29 Juli, 2016

7. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!

7. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!
Comments: 4
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

♥ Werbung: Dieses Artikel erfolgt in einer Kooperation mit Anne Kissner von Bodykiss . Das Programm Bodyshape wird mir kostenlos zur Verfügung gestellt.Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. ♥

Einen wunderschönen guten Abend!

Heute berichte ich euch wie es mir in meiner siebten Woche im *Bodyshape-Programm erging! Nachdem ich mich ja letzte Woche mehr als geärgert hatte, startete ich voller Motivation! Diese Woche gibt es wieder neue Workouts, welche frischen Wind rein bringen.

Meine Einstellung diesem Programm gegenüber hat sich nicht verändert. Mein Ziel ist es eher „fleischloser“ zu Essen und fitter sowie straffer von den Workouts zu werden. Man kann mit dem *Bodyshape-Programm verschiedene Dinge erreichen. Bei Anne ist es wichtig (nicht wie bei anderen Programmen) die empfohlene individuelle Kalorienmenge zu sich zu nehmen. Du kannst allerdings selber dein Ziel auswählen: Abnehmen, Gewicht halten oder aber Zunehmen. Bitte meine Lieben – denkt nicht das ihr nur wenig essen dürft wenn ihr abnehmen wollt! Das ist so ein Irrglaube. Viele meiner Kollegen gucken mich immer schief an weil ich unfassbar viel esse. Ich bereite mein Essen zu Hause zu und nehme es immer mit zur Arbeit. Viele sind immer schon gespannt was es gibt 🙂 An dieser Stelle verlinke ich euch mal meinen Artikel für gute Frischhaltedosen die sehr praktisch sind und wo ihr sie bekommt hier. Allerdings ist mir in diesem Programm aufgefallen das ich viel größere Dosen brauche 😀 Es sind einfach immer echt Massen die man isst… Am Anfang dieses Programms wollte ich mein Gewicht halten. Ich habe es nicht immer geschafft auf meine empfohlene Kalorienmenge zu kommen. Ich hab allerdings auch mal Tage dabei wo ich mal nebenbei ein Keks oder ein Gummibärchen oder sowas esse (ja… es ist ein Laster aber es ist irgendwie auch Lebensqualität). Deswegen sehe ich es nicht ganz so eng. Allerdings habe ich während des Programms meine Kalorienmenge verändert. Mit den ca. 1750kcal tgl. komme ich besser zurecht. Wenn es mal mehr sind ist es nicht schlimm für mich, denn ich „dürfte“ ja mehr um mein Gewicht zu halten. Anne sagt auch in einem Video das es ganz klar ist das man am Anfang nicht so viel Essen können wird. Durch Diäten und anderen Programmen hat man sich oft „antrainiert“ wenig zu essen. Und wenn man dann sagen wir mal 1000kcal mehr zu sich nehmen soll ist das schon eine Menge. Natürlich gesund zu sich nehmen – ungesund gehts schnell 😉

Der Rezepterechner den Annes Programm beinhaltet wächst inzwischen auch von der Community weiter. Jeder *Bodyshaper kann ein Rezept hereinstellen. Dieses wird allerdings nicht einfach „akzeptiert“ sondern Anne und Daniel kontrollieren dieses damit alles mit den Zutaten stimmt. Ich selber habe ihn allerdings noch nicht ausprobiert – also noch kein Rezept erstellt. Wenn ihr noch nicht wisst was der Rezepterechner ist erkläre ich es euch kurz (habe es in meinen anderen Artikeln ausführlicher). Man hat einen gewissen Tagesbedarf an Kalorien den man essen soll. In dem Rezepterechner kann man sich die Rezepte von Anne herüberziehen die man essen möchte und dieser rechnet in handumdrehen das für euch individuell zugeschnittene Rezept aus. So ist jedes Rezept angepasst das ich auf eure Kalorien kommt. Wenn ihr allerdings etwas anderes essen möchtet gibt es die Möglichkeit Kalorien seperat hinzuzufügen (also kein Rezept). Weil ich nicht nur von Anne koche, benutze ich noch zusätzlich My Fitness Pal.

Wenn ihr mich noch nicht die anderen Wochen verfolgt habt wundert euch nicht das meine Woche immer am Donnerstag beginnt 😉 Ich hatte das Programm so unerwartet bekommen und dann wollte ich auch nicht mehr bis Montag warten. Demnach ist bei mir für mich geplant: Mo + Di, Do + Fr Sport mit Annes Workouts, Mi, Sa + So je Workoutfrei. Meine Artikel baue ich immer so auf das ihr am Wochentag erst mit dem Sportbereich startet und dann seht ihr was ich gegessen habe. Mache also immer ein Full day of eating.

Wenn ihr einen ersten Eindruck von Anne und ihrem Lebensstil haben möchtet besucht sie doch einfach auf ihrem Channel *Bodykiss. Dort findet ihr auch viele kostenlose Rezepte und Workouts.

♥ Und nun geht meine siebte Woche los! ♥

Tag 41 (Donnerstag der 21.07.2016):

Diese Woche freute ich mich wieder, da neue Workouts freigeschaltet wurden. Anne hat immer 2 Wochen lang die gleichen Workouts für die Bodyshaperinnen und darauf die Woche werden die Übungen immer härter. Es werden pro Woche 2 Unterkörper- und 2 Oberkörperworkouts durchgeführt. Jaaaaahaaaaa – es reicht! Der Körper braucht einmal Erholung und die HIIT´s (High Intensiv Intervall Training) sind so aufgebaut das sie effektiv sind und man einfach ausgelaugt ist 😉 Wer neu dazu gestoßen ist: Bitte immer schön vorher aufwärmen sonst können die Gelenke (wie bei mir anfänglich) schmerzen… Anne hat sich diese Woche wieder etwas neues ausgedacht. Heute wurde ja der Unterkörper trainiert. Heute wurden 5 Übungen a 30 Sekunden durchgeführt. Wenn man 30 Sekunden fertig hatte wurde jedoch 30 Sekunden Cardio durchgeführt. Was sehr neu war: Jede Runde wurde die Cardioeinheit ausgewechselt. Zum Beispiel eine Runde Hampelmänner und die nächste komplette Runde etwas anderes. Ich muss sagen das fand ich sehr angenehm. Ich war allerdings fix und alle und habe getrieft… Zum Schluß war wieder der Finisher dran. Was ist der Workout-Finisher? Jedes mal führt beim beim Finisher eine andere Übungen durch. Anne gibt die Übung vor und die Anzahl die diese Übung durchgeführt wird. Zum Beispiel war es heute 10 Half-Burpees. Die habe ich echt mit hängen und würgen hinbekommen weil ich einfach so kaputt war.

Was aß ich?

Frühstück: Da das Wetter wieder perfekt war wurde mal auf unserer Terasse gefrühstückt! Ich aß 2 Vollkornbrötchen mit 0,2% Frischkäse, Putenbrust und meiner selbstgemachten Rhabarber-Erdbeermarmelade. Dazu gab es frische Wassermelone und Tomaten. Dazu habe ich mir 600ml Frio Tee aufgegossen. Kennt ihr diese Teebeutel von Teekanne? Super Erfrischung zwischendurch. Und natürlich ohne Zucker getrunken 😉

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 521 Kohlenhydrate ➔ 94g Fett ➔ 5g Eiweiß ➔ 22g
20160721_093003

Mittagessen: Mehr oder weniger habe ich heute ein *Bodyshape-Programm ausprobiert. Gefüllte Paprika. Habe diese aber noch abgewandelt und stelle euch das Rezept auch online. Ich liebe gefüllte Paprika, habe es allerdings noch nie mit Reis gefüllt. Da mir die Mengenangaben was Kohlenhydrate angeht noch nicht so ganz geläufig sind, habe ich die Menge von Anne die vorgegeben ist genommen.

  • Nährwerte laut Anne (orginalrezept Vegetarisch): Kcal ➔ 586 Kohlenhydrate ➔ 85g Fett ➔ 16g Eiweiß ➔ 21g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 555 Kohlenhydrate ➔ 80g Fett ➔ 12g Eiweiß ➔ 29g
20160721_142344

Abendessen: Irgendwie steckte mir heute das immer noch in den Knochen das ich wieder die extreme Kontrolle letzte Woche verloren hatte und war absolut heute Abend nicht gut drauf. Ich hatte Hunger – aber keine Lust etwas zu machen… Dann war der Punkt so herausgezögert das ich absolut keinen Hunger mehr hatte und schon echt schlecht gelaunt war. Nach vielem hin und her aß ich 3 Vollkorntoasts mit Exquisa Kirsch-Paprika, 0,2% Frischkääse und Putenbrust. Dazu gab es 1 gekochtes Ei sowie Möhre und Wassermelone zum knabbern.

20160721_204643
  • Nährwerte laut Anne:-
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 479 Kohlenhydrate ➔ 61g Fett ➔ 14g Eiweiß ➔ 26g
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 586 + 500 +500 = 1586 85 + ? 16 + ? 21 + ?
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1555 235 31 77

Ich bin zwar nicht auf meine Kalorien gekommen, allerdings bin ich über meinen Grundumsatz was wichtig ist! Heute habe ich nicht mehr essen können sowie wollte etwas einsparen wegen der stärkeren Kalorienmenge in den letzten Tagen.

Tag 42 (Freitag der 22.07.16):

Gestern dachte ich mir das ich heute wieder Muskelkater haben werde, allerdings täuschte ich mich da. Langsam gewöhnt sich der Körper echt an alles. Heute ist wieder der Oberkörper dran. Und hier wärme ich mich echt immer gut auf damit ich nicht wieder Handgelenkschmerzen bekomme. Anne hat tolle Übungen in einer Lektion im Menü. Ich empfehle euch da echt ein Terraband zu haben. Einfach toll! 🙂 Wie gestern gab es wieder 5 Übungen die 30 Sekunden durchgeführt wurden. Zwischen den Übungen wurde 30 Sekunden eine Cardioübung gemacht. Die Cardioübung wurde jede Runde geändert, also gab es 3 Verschiedene. Insgesamt wurden die Übungen 3 in 3 Runden durchgeführt. Und an dieser Stelle soll mal keiner sagen er hat keine Zeit Sport zu machen. Das heutige Workout ging gerade mal knapp 16 Minuten…. Also ran da! Der Finisher hinterher war heute zum Glück gut machbar. Das ganze Workout belastete heute aber echt ziemlich die Handgelenke. Hoffe das ich trotz aufwärmen nichts merken werde 😉

Was aß ich?

Frühstück:  Mir gefiel das so gut auf der Terasse zu frühstücken. Also wurde das schöne Wetter wieder ausgenutzt 😉 Ich habe heute mal was neues zu Trinken ausprobiert. Ich habe mir grünen Tee (Zitrone) aufgekocht und mit etwas Süßstoff gesüßt (was ich ja sonst gar nicht mache). Dazu gab es frische Zitrone und ich habe alles abkühlen lassen. War echt mal lecker – allerdings nächstes Mal werde ich doch keine Süße nehmen. Dazu aß ich 1,5 Roggenbrötchen mit 0,2% Frischkäse, Putenbrust, Lachsschinken und Exquisa Kirsch-Paprika. Dazu frische Gurke, Tomaten und Wassermelone.

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 487 Kohlenhydrate ➔ 84g Fett ➔ 6g Eiweiß ➔ 21g
20160722_091634

Mittagessen: Mit zur Arbeit nahm ich mir für den Nachmittag erstmal Magerquark mit Wassermelone und Banane. Dazu gab es mein Rest vom Knuspermüsli (welches jetzt leider leer ist … 🙁 ). Bei der Hitze habe ich zwischenzeitlich echt Schwierigkeiten etwas zu essen. Aber sowas kaltes und frisches ging sehr gut!

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔  732 Kohlenhydrate ➔ 70g Fett ➔ 23g Eiweiß ➔ 57g
20160722_161751

Abendbrot: Da ich gestern ja 3 gefüllte Paprika gemacht hatte, hatte ich für mich heute noch eine Portion mit zur Arbeit genommen. Sehr gesättigt und glücklich fühle ich mich heute!

  • Nährwerte laut Anne (orginalrezept Vegetarisch): Kcal ➔ 586 Kohlenhydrate ➔ 85g Fett ➔ 16g Eiweiß ➔ 21g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 555 Kohlenhydrate ➔ 80g Fett ➔ 12g Eiweiß ➔ 29g
20160722_205147
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme durch Bodyshape 586 + 700 + 500 = 1786 85 + ? 16 + ? 21 + ?
Tagesziel17622594585
Heutige Aufnahme durch My Fitness Pal 1774 234 41 107

Tag 43 (Samstag der 23.07.16):

Generell wäre heute Workoutfrei. Da ich allerdings am Montag nicht zum Sport kommen werde habe ich es heute vorgezogen und mein „frei“ verschoben. Der Unterkörper wurde mit 6 Übungen trainiert für je 50 Sekunden. Hierbei war neu das Anne Übungen miteinander verbunden hat. Eine Übung zum Beispiel waren 5 Squats und dann 10 High Knees und immer so weiter bis die 50 Sekunden durch waren. Dazwischen wurde diesmal 10 Sekunden pausieren. Wieder 3 Runden und zum Schluß der Finisher wurde durchgeführt.

Was aß ich?

„Vor“frühstück: Vor dem Sport gab es heute eine kleine Banane damit ich zu Kräften kam.

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 71 Kohlenhydrate ➔ 16g Fett ➔ 0g Eiweiß ➔ 1g
20160723_072224

Frühstück: Heute bin ich sehr durchgeplant. Und ob ihr es glaubt oder nicht: Es gibt heute (außer zum Snack) NUR Gerichte aus dem *Bodyshape 😉 Als erstes probierte ich die French Toast aus. Diese werden mit Ahornsirup gegessen. Bevor ich das Programm machte, hatte ich nie diesen Sirup gegessen und es ist wirklich einfach ein Gedicht! Sehr lecker war es!

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 588 Kohlenhydrate ➔ 66g Fett ➔ 24g Eiweiß ➔ 27g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 555 Kohlenhydrate ➔ 63g Fett ➔ 22g Eiweiß ➔ 24g
20160723_094741

Mittagessen: Ich liebe ja eine Biskuitrolle. Da Anne eine mit Dinkelvollkornmehl hat wollte ich diese mal ausprobieren. Allerdings habe ich die wohl zu lange drin gelassen 😀 Konnte sie kaum drehen und sie war zu bröselig. Ich hab sie abgewandelt – statt Erdbeeren gab es Wassermelone und Apfel 🙂 Das wichtigste war: Es hat geschmeckt und gesättigt! 😛

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 587 Kohlenhydrate ➔ 95g Fett ➔ 11g Eiweiß ➔ 42g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 497 Kohlenhydrate ➔ 63g Fett ➔ 9g Eiweiß ➔ 38g
20160723_154939

Abendbrot: Aus dem *Bodyshape-Programm gab es den Kartoffel Pot. Chilli mit Kartoffeln muss ich persönlich sagen gibt es bei mir nicht nochmal. Es war ok, aber nicht so das ich sage das ich es je nochmal essen muss 😀

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 586 Kohlenhydrate ➔ 110g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 25g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 563 Kohlenhydrate ➔ 100g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 24g
20160723_210711

Snack: Um noch was zu naschen gab es 10g Haselnüsse zwischendurch.

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 64 Kohlenhydrate ➔ 1g Fett ➔ 6g Eiweiß ➔ 2g
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 1761 + 200 = 1961 270 37 94
Tagesziel 17622524585
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal 1750 243 40 98

Hier habe ich noch eine Banane und Nüsse gegessen da ich mit meinen Nährwerten laut My Fitness Pal anders lag und mir noch Kalorien fehlten. Daher nicht wundern.

Tag 44 (Sonntag der 24.07.16):

Sportfrei 😉 Passte mir heute sehr gut! Ich habe immer noch keinen Muskelkater und fühle mich fit und wohl!

Was aß ich?

Frühstück: Da ich gerade in Ausprobierlaune war habe ich die Möhren-Kartoffel Puffer aus dem *Bodyshape Programm ausprobiert. Sehr saftig und sättigend. Dazu hat man warme Apfelstücke gemacht. Die Portion die ich essen sollte habe ich nicht auf einmal geschafft. Habe also 2 mal gefrühstückt 😉 Fass dieses aber zusammen da es ja nur ein par Stunden später war. Ich fand es war mal etwas anderes, allerdings ist es für mich nicht etwas was ich oft essen könnte.

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 587 Kohlenhydrate ➔ 108g Fett ➔ 9g Eiweiß ➔ 15g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 509 Kohlenhydrate ➔ 96g Fett ➔ 7g Eiweiß ➔ 17g
20160724_084458

Mittagessen: Mir tat das gestern auf der Arbeit gut etwas kaltes mitzunehmen. Also gab es Magerquark mit Mandelmilch glatt gerührt. Dazu Mandeln, Leinsamen, Low Crab Protein Müsli, Wassermelone und Blaubeeren.

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 682 Kohlenhydrate ➔ 47g Fett ➔ 23g Eiweiß ➔ 69g
20160724_162252

Abendbrot: Geplant war etwas anderes. Mein Partner fragte allerdings ob ich etwas von Subway mitbringen könnte. Ich hatte auch nicht so riesen Hunger und dachte mir das ich mir ein gesundes halbes Sub „gönnen“ könne. Es gab bei mir 1/2 Vollkornsub mit Haferflocken. Dazu Chicken Terriaki und Gemüse. Yammiiii! Also früher habe ich immer locker 1 ganzes geschafft. Ich fühlte mich so aber rundum glücklich!

  • Nährwerte laut Anne: –
  • ca. Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 425 Kohlenhydrate ➔ 46g Fett ➔ 15g Eiweiß ➔ 25g
20160724_205623
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 509 + 700 + 400 = 1609 108 + ? 9 + ? 15 + ?
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1616 189 45 111

Tag 45  (Montag der 25.07.16):

Heute war ein absolut stressiger Tag. Erst hatte ich Frühdienst bis 14:30h, danach direkt mit meiner Freundin nach Hamburg und standen im Stau – benötigten über 2 Stunden. Dann waren wir in einem Krankenhaus zu Besuch bis 21h und dann wieder zurück. Ich hatte mir für „Mittags“ gleich was vorbereitet aber abends mussten wir einfach an einer Raststätte ran fahren. Ich war sehr froh das ich mein Workout von heute schon Sa vorgezogen hatte.

Was aß ich?

Vorfrühstück: 1 Himbeer Skyr

  • Nährwerte laut Anne:-
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 78 Kohlenhydrate ➔ 7g Fett ➔ 0g Eiweiß ➔ 12g
20160728_053239

Frühstück: Anne hat diesen „Birnentraum“ kreiert, habe allerdings weniger Birne und dafür noch etwas Banane rein gemacht und auf den Ahornsirup verzichtet. Mir reicht es so einfach an Süße von den Birnen, Banane und auch der Naturjoghurt. Es war ein sehr leckeres Frühstück!

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 587 Kohlenhydrate ➔ 99g Fett ➔ 10g Eiweiß ➔ 23g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 658 Kohlenhydrate ➔ 109g Fett ➔ 10g Eiweiß ➔ 30g
20160725_100519

Mittagessen: Schon gestern Abend vorbereitet, gab es auf der Autofahrt nun den Quinoasalat vom *Bodyshape-Programm. Den kann ich einfach soooo empfehlen! Er ist einfach unglaublich lecker!!!! 🙂

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 587 Kohlenhydrate ➔ 90g Fett ➔ 17g Eiweiß ➔ 16g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 586 Kohlenhydrate ➔ 90g Fett ➔ 16g Eiweiß ➔ 15g
20160725_151723

Snack: 1 zuckerfreien Müsliriegel von Crownfield mit weißer Schokolade (Lidl)

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 97 Kohlenhydrate ➔ 17g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 2g
20160724_213153

Abendbrot: An der Raststätte gab es viele schöne Dinge. Da es aber inzwischen 22h war gab es viele Gerichte nicht mehr. Meine Freundin bestellte sich Bratkartoffel mit einem Schnitzel und Champignossoße. In der Raststätte hatte ich vor Monaten schon mal gegessen und das war unglaublich lecker und frisch. Das war allerdings etwas asiatisches. Naja ich hatte erst gar nicht so Lust darauf, hörte sich jetzt aber alles gut an da ich hunger hatte. Und ich dachte mir „besser als Currywurst mit Pommes“. Dazu haben wir uns noch je eine kleine Portion Salate probiert. Naja was soll ich euch sagen- schaut euch den Teller an. Viel und ungesund sah es schon aus. Das hätte mich aber nicht mal gestört. Das schlimme war das es nicht geschmeckt hat: besonders die Soße nicht 🙁 Und dann war das ganze auch noch mit 500ml Wasser 18 Euro teuer -.- Laune im A*** und Heißhunger kam. Jeder von uns aß noch ein Snikers hinterher. Das war das Beste von dem Essen 😀 Naja wie ihr sehen könnt werde ich mit dem „Abendessen“ weit über meinen Bedarf sein. Aber das ist dann so. Heute brauchte ich das!

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : –
20160725_215829
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 1174 + 200 + ? 189 + ? 27 + ? 39 + ?
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal 1419 + ? 223 + ? 29 + ? 59 + ?

Tag 46 (Dienstag der 26.07.16):

Heute war ich ja mal echt platt und dachte ich habe was mit den Augen. Ihr glaubt nicht wer heute das Workout mit mir gemacht hat! Nicht Anne sondern ihr Daniel! 😀 😀 😀 Richtig geil! Hab ich überhaupt nicht mit gerechnet ihn in dem Anfängerprogramm zu sehen 😉 Dieses Workout war allerdings nicht so anstregend (fande ich) wie von Anne ABER man machte viele Stabilitätsübungen für den Rücken. Ich hatte einen riesen Spaß!!! Wieder wie das letzte Workout führte man 6 Übungen 60 Sekunden aus und hatte dazwischen immer 10 Sekunden Pause. Insgesamt gab es 3 Runden und zum Schluss den Finisher. ….da war die liebe Anne wieder da… 😛

Was aß ich?

Frühstück: Zur Arbeit nahm ich diesmal was schnelles mit. Haferflocken mit Leinsamen, Mandeln, Mandelmilch und frischen Brombeeren aus dem Garten der Großeltern meines Partners. Yammiiii – sehen die nicht toll aus? 😛

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 449 Kohlenhydrate ➔ 55g Fett ➔ 17g Eiweiß ➔ 16g
20160726_100925

Snack: Es gab wieder einen zuckerfreien Crowfield Müsliriegel. Wieder mit weißer Schokolade. Also die Riegel kann ich echt empfehlen. Super lecker!

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 97 Kohlenhydrate ➔ 17g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 2g
20160724_213153

Mittagessen: Heute traf ich mich wieder mit meiner Freundin und ich zauberte meine Avocadocreme auf Vollkornnudeln. Inzwischen habe ich das Rezept aktualisiert da ich im *Bodyshape-Programm gelernt habe viele Kohlenhydrate zu essen. Ebenso habe ich die Tomatensoße mit eingefügt. Einfach ein Gedicht! Meiner Freundin hat es auch sehr gut geschmeckt was mich auch sehr freute 😉

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 558  Kohlenhydrate ➔ 90g Fett ➔ 10g Eiweiß ➔ 18g
20160726_155756

Snack: Wir konnten uns es nicht nehmen lassen bei diesem schönen Wetter ein Eis zu essen. Allerdings hatte ich nur Verlangen nach 1 Kugel Haselnuss. Und das denn auch noch nicht in einer Waffel sondern in einem Becher. Das war schneller weg als das ich ein Foto machen konnte 😛

  • Nährwerte laut Anne: –
  • ca. Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 108 Kohlenhydrate ➔ 16g Fett ➔ 4g Eiweiß ➔ 3g

Abendessen: Auf Annes Channel *Bodykiss habe ich mal eine vegetarische Lasange gefunden und ausprobiert. Die war einfach super lecker! Obwohl ich heute schon Nudeln hatte, hatte ich Lust darauf. Da ich das Orginal abgewandelt habe ist hier nochmal mein Rezept: Vegetarische Lasange Bolognese. Echt lecker und man vermisst nicht das Fleisch 🙂

  • Nährwerte laut Anne: – (leider keine auf dem Channel diesmal hinterlegt)
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 532 Kohlenhydrate ➔ 66g Fett ➔ 14g Eiweiß ➔ 33g
Vegetarische Lasange Bolognese (8)
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshapenicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1744 251 48 72

Tag 47 (Mittwoch der 27.07.16):

Ich bin immer noch verwundert keinen Muskelkater mehr zu haben. Nicht mal ein bisschen. Ich dachte durch die neuen Übungen von Daniel müsste ich wieder was merken – Pustekuchen. Also es ist jetzt nicht so das ich mich darum prügel 😛 Mich freut es total! Ich wunder mich nur weil die Muskeln während der Workouts immer sooooo brennen. Aber ist ja gut das es so ist wie es ist! 😉 Die kommende Woche werden ja die gleichen Workouts dieser Woche wiederholt. Danach bin ich gespannt ob man noch mehr Workouts mit Daniel sieht !

Was aß ich?

Frühstück: Heute gab es Cookies zum Frühstück! Und zwar mit frischen Brombeeren, TK Blaubeeren und Johannisbeeren. Meine Kollegin probierte diese und schaute mich mit großen Augen an ob ich die jetzt alle essen werde. Sie sagte sie würde nach einem pappsatt sein aufgrund der Zutaten. Aber wie man ja bei Anne lernt : Viel ist gut wenn es das Richtige ist 😉 Das Rezept folgt noch die Tage auf meinem Blog!

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 659 Kohlenhydrate ➔ 115g Fett ➔ 9g Eiweiß ➔ 27g
20160727_100536

Mittagessen: Heute waren wir mit meiner Mutter verabredet. Ursprünglich zum Eisessen. Haben uns dann aber umentschieden und wollten etwas warmes essen. Und das schlimme: Meine Mutter wollte Currywurst mit Pommes. Und das liebe ich! Glück hatte ich das ich gar kein Verlangen danach hatte. Und dann bestellte ich etwas was ich schon seit Jahren nicht in einem Restaurant bestellte: Spaghetti Bolognese. Erschien mir am gesündesten und ich hatte echt darauf Hunger! Für mich war das ein echter Erfolg in dem Moment hihi. Es waren zwar keine Vollkornnudeln (die echt mal nach nix schmecken die normalen), aber in dem Restaurant wird frisch und mit frischen Zutaten gekocht. War auch sehr lecker! Das sind ja Nudeltage bei mir – man man… 😀 Aber soll ich euch mal was verraten? Ich habe schon immer Nudeln geliebt! Ich hätte jeden Tag Nudeln essen können und das von morgens bis abends. Dann allerdings als ich abgenommen habe hat man ja alle Kohlenhydrate verteufelt. Tatsächlich esse ich jetzt Nudeln bewusster und eigentlich auch nur noch Vollkorn. Früher hätte ich eine 500g Packung fast alleine geschafft, heute reichen mir 150g. Das ist doch mal ein großer Unterschied. Die Menge macht es und nicht nur was man isst. Allerdings finde ich schon das man nach „normalen“ Nudeln sehr schnell wieder hunger hat…

  • Nährwerte laut Anne: –
  • ca. Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 527 Kohlenhydrate ➔ 68g Fett ➔ 17g Eiweiß ➔ 24g
20160727_155754

Abendbrot: Was macht man mit einem Eisbergsalat der weg muss? Und wenn man denn noch Appetit auf Wassermelone hat. Danach schaut man auf seine Werte und sieht das man noch Eiweiß und gute Fette benötigt. Da hab ich mir doch glatt mal einen  Melonen-Fetasalat mit Erdnüssen gezaubert. Ich sag euch, diese Verbindung aus süßer Wassermelone und salzigem Schafskäse ist ein Gedicht!!! Den wird es definitiv öfters geben! 🙂

  • Nährwerte laut Anne: –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 381 Kohlenhydrate ➔ 25g Fett ➔ 22g Eiweiß ➔ 21g
Melonen-Fetasalat mit Erdnüssen (2)

TV Snack: So liegend bekam ich Lust etwas zu knabbern und ein leichtes Hüngerchen. Da musste ein Apfel dran glauben 🙂 Ja ich weiß die Schale ist gesund. Aber roh kann ich diese nicht mehr vertragen – bekomme immer eine dicke Lippe und es fühlt sich an als wenn ich beim Zahnarzt eine Betäubung bekommen habe. 😉

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 79 Kohlenhydrate ➔ 19g Fett ➔ 0g Eiweiß ➔ 0g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 83 Kohlenhydrate ➔ 17g Fett ➔ 1g Eiweiß ➔ 0g
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 79 +400 +500 + 700 = 1679 19 + ? 0 + ? 0 + ?
Tagesziel17622424988
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1650 225 49 72

Die 7. Woche ging mal echt schnell vorbei. Ich hatte allerdings auch noch nebenbei so viele andere Dinge zu tun. Froh bin ich darüber auch endlich mal meinen Followern wieder neue Rezepte präsentieren zu können : Entschuldigung an dieser Stelle das ich dieses etwas schleifen lies!  :-* Am Ende dieser Woche kann ich sagen das sich mein Blickwinkel was Kohlenhydrate angeht immer mehr verändert. Rezepte die ich vorher selber gemacht habe, überarbeite ich wieder. Denn eins was ich sehr gelernt habe ist, dass der Körper besser damit zurecht kommt wenn man kontinuierlich um den Dreh gleiche Kalorien zu sich nimmt. Man wird satter und bleibt länger satt – warum soll man ein Gericht essen wenn es kalorienarm ist es aber eine Hauptmahlzeit ist? Bestes Beispiel ist mein Gericht: Avocadocreme auf Vollkornnudeln. Warum soll ich nur 50g Nudeln essen? Jetzt esse ich bei diesem Gericht immer 120g – 150g! Keine Angst haben vor Kohlenhydrate.

Warum überhaupt dieser Low Carb Hipe? Fakt ist, dass viele die Low Carb praktizieren schneller an Gewicht verlieren. Allerdings ist in erster Linie dieses Wasser. Kohlenhydraten speichern nämlich Wasser – nimmt man wenige zu sich fällt dieses natürlich auch ins Gewicht. Aber wie ich auch selber gemerkt habe ist es keine Form für immer. Oft nehmen viele wieder zu nachdem sie sich wieder nicht zu ernähren. Und ja am Anfang nimmt man auch zu wenn man mit mal viiiiel mehr Kohlenhydrate zu sich nimmt. ABER dann purzelt es. Langfristig will man doch auch keine Diäten machen sondern sein Leben verändern oder? 😉

Ich fühle mich jedenfalls diese Woche pudelwohl! Ich habe wieder alle Workouts durchgezogen und fühle mich ausgeglichen. Ich habe leckere aber auch nicht so leckere Gerichte gegessen und an Erfahrung dazu gewonnen 🙂 Auf gehts also in die 8. Woche. WOW nur noch 5 Wochen…

Ich würde mich freuen wenn ihr meine weiteren Wochen verfolgt ♥

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasst mir doch einfach ein Kommentar!

♥ Eine kleine Aufmerksamkeit für meine Follower: ♥

Bodyshape Gutscheincode: Du sparst 10€ auf ein Programm deiner Wahl

Eure Franzi ♥

4 COMMENTS

4 thoughts on “7. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!”

  • Karin
    Juli 31, 2016 at 11:59 am

    Hallo Franzi,

    na das ist doch mal eine gute Woche gewesen! 🙂 Sehr schön wieder neue Rezepte gesehen zu haben und wie du schon geschrieben hast hat man gemerkt, dass die Woche besser läuft.

    Das mit den 500g Nudeln und nun 150g Nudeln ist echt krass. Toll, dass du der Currywurst widerstanden hast! 😉 Ich weiß leider nicht, ob du das schon mal geschrieben hattest (wenn ja, tut es mir Leid! :D), aber hast du irgendwelche Unverträglichkeiten/Allergien?

    Und die Sache mit dem Muskelkater…klar, der Körper gewöhnt sich an die Belastung, aber vllt. hängt das auch noch etwas mit der Ernährung zusammen wie der Körper das verarbeitet? Habe keine Ahnung, ob es da irgendeinen Zusammenhang gibt 😀 Ich selbst denke mir bei super krassen WOs manchmal, dass der nächste Tag Hölle wird und dann ist nichts…und bei einem harmlosen WO sind die nächsten 2 Tage erstmal schmerzhaft 😉

    Ich habe letztens bemerkt, dass wir sehr ähnliche Körpermaße haben, als ich letztens gemessen hatte 😀 Schreibe meine Erfahrungen ebenfalls so ähnlich auf wie du, um einen schönen Verlauf zu sehen 🙂 Auch wenn ich erst angefangen habe, deine Beiträge haben mich dazu auf jeden Fall sehr motiviert!

    • Franzi
      Juli 31, 2016 at 1:12 pm

      Hallo Karin,

      Vielen Dank für dein lieben Kommentar! Ja ich freute mich selber sehr das ich endlich mal wieder Rezepte schreiben konnte!

      Oh jaaaaa… wenn ich mich erinnere wie früher mein Leben war man man… Aber wie gesagt ich war nie „fett“ nur halt etwas proppeliger zum Schluss 😉 Und da spielt leider viel unser Umfeld eine Rolle sowie die ganzen Lebensmittelkonzerne 😉

      Nein, ich habe zum Glück absolut keine Unverträglichkeiten. Ich denke mal du meinst wie Gluten oder Lactose?! Das einzige was ich jetzt entwickelt habe ist, dass ich einen rohen Apfel nicht mit Schale essen kann. Das habe ich auch schon erwähnt. Ich kann aber zum Glück sonst alles ab. Sei es Milch, Getreide, Nüsse etc.

      Ja mit den Workouts gebe ich dir Recht. Ich höre da noch meine Freundin „Ach die Übung ist nicht schlimm.“ und ich sagte ihr bereits sie wird davon die nächsten 2 Tage mindestens nicht gehen könne. Sie machte sich darüber lustig – und was war : Sie hasste mich 😀 Jede Stufe bzw. jede einzelne Bewegung schmerzten ihr 😛

      Schreibst du deine Erfahrung nur für dich auf oder auch auf einem Blog? Ich freue mich sehr wenn ich dich motiviere und du aufgrund der Körpermaße auch noch ein anderes Bild davon hast 😉

      LG Franzi

  • Andrea
    August 7, 2016 at 9:58 pm

    Hallo Franzi, gerne habe ich deinen Blog hier durchgelesen, da ich auch am Überlegen bin mit dem Programm. Ich finde Anne einfach toll durch YouTube und möchte sportlich wieder etwas tun. Ernähren tu ich mich vegan mit sehr hohem Anteil von Obst und Gemüse, würde es mal als High Carb bezeichnen. Bin jetzt am überlegen, ob ich nur den Sportteil mitnehme oder auch die Ernährung. Kannst du mir vielleicht die Frage beantworten was in dem Ernährungsteil so drin ist? Also sind das quasi „nur“ (glaub um die 100 vegane???) Rezepte auf einen Wert ausgelegt, den ihr Rechner quasi aufgrund der Körpermaße berechnet? Oder habe ich das falsch verstanden? Bin Sport – Anfängerin und habe verschlungen wie du die Übungen packst. Ab wann würdest du denn sagen saß deine Hose bereits etwas lockerer? 😉 Ist es hart durchzuhalten?
    Ganz liebe Grüße und danke für deinen Blog und würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!
    Andrea

    • Franzi
      August 7, 2016 at 10:45 pm

      Hallo Andrea! Danke für deine lieben Worte! Freut mich wenn dir mein Artikel gefällt 🙂 Schau doch einfach alle meine (bis jetzt 8) Erfahrungsberichte mit Boddyshape an 😉 Ich hatte vor Anne auch Workouts gemacht (allerdings hatte ich ja ca. 3 Monate Pause). Aber ich muss ehrlich sagen – so krasse effektive Workouts wie bei Anne habe ich noch nicht gemacht!
      Vorher habe ich mich gesund (immer mit Ausnahmen) aber absolut nicht vegan oder vegetarisch ernährt. Das hatte mich bei Anne sehr gereizt. Ich muss sagen ich esse wirklich VIEL weniger Fleisch und mich stört es absolut nicht…. Anne hat über 100 Rezepte. Auf ihrer Seite heißt es 90% vegetarisch und 50% sogar vegan. Es sind viele einfache Gerichte und vieles was ich sonst nie gegessen hätte. Ich habe echt viele neue Dinge kennen gelernt! Ja genau! Du suchst dir ein Rezept heraus und ziehst es denn im Rezepterechner zum Frühstück (etc). Er errechnet denn deinen Bedarf welche Zutaten du genau in Gramm benötigst um dein Bedarf optimal abzudecken!!! Ist ne feine Sache 😉 Also ich kann dir den echt empfehlen! Wenn du dir unsicher bist hol dir doch den Schnupperzugang und dann kannst du dir das Ganze mal anschauen 🙂
      Hm… Das ist ziemlich schwierig zu beantworten weil ich ja an sich nicht abnehmen wollte. Ich habe mein Wunschgewicht und mein Fokus lag auf den Gerichten. Allerdings wollte ich wieder Sport machen um einfach fitter zu werden. Der Körper formt sich allerdings schon und man merkt wo man überall Muskeln hat. Und glaub mir – man denkt zwischendurch: !HALLOOO ICH BIN DOCH IM ANFÄNGERPROGRAMM!“ 😛 Aber es ist unglaublich wie man von Woche zu Woche besser wird! Mein Sport habe ich jetzt immer durchgezogen – nur hab ich immer wieder mal Tage wo ich etwas auf die Ernährung s*** 😛 Aber auch nur weil ich gelernt habe zu Leben und zu genießen! Mein Grundkern habe ich ja voll und ganz verändert 🙂 Hart durchzuhalten was den Sport angeht finde ich gar nicht. Es sind 4 Workouts pro Woche und ich habe feste Tage. Wenn ich etwas verschiebe dann halte ich es aber 100%. Wie gesagt habe bis jetzt jede Sporteinheit erledigt! Es sind ja immer nur 20 Min 😉 Das packst du!
      Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte liebe Andrea! 🙂 :* Falls du dir das Programm echt zulegen willst, kannst du es ja evtl. den Link von meinem Blog aus benutzen, denn das kostet für dich nicht mehr, aber ich bekomme dafür etwas und damit würdest du meinen Blog unterstützen 🙂
      Ganz liebe Grüße Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.