅π‘™π‘’π‘‘π‘§π‘’π‘π‘˜π‘’π‘Ÿπ‘ π‘π‘–π‘’π‘”π‘’π‘™ π‘›π‘–π‘β„Žπ‘‘ π‘ π‘‘π‘Žπ‘Ÿπ‘˜ π‘Žπ‘›π‘ π‘‘π‘’π‘–π‘”π‘’π‘›, 𝑠𝑖𝑛𝑑 π‘‘π‘Žπ‘§π‘’ π‘›π‘œπ‘β„Ž π‘˜π‘Žπ‘™π‘œπ‘Ÿπ‘–π‘’π‘›π‘Žπ‘Ÿπ‘š 𝑒𝑛𝑑 π‘ π‘’β„Žπ‘Ÿ π‘Ÿπ‘’π‘–π‘β„Ž π‘Žπ‘› π‘‰π‘–π‘‘π‘Žπ‘šπ‘–π‘›π‘’. 𝐷𝑖𝑒 π΅π‘™π‘Žπ‘’π‘π‘’π‘’π‘Ÿπ‘’ π‘’π‘›π‘‘β„Žπ‘Žπ‘™π‘‘ 𝑣𝑖𝑒𝑙 π‘‰π‘–π‘‘π‘Žπ‘šπ‘–π‘› 𝐢 𝑒𝑛𝑑 𝐸 π‘ π‘œπ‘€π‘–π‘’ 𝐸𝑖𝑠𝑒𝑛.

Welche positiven Eigenschaften Haferflocken haben, habe ich dir bereits bei β€žI love Haferβ€œ mitgeteilt.

Kakao ist unglaublich gesund! Durch den ungesunden Touch der Schokolade welche die Industrie macht, wissen viele gar nicht das der Rohkakao mehr als gesund ist. Kakao enthΓ€lt wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen und Calcium. Ebenso steigert es die Gehirnleistung sowie schΓΌttet β€žGlΓΌckshormoneβ€œ aus.

𝒁𝒖𝒕𝒂𝒕𝒆𝒏:

50g Haferflocken

90ml Hafermilch (selbstgemacht) oder Milch nach Wahl

40ml Wasser

60g Banane

80g Kokosjoghurt (oder Joghurt nach Wahl)

50g Blaubeeren

1 TL Kakaonibs

1 TL HaselnΓΌsse gehackt

ggf. etwas Ahornsirup (oder Àhnliches) zum Süßen nach Wahl

π’π’–π’ƒπ’†π’“π’†π’Šπ’•π’–π’π’ˆ:

1.Schneide die Banane klein.

2.Nimm dir ein verschließbares GefÀß und füge die Zutaten in ein verschließbares GefÀß in der Reihenfolge wie oben die Zutaten sind sodass eine Schicht entsteht. Ganz oben befinden sich die Blaubeeren, die Kakaonibs und die Haselnüsse. Bei Bedarf füge noch etwas Süße hinzu.

3.Schließe den Deckel stelle über Nacht das Glas in den Kühlschrank.

4.NΓ€chsten Morgen hast du ein sehr sΓ€ttigendes und leckeres FrΓΌhstΓΌck!

π‘»π’Šπ’‘π’‘: Mir reicht die Süße so vollkommen aus! Wem es aber so nicht schmeckt macht zwischen der Banane und dem Joghurt noch etwas Süße.

𝑾𝒐 π’ƒπ’†π’Œπ’π’Žπ’Žπ’† π’Šπ’„π’‰ π’˜π’‚π’”?   Das benutze ich!

π‘΅Γ€π’‰π’“π’˜π’†π’“π’•π’†:

  • Kcal: 353
  • KH: 53g
  • Fett: 8g
  • Eiweiß: 12g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verΓΆffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.