28 Januar, 2016

Apfel-Gojibeeren Chiamüsli

Apfel-Gojibeeren Chiamüsli
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Apfel-Gojibeeren Chiamüsli

Müsli kaufe ich seit sehr langer Zeit nicht mehr. Ich habe bis jetzt immer nur mein Knuspermüsli (Rezept: Knuspermüsli) gemacht und ich wollte doch mal was anderes probieren was etwas fruchtiger ist. Ebenso habe ich nun Amaranth gepufft bekommen und das hat den Anreiz auf was Neuem natürlich gleich angetrieben! 🙂

Zutaten für ca. 25 Portionen á 30g:

100g zarte Haferflocken

100g kernige Haferflocken

100g Amaranth gepufft

100g getrocknete Apfelringe

100g gehackte Mandeln

80g Sonnenblumenkerne

50g Honig

10ml Rapsöl oder Kokosöl

1 TL Zimt

100g Chiasamen

20g Goji-beeren

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 125°C Umluft vor.

2.Mische alle Zutaten bis auf die Chiasamen und die Goji-beeren zusammen. Nimm Einmalhandschuhe und verknete alles sehr gut.

3.Verteile die Masse auf das Backblech und backe es 50 Min.

4. Am besten ist wenn du alle 10-15 Min die Masse im Ofen umrührst damit nichts anbrennt.

5.Wenn alles etwas abgekühlt ist gib die Goji-beeren und die Chiasamen dazu. Verrühre alles gut miteinander.

Tipp: Auf dem Foto ist 1 Portion im Glas zu sehen. Die Goji-beeren hatte ich erst mit im Ofen, die sind jedoch schnell verbrannt. Habe danach neue dazu getan. Da Chiasamen auch am besten nicht mit gebacken werden sollen (wenn sie erhitzen geht dessen guten Werte wohl etwas kaputt) habe ich diese mit den Beeren zum Schluss in das Müsli gemischt.

Wo bekomme ich was? Chiasamen bekommt ihr inszwischen fast überall. Hier ist wichtig auf guter Qualität zu achten! :)  Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 136
  • KH: 123g
  • Fett: 6g
  • Eiweiß: 4g

 

2 COMMENTS

2 thoughts on “Apfel-Gojibeeren Chiamüsli”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.