2 Mai, 2019

Birnenmüsli

Birnenmüsli
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Birnenmüsli – Schnelles Frühstück

Wenn man in Eile ist und trotzdem gesund essen möchte, ist mit diesem Rezept gut bedient. Ich liebe einfach die Verbindung zwischen Birne und Naturjoghurt.

Die Nährstoffe im Überblick

Die Birne trägt unglaublich gut zu unserer Verdauung bei, da sie sehr ballaststoffreich ist. Außerdem enthält sie wichtige Mineralstoffe wie Magnesium,Calcium und Kalium und Vitamine wie A,B und C.
Die leckere Birne gibt eine natürliche Süße ab und reicht vollkommen. Was an Haferflocken alles sehr positiv ist, habe ich dir in meinem Artikel „I Love Hafer“ erklärt.

Zutaten:

200g 0,1% Naturjoghurt

30g zarte/ kernige Haferflocken

10g Leinsamen

100g Birne (1,5 Stück)

15g Blaubeeren

Zubereitung:

1. Birne schälen und kleinschneiden. Blaubeeren waschen.

2.Haferflocken, Leinsamen, Blaubeeren und die Birne zu dem Jogurt geben und verrühren.

Tipp: Durch die Birne gibt es genug Süße ab, wenn du eine reife Birne nimmst. Um noch etwas mehr frische zu haben, reibe noch etwas Limettenschale hinzu.

Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte:

  • Kcal: 346
  • KH: 57g
  • Fett: 6g
  • Eiweiß: 14g
Erstmalig im September 2015 veröffentlicht. Nun für dich refreshed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.