4 August, 2016

8. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!

8. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

♥ Werbung: Dieses Artikel erfolgt in einer Kooperation mit Anne Kissner von Bodykiss . Das Programm Bodyshape wird mir kostenlos zur Verfügung gestellt.Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. ♥

Holla ihr Schleckermäule!

Tatsächlich startet schon meine 8. Woche im *Bodyshape-Programm. Mensch die Zeit rennt jetzt richtig… Insgesamt teste ich das *Bodyshape-Programm 12 Wochen für euch. Dieses Programm ist kein Diätprogramm wie andere diverse Programme sondern eher eine Einführung in ein gesundes und fitteres Leben. Anne von *Bodykiss hat mit ihrem Daniel zusammen das Programm entwickelt. Dieses ist für jedermann, besonders ist das Augenmerk bei der Ernährung allerdings auf Veganer und Vegetarierer gelegt. Dieses reizte mich sehr. Ich bin ein absoluter „Fleischfresser“, allerdings finde ich es mehr als interessant zu sehen woraus man noch gute Proteine erhalten kann. Vor dem Programm benutzte ich zum Beispiel kein Buchweizen, Quinoa, Dinkelflocken oder Hefeflocken. Jetzt schon 🙂 Dabei habe ich schon echt Körner, Mehle, Mus und Nüsse zum hinterherwerfen, allerdings kann man sich immer noch erweitern 😛

Zusätzlich zu der Ernährung absolviert man in der Woche 4 Workouts die ca. 20 Minuten dauern. Anne macht grundsätzlich HIIT Training (High Intensiv Intervall Training). Dies ist eine Mischung aus Cardio und Krafttrainig. Ich befinde mich in dem *Anfängerprogramm und hier werden bis jetzt keine zusätzlich Materialien wie Gewichte oder ähnliches benötigt. Außer euch und eure Fitnessmatte braucht ihr nur noch eure Motivation. Anne ist es wichtig das man an sein Grenzen geht – ja das kann ich bestätigen dabei bin ich nicht mal richtig blutiger Anfänger was Workouts angeht.

Wie ihr auf ihrer Seite findet wird (ich verlinke euch ja immer das *Bodyshape-Programm) kann man das Programm als Gesamtpaket erwerben. Wenn ihr aber allerdings nur Sport oder euch nur die Ernährung zulegen wollt, ist dieses ebenfalls kein Problem. Eine positive Sache ist, die ich letzte Woche schon erwähnte, wenn man Urlaub hat oder Verletzungen muss man Anne bzw. das Supportteam nur anschreiben und euer Zugang wird pausiert sodass ihr keine Nachteile habt. Für Studenten gibt es nochmal ein extra Angebot – aber stöbert doch einfach mal rum! Ihr könnt euch auch einen Schupperzugang holen um erstmal zu testen wie dieses Programm ist. ♥ Eine kleine Aufmerksamkeit für meine Follower:♥

Bodyshape Gutscheincode: Du sparst 10€ auf ein Programm deiner Wahl

Wie das Programm aufgebaut ist, was es mit dem Rezepterechner auf sich hat und was ihr noch alles tolles im Menü findet, habe ich bereits in den vorigen Artikeln beschrieben 🙂

Grundsätzlich beginnt meine Woche immer Do und endet am Mi. Ich zeige euch wie ich mich fühle, was ich für ein Workout absolvierte und was ich in den 7 Tagen zu mir genommen habe. Falls es nicht der erste Artikel ist den ihr liest, wird euch auffallen das ich den Aufbau der Nährwerte geändert habe. Eine liebe Bodyshaperin hat mir gesagt, dass der Aufbau (so wie jetzt) evtl. etwas übersichtlicher wäre. Also gesagt getan 😉 Danke an dieser Stelle nochmal an die liebe Bianca 😉

Wenn ihr einen ersten Eindruck von Anne und ihrem Lebensstil haben möchtet besucht sie doch einfach auf ihrem Channel *Bodykiss. Dort findet ihr auch viele kostenlose Rezepte und Workouts.

♥ Und nun geht meine achte Woche los! ♥

Tag 48 (Donnerstag der 28.07.2016):

Da meine Woche immer Donnerstags beginnt wäre heute ein Workout dran. Allerdings war es aus zeitlichen Gründen nicht machbar. Also gab es heute „Sportfrei“ und dafür opfer ich Samstag meinen freien Tag.

Was aß ich?

„Vor“frühstück: Da ich wieder Frühdienst hatte und mein Magen etwas wollte gab es einen Skyr Himbeere.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 84| Kohlenhydrate: 6g | Fett: 0g| Eiweiß: 15g |
20160728_053239

Frühstück: Heute hatte ich Zeit und Lust ein neues Gericht zu kreieren! Es gab meine Quarkknödel mit Brombeerkern in Bananen-Beerensoße. Suuuuper lecker sag ich euch! Ich könnte diese Knödel immer und immer wieder essen in allen Möglichen Variationen. Und dabei hasse ich diese Kartoffel- und Semmelknödel so sehr 😛 Aber die sind ja schließlich auch nicht süß 😉

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 572| Kohlenhydrate: 72g | Fett: 14g| Eiweiß: 36g |
Quarkknödel mit Brombeerkern in Bananen-Beerensoße (1)

Mittagessen: Heute gab es was vom Asiaten. Gebratene Nudeln mit Hühnchen in pikanter Soße. Hier konnte ich nur so ca. Angaben finden.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 597| Kohlenhydrate: 66g | Fett: 13g| Eiweiß: 33g |
20160728_161937

„Snack“: Da ich ehrlich mit euch bin muss ich meine heutige Schwäche erzählen. Ich liebe Milka Erdbeer-Joghurt. Und ratet mal wo jetzt fast eine ganze Tafel gelandet ist… Genau in mein Bäuchleich. Schöner Schiet – allerdings war diese schon ziemlich lecker 😉 Das schlimme im Moment ist das ich eine zeitlang süßes und auch Chips und Co nicht mehr mochte. Aber wenn man einmal wieder anfängt ist es echt schwer wenn der Wille nicht so 100%ig mitmacht.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 396| Kohlenhydrate: 39g | Fett: 25g| Eiweiß: 4g 
Milka-Erdbeer-Joghurt-100-g

Abendessen: Aufgrund der Schokolade wollte ich erst gar nichts mehr essen. Das ist allerdings auch nicht richtig. Laut My Fitness Pal bin ich allerdings trotz Schokolade noch in meinem „Gewicht halten“ Wert der bei 1966 kcal ist. Also gab es 2 Vollkorn-Sandwich mit 0,2% Frischkäse und Lachsschinken. Dazu Möhre, Brombeeren, Gurke und Tomaten.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 255| Kohlenhydrate: 39g | Fett: 3g| Eiweiß: 16g |
20160728_224404
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshapenicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 190422255104

Tag 49 (Freitag der 29.07.16):

Ich bin immer wieder erstaunt wie früh ich wach bin. Es ist egal wann ich ins Bett gehe… Obwohl ich frei habe oder Spätdienst bin ich immer um 7h ausgeschlafen. Das hatte ich früher nie. Bin dann allerdings auch abends richtig müde! Nachdem ich heute wieder wach wurde lag ich noch etwas im Bett bevor ich mich umzog und ab in mein Sportzimmer ging. Heute war nun also der Unterkörper dran. Anne machte mit „mir“ 5 Übungen für je 30 Sekunden. 30 Sekunden dann wurde abwechselt eine Cardioeinheit gemacht. In jeder Runde (insgesamt 3) ist die Cardioeinheit ausgetauscht wurden. Meine Oberschenkel brannten heute sooooo sehr. In der letzten Runde konnte ich die „Hoch-Hecht-Sprünge“ einfach nur noch extrem langsam machen… Auch der Finisher wurde im Schneckentempo durchgeführt allerdings habe ich es durchgezogen.

Was aß ich?

„Vor“Frühstück:  Vor dem Training gab es heute eine große Banane.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 116| Kohlenhydrate: 26g | Fett: 0g| Eiweiß: 2g |
20160729_072225

Frühstück:  Etwas schnelles musste her weil meine Mutter zum Mittag kommen wollte und ich dann noch einiges vorbereiten musste. Also aß ich einen großen Skr Vanille mit meinem Apfel-Gojibeeren Chiamüsli, Haselnüssen und Mandeln. Dazu gab es frische Wassermelone. Warum habe ich eigentlich die letzten Jahre nie oder kaum Melone gegessen?! Einfach so lecker und dann noch erfrischend zu gleich…

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 547| Kohlenhydrate: 44g | Fett: 20g| Eiweiß: 44g |
20160729_102847

Mittagessen: Die Kartoffelsuppe aus dem *Bodyshape wurde heute von mir gezaubert. Meine Mutter aß gleich bei uns mit. Ihr schmeckte diese auch sehr gut. Habe gleich so gekocht das ich noch für morgen eine Portion haben werde. Als ich diese das letzte Mal aß, berichtete ich ebenfalls das hier die Angaben von Anne und die eingegebenen von mir nicht übereinstimmen. Wie ihr seht sind es fast 300kcal Unterschied.

  • Nährwerte laut Anne ➔ kcal: 587| Kohlenhydrate: 119g | Fett: 2g| Eiweiß: 18g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 297| Kohlenhydrate: 62g | Fett: 1g| Eiweiß: 8g |
20160729_131802

Snack: Warum auch immer hatte ich 1 Stunde nach der Kartoffelsuppe sehr gezittert und mir war schwindelig. Da ich Altenpflegerin bin wusste ich direkt das mit meinem Blutzuckerspiegel etwas nicht stimmt. Ich war gerade einkaufen und nahm mir noch frische Nektarinen mit. Sofort als ich zu Hause war aß ich eine und 160g Wassermelone. Danach ging es mir wieder tatelos 😉

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 109| Kohlenhydrate: 23g | Fett: 0g| Eiweiß: 2g |
20160729_153703

Abendbrot: Wir haben frische Kartoffel aus dem Garten bekommen. Mein Partner macht einfach die weltbesten Bratkartoffel. Es war einfach ein Gedicht! Dazu gab es 5 Wachteleier und einen Tomatensalat mit frischem Basilikum.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 635| Kohlenhydrate: 72g | Fett: 29g| Eiweiß: 17g |
20160729_182209
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme durch Bodyshape 587 + 100 + 500 + 100 + 600 = 1887119 + ?2 + ?18 + ?
Tagesziel17622594585
Heutige Aufnahme durch My Fitness Pal 17042275073

Hier erkläre ich euch mal was es mit den Zahlen auf sich hat. Im *Bodyshape kann man im Rezepterechner die Rezepte aus dem *Bodyshape rüber ziehen. Wenn man natürlich etwas anderes isst, kann man nur manuell Kalorien hinzufügen. Dieses geht nur in hunderten Schritten, deswegen Runde ich es immer auf oder ab. Inzwischen ist es möglich als *Bodyshaper selber Rezepte einzufügen die von Anne geprüft und online gestellt werden. Allerdings kann man nur die Zutaten nehmen die in der Datenbank hinterlegt sind.

Tag 50 (Samstag der 30.07.16):

Da ich ja noch mein Workout vom Donnerstag nachholen musste, habe ich dieses direkt nach dem Aufstehen erledigt. Ich war extrem früh wach und habe dann als erstes Sport gemacht. Ich merkte allerdings heute das mir etwas die Kräfte fehlten, was natürlich bei dem geplanten Oberkörperworkout kontraproduktiv war 😉 Im heutigen Workout wurden 5 Übungen für je 30 Sekunden durchgeführt. Dazwischen gab es wie gestern keine Pause sondern weitere 30 Sekunden eine Cardioeinheit. Unter anderem war in der zweiten Runde die Cardioübung Half Burpees. Ich glaube Anne liebt diese – ich so mal gar nicht…. Trotz Aufwärmen merkte ich heute meine Handgelenke die sich wieder zu Wort meldeten. Mir fehlte in der letzten Runde echt die Kraft. Die allerletzte Cardioeinheit hab ich nicht mehr geschafft. Das war heute das erste mal das ich eine „Übung“ aussetze. Schweiß floss und ich war fix und alle 😀 Auch wenn man sich immer danach echt gut fühlt, ist es einfach so unfassbar anstregend 😛

Was aß ich?

Frühstück: Die Großeltern meines Partners haben heute ihren Hochzeitstag gefeiert und uns zum Frühtstücksbuffet eingeladen. Das war unglaublich lecker! Ich habe schon Ewigkeiten kein Kassleraufschnitt und richtiges Mett gegessen. Also war mir heute danach! Es gab 2 Weltmeisterbrötchen mit Magarine, Käse, Kassler und Mett. An Obst nahm ich mir 1 Nektarine, etwas frische Ananas, Honigmelone und Wassermelone. Gemüse Tomate mit etwas Mozzarella und Gurke. Zur Begrüßung trank ich ein kleines Glas Orangensaft. Ich habe nix zusätzlich genascht oder so und war pappesatt. Waren aber auch ordentliche Kalorien 😉

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 821| Kohlenhydrate: 95g | Fett: 30g| Eiweiß: 37g |
20160730_093218
20160730_094613

Mittagessen: Zwar ziemlich gesättigt, allerdings bekommt man irgendwann trotzdem Hunger. Da ich ja noch etwas Kartoffelsuppe habe, gab es diese leichte Mahlzeit zum Mittag!

  • Nährwerte laut Anne ➔ kcal: 587| Kohlenhydrate: 119g | Fett: 2g| Eiweiß: 18g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 297| Kohlenhydrate: 62g | Fett: 1g| Eiweiß: 8g |
20160730_135931

Snack: Ganz am Anfang war ich ja echt gegen den Skyr. Er ist teuer und hat mir auch nicht besonders geschmeckt. Dann ist mir auch noch aufgefallen das der von Arla Zucker enthält, wiederrum der beim Lidl nicht. Mein Partner mag diese unglaublich gerne und deswegen kaufte ich sie immer wieder. Habe dann selber gemerkt wie praktisch schnell es morgens vor dem Dienst ist noch schnell einen Skyr zu essen und inzwischen schmeckt er mir gut. Diese Woche war ich allerdings bei Edeka und habe die Geschmacksrichtung „Kirsche“ ausprobiert. Diesen gab es als kleinen Nachmittagssnack. Erst wollte ich Obst essen, allerdings fehlten mir auch noch viele Proteine.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 125| Kohlenhydrate: 17g | Fett: 0g| Eiweiß: 13g |
20160730_140644

Am Nachmittag haben wir uns erstmal noch in unserem Garten körperlich ausgetobt. Rasen gemäht, Unkraut gezupft etc. Da Nachbarn grillten, kam uns diese Gelüste sehr entgegen. Wir ladeten meine Schwiegereltern in Spe ein.

Abendbrot: Ich breitetet meinen Melonen-Fetasalat mit Erdnüssen und einen Tomatensalat zu. Meine Schwiegermutter machte Kartoffelspalten mit den frischen Kartoffeln aus dem Garten. Ebenfalls gab es meinen Kräuterquark zum dippen. Ich aß von diesem allen ein wenig. Dann gab es ein Stück Nackensteak in Honigmarinade (zum Grillen gehört leider bei mir immer noch Schwein auf den Grill 😉 ) und leider weil meine Augen größer waren 2 Rostbratwürste. Beim einkaufen gab es keine Baguettes mehr, also holten wir die Kräuterbaguettes. Davon aß ich ca. 5 Stücke. Da ich natürlich nicht weiß was alles an Kalorien genau hatte weil ich auf die Mengen nicht geachtet sondern den Abend genossen habe, kann ich euch das gar nicht so genau sagen. Ich habe heute auch mal einen Pernout mit Cola Zero getrunken. Der allerdings verursachte einen extremen Heißhunger bei mir! Normalerweise kaufe ich auch kein Süßkram mehr ein. Allerdings als ich das letzte mal einen Großeinkauf machte und wirklich KEINEN Hunger auf süßes hatte, dachte ich mir „Warum soll eigentlich mein Partner immer verzichten nur weil ich das will?“. Also hab ich für ihn vielen gekauft. Wie ihr aber ja schon vor ein par Tagen seht, hab ich da schon eine Milkaschoki gegessen. Und heute habe ich unfassbar viel Süßes durcheinander gegessen. War wohl nix mit dem „Ist nur für ihn“. Schöner Scheiß… Demnach wird der Tag heute mal nicht ausgerechnet 😉 Auf jeden Fall wird es mehr sein als ich bei „Gewicht reduzieren“ zu mir nehmen durfte. Bis Dato hatte ich noch ca. 550kcal über. Da bin ich wohl drüber. Allerdings sind noch 200kcal mehr ca. mein „Gewicht halten“-Bedarf. Das war vorhin wohl nichts mit dem Skyr (…damit ich auf meinen Eiweißbedarf komme…). Das hab ich ja mal locker geschafft 😛

20160730_195925
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet  nicht ausgerechnet
Tagesziel 17622524585
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet

Tag 51 (Sonntag der 31.07.16):

So un nun habe ich die Quittung… Mir ging es die ganze Nacht schlecht und auch heute Morgen war es furchtbar.. Sehr froh darüber das ich heute Workoutfrei habe, lümmelte ich mal direkt auf mein Sofa. Im Ganzen fühle ich mich heute etwas matschig und müde. Dieses Wetter das ist ja auch echt mal ein hin und her. Trotz das ich spät ins Bett ging, war ich wieder um 7 Uhr wach. Was mir heute gut in die Karten spielte: Wir haben uns endlich den Film „Voll verzuckert“ gesehen.  Das ist eine Dokumentation die mit Witz und Charme das Thema „versteckter Zucker“ und was dieser mit unserem Köper macht zeigt. Oft erschreckend – es wird hier nochmal sehr deutlich gemacht wie die Lebensmittelkonzerne uns und besonders unseren Kindern etwas vorgaukeln. 🙁 Ich kann diesen Film echt sehr empfehlen weil hier auch erklärt wird warum man durch ZUCKER und nicht nur durch Fett eine Fettleber bekommen kann. Was ich auch sehr schön finde, er hat keine Schokolade oder sowas zu sich genommen sondern wirklich versteckter Zucker in vermeindlich gesunden Lebensmitteln. Zu dem Thema Zucker habe ich auch mal einen Artikel geschrieben den ich euch nochmal verlinke: Die Zuckersucht

Wie ihr ja mitbekommen habt, bin ich zur Zeit eine absolute Naschkatze und bin schon wieder echt der Zuckersucht verfallen. Da mal ein Keks, da mal eine Schokolade… Man müsste sich wirklich als Ziel setzen nicht mehr als die empfohlene Gramm Zucker zu sich zu nehmen die die WHO empfiehlt. Und Zucker ist natürlich auch in Obst. Wisst ihr wieviel Zucker ihr zu euch nimmt? Habt ihr Tipps wie man diesen gut „verbannt“ oder reduziert?Im Ganzen empfehle ich euch diesen Film zu schauen denn es macht deutlich wie viel Würfel Zucker zum Beispiel in einem Saft ist 😉

Und was für mich jetzt sehr gut war. Mein Partner sagte „So ab Morgen will ich das alles auch nicht mehr! Keine Schokolade mehr und keinen Zucker in den Kaffee“. Das macht es mir natürlich auch schon mal wieder einfacher. Nachdem ich gestern das sah wurde mir noch übler von dem Ganzen süßem Zeug was ich mir ein Tag vorher reinschaufelte. Wo ein Wille, da ein Weg!

Was aß ich?

Frühstück: Essen? Nein! Übel und voll bin ich in den Tag gestartet und hatte mal wieder: Selber Schuld! Da ich aber meinem Körper eine Kleinigkeit geben wollte, aß ich Naturjoghurt 0,1% mit Banane und meinem Apfel-Gojibeeren Chiamüsli . Dazu trank ich heute eine ganze Kanne Tee 😉

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 317| Kohlenhydrate: 47g | Fett: 7g| Eiweiß: 13g |
20160522_075424

Mittagessen: Da noch Essen vom Grillen über war, wurde heute Resteessen gemacht 😉 Diesmal konnte ich alles abwiegen und so ca. Angaben machen. Gegessen habe ich 1 Nackensteak, 2 Stücke Kräuterbaguette, meinen Kräuterquark, etwas Tomatensalat, etwas Melonen-Fetasalat mit Erdnüssen und noch 3 Kartoffelspalten 😀 Also wirklich Resteessen 😛

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 429 | Kohlenhydrate: 27g | Fett: 24g| Eiweiß: 27g |
20160731_141807

Abendbrot: Bis jetzt aß ich nur weil ich es musste und hab es mir echt reingezwungen… Um 21h bekam ich endlich mal richtig Hunger und mir ging es besser. Da unser Edeka nun endlich viele Produkte von Alnatura hat, probierte ich heute das Roggenvollkornbrot mit Kürbiskernen aus. Dazu aß ich Lachsschinken, Geflügenmortadella, 0,2% Frischkäse und meinen Kräuterquark. Gurke, Möhre, Wassermelone und eine Nektarine fehlten auch nicht 😉 Boahh jetzt bin ich pappsatt! 😀

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 565| Kohlenhydrate: 85g | Fett: 10g| Eiweiß: 24g |
20160731_204416
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape nicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal13111594164

Heute bin ich gerade knapp über meinen Grundumsatz gekommen. Allerdings merkte ich richtig das mein Körper nicht wollte und brauchte  – hab ja schließlich Unmengen an Kalorien gestern Abend zu mir genommen. Habt etwas Nachsicht mit mir 😉 Nun ist Schluss mit Zuckerbomben wie Schokolade und Keksen! 😛

Tag 52  (Montag der 01.08.16):

Heute geht´s mir von meinem Magen her wieder gut! Ich führte direkt die Unterkörperübung nach dem Aufstehen durch! Heute waren wieder 6 Übungen dran die 50 Sekunden durchgeführt wurden, dazwischen gab es 10 Sekunden Pause. Anne hat wieder Übungen verbunden z.B. 5 Squats und 10 High Knees, dieses so lange bis die 50 Sekunden fertig waren. In der 3. Runde heute bin ich leider umgeknickt. Allerdings führte ich weiter das Workout durch bis mein Knie mitmal knackste. Hatte das Gefühl das etwas mit der Kniescheibe nicht in Ordnung ist. Bevor ich die nächsten Tage ausfalle habe ich lieber das Workout beendet und auch keinen Finisher durchgeführt: Die Gesundheit geht vor! Morgen freue ich mich auf das Workout mit Daniel, das weiß ich noch was nicht „so anstrengend“ und das werde ich bestimmt gut durchführen können.

Was aß ich?

„Vor“frühstück: Heute sollte ich Besuch zum späten Frühstück bekommen. Da ich aber Hunger hatte und Power brauchte aß ich eine Kleinigkeit. Außerdem habe ich gestern Annes Granola vom Bodyshape gemacht. Der OBERHAMMER!!! So mega crunchy und unfassbar lecker!!! Was mich am meisten freut ist, das wieder Buchweizen dabei ist. Wie ich euch ja schon mal berichtete ist dieser unglaublich gesund! Buchweizen ist, nicht wie der Name es sagt, ein Weizen sondern ein Pseudogetreide. Er ist glutenfrei und so super geeignet bei Unverträglichkeiten. Buchweizen liefert viel Energie und hat viele wichtige Nährstoffe. Im Vordergrund hier ist wieder das Magnesium! Ebenso enthält es Kalium, Calcium, Eisen und viele wichtige Vitamine. Dieses Müsli ist echt so unfassbar lecker. Es ist zwar auch ein Bodyshaperezept, allerdings ist es auch zu finden bei Youtube bei *Bodykiss : Granola. Demnach findet ihr es auch auf meinem Blog. Ich habe zum Beispiel die Cranberries ganz weggelassen und Sonnenblumenkerne UND Kürbiskerne benutzt. Einfach lecker!

Also probierte ich dieses heute mal aus 😀 30g Granola mit 1 Banane und Naturjoghurt 0,1%.

  • Nährwerte laut Anne (allerdings etwas mehr Granola und nur dieses) ➔ kcal: 230| Kohlenhydrate: 27g | Fett: 10g| Eiweiß: 7g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 267| Kohlenhydrate: 40g | Fett: 7g| Eiweiß: 9g |
20160801_090449

Frühstück: Ja eigentlich sollte ich Besuch bekommen… Dieser hat sich dann aber doch abgemeldet. Da ich mich nicht richtig satt gegessen hatte weil ich eigentlich noch 1 Brötchen essen wollte aß ich denn nun was anderes. Ich aß wieder 2 Roggenvollkornbrot mit Kürbiskernen. Dazu gab es meinen Kräuterquark. 1 gekochtes Ei und frische Tomaten.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal:470 | Kohlenhydrate: 52g | Fett: 12g| Eiweiß: 30g |
20160801_110304

Mittagessen: Meine Kollegin hatte heute ihr 25.jähriges Dienstjubiläum. Es gab Unmengen an Salaten und Kuchen. Ich bin aber bei dem Schnökerkram sowie den Kuchen standhaft geblieben 😉 Die Salate waren unfassbar lecker! Dazu aß ich noch  kleine Frikadellen, ein Chicken-Nugget, 1 Feta im Blätterteig, Johannisbeeren, Kohlrabi und dann noch einen frischen Obstsalat. Ich war unglaublich gesättigt. Da ich natürlich absolut nicht einschätzen kann wie bei diesem Essen die Nährwerte waren, werde ich diese heute nicht ausrechnen.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ –
20160801_160539

Abendbrot:  Unfassbar wie lange die Kartoffelsuppe im Kühlschrank hält. Die eine Portion war eigentlich noch für meinen Partner, aber er hatte keine Lust mehr auf Suppe. Naja war also mal wieder Resteessen angesagt 😛 Eine Portion Kartoffelsuppe aus dem Bodyshape und dazu aß ich noch meinen Möhren-Apfelsalat. Hier habe ich allerdings mehr Möhre und Apfel genommen. Wie sonst auch sage ich euch bei der Suppe, das dort Annes und meine Werte sehr auseinander gehen…

  • Nährwerte laut Anne (nur die Kartoffelsuppe) ➔ kcal: 587| Kohlenhydrate: 119g | Fett: 2g| Eiweiß: 18g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 380| Kohlenhydrate: 79g | Fett: 2g| Eiweiß: 10g |
20160801_094609
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshapenicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal nicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet

Tag 53 (Dienstag der 08.08.16):

Da heute Daniels Workout dran ist, muss ich euch leider vertrösten 😉 Erstmal fühle ich mich heute matschig und unwohl. Hier hat es auch nur geregnet und ist einfach so düster. Bin schon müde aufgewacht …. 🙁 Dann hat mein Partner doch tatsächlich gestern wieder mit Sport angefangen. Und da er Mo-Mi-Fr Sport macht, dachte ich mir das Workout auf Morgen zu verschieben um gemeinsam mit ihm ihn unserem Sportzimmer zu sein 😉 Leider merke ich heute auch noch meine Knie- und Handgelenke. Daher passt es glaube ich ganz gut das auf morgen zu verschieben.

So abends sah das ganze doch anders aus. Ich fühlte mich gut und hatte keine Beschwerden mehr. Und wer es glaubt – ich hat unglaublich Lust Sport zu machen! Also führte ich doch das 4. Workout mit Daniel durch. Und auch wenn es nicht so anstrengend wie sonst war, merkt man einfach seine Muskeln! Es wird der Oberkörper trainiert. Man belastet wieder 50 Sekunden und 10 Sekunden hat der Körper Pause. Insgesamt werden 6 Übungen durchgeführt. Auch wie Anne hat er 4 Übungen zusammengefasst. Also waren es eher 10 Übungen. Er hat z.B. statt nur Crunches dieses mit einer Liegestütze verbunden. Zum Schluss wurde wieder mit Anne der Finisher durchgeführt.

Was aß ich?

Frühstück: Ich hatte mal wieder Lust auf die gefüllte Birne aus dem Bodyshape. Ich liebe die einfach! Hier wundere ich mich etwas über die Werte, meine Birne war kleiner als von dem Programm angegeben. Aber sonst stimmt ja alles 😉

  • Nährwerte laut Anne ➔ kcal: 587 | Kohlenhydrate: 92g | Fett: 17g| Eiweiß: 17g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 587| Kohlenhydrate: 88g | Fett: 17g| Eiweiß: 17g |
20160802_083821

Mittagessen: Im *Bodyshape-Programm gibt es auch Fleischgerichte, allerdings überwiegend vegane und vegetarische Gerichte. Heute hatte ich aber mal Lust auf Fleisch. Ich probierte den „Reis Puten Eintopf“ aus. Putenbrust, Reis und Brokkoli sind dort die Hauptbestandteile. Sehr lecker! Bei Anne liebe ich es, das de Gerichte oft simpel sind und sehr schnell gehen…

  • Nährwerte laut Anne ➔ kcal: 587| Kohlenhydrate: 90g | Fett: 3g| Eiweiß: 49g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 609| Kohlenhydrate: 95g | Fett: 6g| Eiweiß: 47g |
20160802_144824

Abendessen: Heute wurde sich nach langem mal wieder nur vom *Bodyshape ernährt 😉 Ich war heute im Reformhaus wo ich Hefeflocken bekam. Anne zaubert daraus nämlich eine vegane Käsesoße. Das Rezept hat mich einfach tierisch interessiert und ich wollte es unbedingt testen! Mein Partner und ich sind uns einig: Wenn man es nicht wüsste, schmeckt es tatsächlich nach Käse! Ebenso sieht es so aus und hat die Konsistenz! Da ich aber laut meinen Rechner sonst über den Bedarf wäre, habe ich etwas weniger Nudeln für mich genommen.

  • Nährwerte laut Anne ➔ kcal: 586 | Kohlenhydrate: 104g | Fett: 5g| Eiweiß: 25g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 480| Kohlenhydrate: 93g | Fett: 3g| Eiweiß: 18g |
20160802_202206
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape1760287 2491
Tagesziel17622524585
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1676 276 26 82

Tag 54 (Mittwoch der 03.08.16):

Eigentlich wäre heute Sportfrei… und eigentlich müssten meine Muskeln auch mal Erholung haben. Und eigentlich wollte mein Partner mit mir Sport machen. Und was war? Es ist beim eigentlich geblieben 😀 Er hatte von Montag noch so einen extremen Muskelkater das er sich immer noch nicht rühren konnte (hehe so ist das wenn man Monate „faul“ war 😉 ). Ich bekomme ja immer Dienstags neue Workouts freigeschaltet, beginne selber allerdings immer Donnerstags. Nachdem mein Partner nicht wollte, dachte ich mir das ich es heute auch sein lasse. Allerdings packte mich am Abend die Lust! Lust auf das neue Workout und Lust weil ich merke wie gut es mir tut und was es langsam mit meinem Körper macht.

Daher berichte ich euch heute schon wie die neue Woche mit den neuen Workouts ist. Naja, wie das Erste ist 😉 Leider hat Anne heute wieder gemeint das man keine Pause bekommt 🙁 😉 Der Unterkörper wurde 50 Sekunden belastet und als Pausenersatz wurden eine andere Art von Squats durchgeführt. Dieses komplette Unterkörperworkout war WIRKLICH für den Unterkörper… Meine Beine haben mehr als gebrannt. Motiviert hat mich allerdings das auch Annes Kräfte etwas nachließen und sie manche Übungen auch langsamer durchführte. Da es wirklich so brannte, gab es bei jeder Übung eine Alternative. Wenn man also nicht mehr konnte, sollte man nicht einfach pausieren sondern die Übung halt etwas anders durchführen. Insgesamt waren es heute „nur“ 4 Übungen und 4 „Pausen-Übungen“. Obwohl ich fix und alle war, führte ich noch brav den Finisher durch (der zum Glück nicht nochmal Squats oder sogar Half Burpees waren)! Ich fühlte mich nach dem Workout sehr ausgepowert und unglaublich gut! Ich bin noch am überlegen ob ich mein frei von heute morgen nehme oder aber am Freitag und dann 3 Tage hintereinander pausiere. Denke das mache ich morgen mal spontan 😉

Was aß ich?

„Vor“frühstück: Als ich aufstand hatte ich kein Bedürfnis die nächste Zeit Hunger zu bekommen. Nachdem ich allerdings unterwegs war und noch tanken musste überkam mich dieser! Ich habe mir eine Laugenbrezel geholt. Erschien mir von allem dort am gesündesten. Der Teil der sehr stark mit Salz belegt war konnte ich nicht essen. Ich liebe Salz aber das war schon echt nicht mehr lecker…

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • ca. Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 271| Kohlenhydrate: 50g | Fett: 3g| Eiweiß: 8g |
20160803_053940

Frühstück: Da ich noch Banane hatte die weg musste und ich mir endlich Dinkelflocken zugelegt habe (auch die habe ich im Reformhaus gekauft), probierte ich Annes „Dinkel-Muffins“ aus. Ich backte mir diese schon gestern Abend für mein Frühstück heute. Meine Mutter war gestern noch da und hat allerdings 3 gegessen. Daher stimmt das Foto nicht mehr 😉 Also statt 10 Stück aß ich 7 und dazu gab es noch frische Wassermelone.

  • Nährwerte laut Anne (10 Stück ohne Wassermelone) ➔ kcal: 588| Kohlenhydrate: 92g | Fett: 7g| Eiweiß: 39g |
  • Nährwerte laut My Fitness Pal (7 Stück + Melone)➔ kcal: 495| Kohlenhydrate: 84g | Fett: 6g| Eiweiß: 25g |
20160802_184353
20160801_094527

Mittagessen: Vor längerer Zeit habe ich mir selber eine vegetarische Bolognese gemacht. Diese hatte ich noch eingefroren. Diese aß ich heute gemeinsam mit 150g Vollkornnudeln (allerdings glaube ich hätten 120g dicke gereicht!). Dazu machte ich mir noch meinen Gurken-Tomatensalat dazu. Suuuuper satt war ich.

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 799| Kohlenhydrate: 121g | Fett: 14g| Eiweiß: 38g |
20160803_163221

Abendbrot fiel aus… Hierzu muss ich aber sagen das ich erst um 17h zum „Mittagessen“ kam.

Mitternachtssnack: 25g Erdnüsse (ungesalzen, ungeröstet)

  • Nährwerte laut Anne ➔ –
  • Nährwerte laut My Fitness Pal ➔ kcal: 147| Kohlenhydrate: 2g | Fett: 12g| Eiweiß: 7g |
20160803_230047
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape588 + 100 + 300 + 800 = 178892 + ?7 + ?39 + ?
Tagesziel17622424988
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1797 2276179

Diese Woche ende ich mit gemischten Gefühlen. Ich ärgere mich das ich nun bei 2 Workouts nicht meine volle Leistung erbringen konnte und ich das eine Workout sogar abbrechen musste. Klasse finde ich das ich keinen Muskelkater mehr habe. Nur wenn diese Gelenke sich nicht immer wieder mal melden würden 🙁 Wiederrum bin ich unglaublich stolz das ich immer den Sport bestmöglich durchziehe und sogar diese Woche schon 1 Workout mehr gemacht habe (naja dafür wird es nächste Woche eins weniger 😛 )…

Ich freue mich wieder neue Rezepte kennen gelernt zu haben und bin besonders über dieses Granola glücklich! Echt das müsst ihr ausprobieren! Diese Woche zeigte mir wieder deutlich das man es einfach nicht übertreiben darf – mein Körper rächte sich ja direkt. Sehr angetan war ich auch von dem veganen Käseersatz. Auch wenn ich kein Veganer werden möchte, finde ich es schon sehr schön wie man auch ab und an darauf verzichten kann!

Ich freue mich besonders auf die Woche 9! Hier kommen wieder neue Workouts sowie ich zeige euch wieder wie mein Fortschritt mit meinen Maßen inklusive Fotos ist 😉

Ich würde mich freuen wenn ihr meine weiteren Wochen verfolgt ♥

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasst mir doch einfach ein Kommentar!

♥ Eine kleine Aufmerksamkeit für meine Follower:♥

Bodyshape Gutscheincode: Du sparst 10€ auf ein Programm deiner Wahl

Eure Franzi ♥

2 COMMENTS

2 thoughts on “8. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden!”

  • Susanne Roegner
    August 4, 2016 at 8:02 pm

    Liebe Franzi,

    Ich lese deine Mail sehr gerne:)
    Liebe Grüße
    Susi

    • Franzi
      August 4, 2016 at 10:37 pm

      Hallo Susi! Vielen Dank, das freut mich sehr!
      LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.