23 Juni, 2016

2. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden

2. Woche Bodyshape – Mit Anne fitter werden
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

♥ Werbung: Dieses Artikel erfolgt in einer Kooperation mit Anne Kissner von Bodykiss . Das Programm Bodyshape wird mir kostenlos zur Verfügung gestellt.Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. ♥

Hallo ihr Fitnessfreunde!

Meine zweite Woche im *Bodyshape-Programm (*Was ist Bodyshape?) beginnt voller Tatendrang! Wie ihr in meinem letzten Artikel lesen konntet, beginnt meine Woche immer Donnerstags und endet Mittwochs 😉 Ich werde euch wieder jeden Tag ein „Full day of eating“ zeigen mit allen Werten. Das letzte Mal gab es etwas Verwirrung mit den Werten. Wie ich die erste Woche gegessen habe war nicht 100% von dem Programm vorgegeben. Manche Tage waren mit viel zu wenig Kcal und mache waren sehr extrem (nicht angegeben) und einfach ungesund. Mein Ziel ist es ab dieser Woche viel mehr Rezepte von Anne einzubauen und mehr auf meine Ernährung zu achten!

Wenn ihr im *Bodyshape seid, könnt ihr eure Kalorien im Kalorienrechner ausrechnen. Ihr gebt eurer Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht und eure Aktivitäten eines 24h Tages ein. Laut Annes Rechner benötige ich einen Kalorienbedarf (bei Gewicht halten – möchte ja nur definieren bzw mein Fett gegen Muskelmasse austauschen) von 1966, Kohlenhydrate 303g, Fette 45g und Eiweiß 85g. Allerdings bei 8 Stunden schwerer Arbeit am Tag. An Tage wo ich etwas esse was nicht aus Annes Programm ist benutze ich meine App von My Fitness Pal um meine Kalorien im Überblick zu haben. Anne sagt, dass man hauptsächlich die Kalorien im Blick haben soll und nicht die restlichen Nährwerte wie Eiweiß, Fette und Kohlenhydrate. Ich habe die Tage bzw. die Nährwerte diese Woche anders aufgebaut und mich auch mehr daran gehalten.

Ich kann zu beginn meiner zweiten Wochen sagen, das ich mich satter und fitter fühle. Die Kohlenhydrate tun einfach gut! Anne macht sehr viele Gerichte mit Quinoa – ein Inka-Korn welches eine pflanzliche Eiweißbombe ist! Wie letzte Woche erwähnt, möchte ich durch Anne viele vegane und vegetarische Gerichte probieren. Ich bin eigentlich ein absoluter Fleischfresser – allerdings fehlten mir jetzt in manchen Gerichten einfach das Fleisch gar nicht. Nochmal weiter zu Quinoa: es ist protein- sowie magnesiumreich. Es ist außerdem kein Getreide und damit glutenfrei was für Menschen die eine Unverträglichkeit haben perfekt. Quinoa hatte es vorher noch nie auf meinen Speiseplan geschafft und ich muss sagen : I love it! ♥

Bei Anne im Programm esse ich riesen Portionen die extrem lange sättigen! Mein Partner fragte manchmal bei Gerichten die ich vor dem Programm machte: „Haben wir denn noch Nachschlag?“. Als ich ihm jetzt Rezepte von Anne vor setzte sagte ich direkt „Es gibt kein Nachschlag!“. Er machte große Augen und sagte lachend das er den auch absolut nicht brauche! 😛 Und da zeigt Anne mal wieder den Irrglauben. Oft sagen Mädels „Ich mache Diät“ und kauen den ganzen Tag an Salat rum. Mädels – NEIN! Wenn man sich gesund ernährt, dann isst man MEHR als vorher! Nur halt das richtige 😛

Wenn ihr Rezepte, Tipps und Workouts von Anne mal anschauen wollt, geht doch einfach auf ihrem Youtube-Channel *Bodykiss.

♥ Und nun geht meine zweite Woche los! ♥

Tag 8 (Donnerstag der 16.06.2016):

Diese Woche kommen noch keine Fotos und man misst sich auch nicht. Die kommen erst nach einem ganzen Monat wieder dran. Also begann mein Tag nicht mit messen 🙂 Nach meinem Frühdienst ging ich zur Abschlussfeier meiner Altenpflegeschülerin. Danach hatte ich noch Besuch und abends wusste ich das wir wieder mit unseren Freunden das Deutschlandspiel schauen werden. Mir war nicht nach Sport zu Mute. ABER was solls… Je eher daran, je eher davon. und mal ehrlich – es sind nur 20 Min!!!

In der zweiten Woche wiederholt man wieder die Workouts der 1. Woche. Also waren heute wieder 6 Übungen für den Unterkörper + Finisher dran. Wie ich aus der vergangenen Woche wusste, ich werde bestimmt nächsten Tag Schmerzen haben… Aber rumjammern nützt nichts also ran da! Ich selber merkte, dass es mir schon etwas leichter fiel als das letzte Mal. Wieder schwitzte ich aber wie verrückt. Und ich hasse einfach diese Hampelmänner -.- 😀 Cardio und ich werden niemals Freunde 😛

Was aß ich?

Frühstück: Naturjoghurt mit Haferflocken, Leinsamen, Dinkel gepufft mit Honig und Beeren Mix TK

Mittagessen: 2 Scheiben Roggenvollkornbrot, 3 Scheiben Lachsschinken, 25g Exquisa Kräuter 14% und 1 gekochtes Ei. Dazu eine Kiwi, Möhre und etwas Gurke.

20160615_214531

Wie ihr seht habe ich beides wieder mit zur Arbeit genommen 🙂

Nachmittagssnack: So nun ging es auf die Entlassungsfeier meiner Schülerin. Und da gab es so schöne Leckerein! Dort aß ich 3 Brote mit Käse, 3 Spieße mit Käse und Weintrauben und 2 Stücke Kuchen (War ne Mischung aus Butterkuchen und Bienenstich… Also eher Bienenstich hatte ich das Gefühl, allerdings ohne Creme). Hierfür habe ich also keine Werte und ich wollte den Tag genießen.

Abendessen: Noch satt von der Entlassungsfeier sind wir zu unseren Freunden – sehr schlechte Entscheidung. Hatte relativ zügig richtig hunger und habe mich mit Möhren und Chips satt gegessen. Also diesen Tag harke ich mal mit „Shit happens“ ab.

Da dieser Tag für mich nicht richtig ersichtlich war mit den Nährwerten, habe ich sie nicht hinzugefügt. Mein guter Vorsatz war heute extrem flöten gegangen!

Tag 9 (Freitag der 17.6.16):

Heute bin ich erstaunlicherweise besser aufgewacht und konnte mich besser bewegen als gedacht! Langsam gewöhnt sich mein Körper wohl daran. Heute hatte ich frei und habe gegen Mittag mein Workout für den Oberkörper durchgeführt. Unter anderem sind Liegestütze dabei und mir viel auf wie es mir leichter fällt. Dank Anne mache ich die Liegestützen nun auch endlich mal richtig! Ich habe ihn sonst immer falsch durchgeführt. Richtig ist das ich die Ellenbögen nicht zur Seite beugen sondern nach hinten! Also schön konzentrieren! 😛 Ich hatte heute während des Sportes die ganze Zeit das Gefühl echt besser zu werden……allerdings das schwitzen wird nicht weniger… 😉

Was aß ich?

Frühstück: Heute habe ich mir erstmal wieder neue Haferflockenbrötchen gebacken! Die halten so unglaublich satt! Einfach nur toll! Heute aß ich 2 Oat Buns, 1 gekochtes Ei und dazu wieder meinen leckeren Kräuterquark und Rhabarber-Erdbeermarmelade.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 570 Kohlenhydrate ➔ 59g Fett ➔ 19g Eiweiß ➔ 39g

Mittagessen: Ich war unglaublich satt noch von meinem Frühstück – vielleicht auch noch vom Vorabend! Um wenigstens etwas zu essen, machte ich mir einen schnellen Obstsalat mit Banane, Erdbeeren, Aprikose und Apfel. Dazu gab es Naturjoghurt 0,1%.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 124 Kohlenhydrate ➔ 24g Fett ➔ 0g Eiweiß ➔ 4g
20160617_162339

Abendbrot: Heute habe ich ein *Bodyshape Rezept ausprobiert. Und zwar „Reis one Pot“. Dieses ist wie oben beschrieben die Mahlzeit wo mein Partner große Augen machte. Es war echt so viel und dabei so simpel! Richtig lecker. Dazu gab es einen Salat mit Radieschen, Salatherzen, Möhre und Gurke. Dazu gab es Joghurtdressing.

  • Nährwerte laut Anne (nur Reis One Pot): Kcal ➔ 594 Kohlenhydrate ➔ 66,1g Fett ➔ 12,5g Eiweiß ➔ 49,6g
  • Nährwerte laut My Fitesspal: Kcal ➔ 743 Kohlenhydrate ➔ 91g Fett ➔ 13g Eiweiß ➔ 61g
20160617_204814
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme durch Bodyshapenicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme durch My Fitness Pal 143717432103

Beim besten Willen, ich hatte absolut keinen Hunger mehr. Da Anne ja auch viele Kohlenhydrate empfiehlt muss ich mich einfach wieder daran gewöhnen. Habe zu lange nicht die Mengen an Kohlenhydraten gegessen. Ich würde wahrscheinlich schneller und einfacher auf meine Werte kommen wenn ich auch mal einen Saft trinke. Allerdings habe ich mich schon so seit einem Jahr daran gewöhnt keine bzw. selten Kalorien zu trinken das es mir echt schwer fällt. Ich denke immer „Oh was man damit alles schönes Essen könnte!“ 😛 Bescheuert aber wahr… 😉

Tag 10 (Samstag der 18.6.16):

Heute ist wieder Workoutfrei. Ich kann mich gut bewegen. An den Beinen/ Po merke ich kaum etwas, allerdings hat das Oberkörper-Workout doch leichte Spuren hinterlassen 😛 Ich merke meine Oberarme und meinen Nacken/Schultern sehr. Aber es ist nicht mehr dieser Muskelschmerz sondern eher ein „Ja ich merke ich habe mich bewegt“ Gefühl! Bin schon sehr auf Montag gespannt. Noch mehr allerdings bin ich auf die Woche 3 gespannt und habe etwas Angst das die Übungen viel schwerer werden…

Was aß ich?

Frühstück: Natürlich wieder mein leckeren Haferflockenbrötchen. Wieder 2 Stück mit 40g Kräuterquark und meiner Rhabarber-Erdbeermarmelade. Ich hatte wieder vor 1 Ei zu essen, aber ich hatte absolut keine Lust mehr darauf. Dafür gab es ein par Radieschen, Gurke und 1 Erdbeere.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 484 Kohlenhydrate ➔ 58g Fett ➔ 12g Eiweiß ➔ 32g

Mittagessen: Ich liebe meine Himbeerbiskuitrolle mit Granatapfel. Allerdings ist diese für Low Carbler geeignet. Was also tun? Einfach mal erweitern! Also gab es jetzt eine Protein-Biskuitrolle mit Dinkelvollkornmehl! Dazu gab es Birne und Erdbeeren! Uiiiii das war ein Gedicht sag ich euch! ♥ Geplant war es natürlich alle 6 Stücke zu essen – aber ich war mehr als satt! Ich muss mich echt erstmal wieder auf viele gute Kohlenhydrate einstellen 😉 Also teilte ich mir die Mahlzeit für 2 Tage auf.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 228 Kohlenhydrate ➔ 26g Fett ➔ 2g Eiweiß ➔ 26g
20160618_150413

Abendbrot: Quinoasalat One Pot von dem *Bodyshape gab es! Dies kochte ich zusammen mit meiner Freundin und sie war erstaunt wie wenig drin war und wie groß die Portion war. Vor allem fanden wir beide es super lecker und extrem sättigend! Sie schaffte ihre Portion nicht – ich aß meine brav auf! Hier ist mir das erste mal massiv aufgefallen das die Werte nicht übereinstimmen.

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 942 Kohlenhydrate ➔ 123,8g Fett ➔ 23,3g Eiweiß ➔ 56,6g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 570 Kohlenhydrate ➔ 80g Fett ➔ 16g Eiweiß ➔ 21g
20160618_195653

Snack: Ein kleiner süßer Appetit überkam mich und ich wollte mir eine warme Milch mit Honig „gönnen“. Ich probierte diese mal mit Mandelmilch statt 1,5% Kuhmilch aus. 300ml mit 12g Honig. Ich muss aber sagen, das es mir nicht wirklich geschmeckt hat. Nächstes mal trinke ich wieder Kuhmilch oder aber ich trinke auch einen heiße Schokolade von Xucker. 😉

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 75 Kohlenhydrate ➔ 9g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 1g
20160618_220421
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahmenicht ausgerechnet. Hätte allerdings laut Reis One Pot über 300kcal mehrnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal13571743480

Witzigerweise bin ich auf die gleiche Kalorienzahl wie am Freitag gekommen. Und wieder viel zu wenig. Es ist echt nicht so einfach für mich auf meine Kalorien zu kommen. Trotzdem fühle ich mich immer satt und habe seit den letzten Tagen auch absolut keinen Heißhunger!

Tag 11 (Sonntag der 12.6.16):

Workoutfrei und Gammeltag. Außer etwas Wäsche und Kochen werde ich heute nichts machen 😉 Ich muss aber noch was positives sagen. Seitdem ich mich wieder bewege und vor allem wieder bewusster auf die Ernährung achte, ist auch meine Verdauung viel besser geworden. Wie ich schon in anderen Berichten von mir schrieb, ist die Kilogrammzahl nicht ausschlaggebend und ich wiege mich sehr gerne. Allerdings verfalle ich denn nicht in Trauer oder Hochfreude wenn sich an der Waage etwas tut. Immer schön das Auge fragen und vor allem messen! Trotzdem zeigte heute meine Waage 56,2kg an. Also 700g weniger als am allerersten Tag. Und ich habe mal ein kleinen Foto gemacht. Vielleicht täusche ich mich, aber ich finde am Bauch kommen wieder leichte Grübchen die ich schon mal besaß 😛 Im ganzen fühle ich mich heute pudelwohl!

IMG-20160619-WA0002

Was aß ich?

Frühstück: Heute gab es „nur“ 1 Oat Bun mit 20g Kräuterquark, Rhabarber-Erdbeermarmelade, 1 gekochten Ei, Möhre, Erdbeere, Radieschen und Apfel. Wieder pappsatt gewesen.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 379 Kohlenhydrate ➔ 43g Fett ➔ 12g Eiweiß ➔ 24g
20160619_100716

Snack: Die andere Hälfte der Protein-Bikuitrolle gab es zusammen mit frischen Erdbeeren, die Erdbeeren und der Birne die in der Rolle waren, sowie 30g Naturjoghurt 0,1% und etwas meiner selbstgemachten Marmelade.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 281 Kohlenhydrate ➔ 36g Fett ➔ 3g Eiweiß ➔ 28g
20160619_132917

Mittagessen: 1 Portion Linsensuppe mit 1 Scheibe Vollkornsandwich

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 320 Kohlenhydrate ➔ 45g Fett ➔ 5g Eiweiß ➔ 18g
20160619_163421

Snack: 300ml 1,5% Kuhmilch mit 10g Trinkschokolade von Xucker. Yammiiii das hab ich mir heute mal gegönnt und es war super lecker!

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 168 Kohlenhydrate ➔ 22g Fett ➔ 5g Eiweiß ➔ 11g
20160619_181940

Abendbrot: 125g Dinkelvollkornudeln mit Tomatensoße und Guacamole. Zum Nachtisch gab es 130g Nektarine.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 650  Kohlenhydrate ➔ 104g Fett ➔ 12g Eiweiß ➔ 23g
20160619_221618
20160619_224056
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet nicht ausgerechnet
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal 1809 252 37 104

Also heute bin ich richtig stolz da ich die Werte schon ganz gut erreicht habe! Satt und glücklich gehe ich also ins Bett 😉

Tag 12  (Montag der 20.6.16):

Heute heißt es wieder 9 Unterkörper-Übungen durch zu stehen. Erstaunlicherweise hat es mir richtig Spaß gemacht! Das ist mein Lieblingsworkout! Das einzige womit ich zu kämpfen hatte waren die Scherensprünge! Wieder sehr geschwitzt und fix und alle danach gewesen. Danach fühlte ich mich aber sehr gut und habe bis jetzt auch noch keinen Muskelkater.

Was aß ich?

Frühstück: Heute gab es ein gemütlichen Frühstück mit Brötchen vom Bäcker. Ich aß 1 Vollkornbrötchen und 1/2 Roggenbrötchen mit meiner Marmelade, Kräuterquark (ich stehe einfach im Moment so sehr auf ihn! 😛 ) und Lachsschinken. Dazu gab es 5 Radieschen, 4 Cornichons, ein par Erdbeeren und 80g Möhre.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 600 Kohlenhydrate ➔ 93g Fett ➔ 11g Eiweiß ➔ 31g

Mittagessen: Ich habe heute die Dönerrolle vom *Bodyshape -Programm getestet! Die ist richtig lecker und einfach gewesen! Allerdings seht ihr auf dem Foto 2 Rollen was 1 Portion laut Anne ist. Ich war nach einer satt! Trotzdem gab es zum Nachtisch einen Skyr mit frischer Aprikose.

  • Nährwerte laut Anne (2 Rollen):  Kcal ➔ 803 Kohlenhydrate ➔ 86,2g Fett ➔ 22,5g Eiweiß ➔ 60,2g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal (1 Rolle + Skyr): Kcal ➔ 501 Kohlenhydrate ➔ 61g Fett ➔ 4g Eiweiß ➔ 51g
20160620_145853
20160620_150732

Snack: So zwischen beiden Mahlzeiten aß ich ein großen Apfel und 20g Mandeln.

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 315 Kohlenhydrate ➔ 21g Fett ➔ 21g Eiweiß ➔ 10g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 210 Kohlenhydrate ➔ 19g Fett ➔ 11g Eiweiß ➔ 6g

Abendbrot: Zum Abendbrot gab es wieder den leckeren Quinoasalat vom *Bodyshape . Den habe ich bereits in der ersten Woche gegessen. Damit ihr ihn nochmal seht gibt´s noch mal das Bild von letzter Woche. Habe es diesmal nicht nochmal fotografiert 😉

  • Nährwerte laut Anne: Kcal ➔ 959 Kohlenhydrate ➔ 117,9g Fett ➔ 31,5g Eiweiß ➔ 56,9g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 607 Kohlenhydrate ➔ 94g Fett ➔ 16g Eiweiß ➔ 16g

Hier gehen die Werte auch wieder sehr auseinander. Aber es ist immer auch von der Firma abhängig welche man benutzt. Zum Beispiel können meine Datteln anders sein als Annes.

20160611_122502
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshapenicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnetnicht ausgerechnet
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme mit My Fitness Pal191826742104

Langsam bekomme ich den Dreh raus und lerne wie viel ich essen kann, darf und vor allem Muss!

Tag 13 (Dienstag der 21.6.16):

Im Moment bin ich morgens früh wach, fühle mich aber trotzdem unausgeschlafen. Ich hatte eine zeitlang wenig Kohlenhydrate zu mir genommen und fühlte mich irgendwie wacher. Ob es daran liegt oder an was anderem weiß ich nicht. Aber ich werde es beobachten 😉

Heute gab es wieder 9 Übungen für den Oberkörper und das letzte Mal die Workouts für Woche 1-2. Ich bin schon sehr auf Donnerstag gespannt und aufgeregt was für neue Übungen kommen! Rückblickend kann ich sagen, dass es mir wirklich immer leichter fällt. Heute war das erste Mal, das ich nicht ganz so stark geschwitzt habe. Kaputt bin aber trotzdem 😉 Ich bin auch ein Mensch der gerne den Sport macht, aber nicht 2 Stunden am Tag damit verbringen möchte. Deswegen finde ich die 20 Minuten-Workouts von Anne einfach klasse!

Heute ist mir noch etwas sehr aufgefallen. Ich habe heute das erste mal NUR den Rezeptrechner von Anne benutzt. Ich finde ihn klasse aufgebaut, war auch erstaunlicherweise schnell auf meine Kalorien. (Wie ihr ja mitbekommen habt, ist es für mich nicht ganz so einfach gewesen). Danach fügte ich die Rezepte in meiner App ein (mit den genauen Lebensmitteln die ich auch benutze). Die Werte stimmen nicht immer überein. Manchmal sogar knapp 200-300kcal. Das irritiert mich natürlich und evtl. hab ich davor die Woche auch an den einen oder anderen Tag sogar mehr als ich dachte und euch aufschrieb zu mir genommen – oder halt nicht…. …ich beobachte es weiter und füge euch ab sofort 2 Werte hinzu!
Was sehr schön ist an Annes Rechner ist das alle Mahlzeiten direkt so umgerechnet werden das es in dein Tagesbedarf passt. Man kann selber auch pure Kalorien (z.b. 400) dazu fügen. Ich finde es nur schwierig wenn sich etwas abweicht wie man es denn in Annes Rechner sieht. Beispiel: Ich hatte laut Rezept 2 Dönerrollen zu mir nehmen müssen. Habe aber nur eine geschafft und die Portion für 2 Tage benutzt. Dieses kann ich aber nicht in ihrem Rechner hinterlegen. Ich hatte erst vor nur ihren Rechner zu benutzen, werde aber trotzdem weiterhin beides eingeben.

Was aß ich?

Frühstück: Leckere Topfenknödel mit TK Früchten gab es heute von dem Bodyshape Programm. Ich habe ja auch schon öfters Quarkbällchen gemacht z.B. Bananen-Kokos-Quarkknödel mit heißen Himbeeren und liebe sie einfach. Ich habe das Rezept von Anne leicht abgewandelt da ich kein Dinkelgrieß hatte. Habe also mehr Haferflocken genommen. Die Menge war für mich echt eine Herausforderung. Aber ich habe es geschafft und bin pappsatt!

  • Nährwerte laut Anne / Bodyshape: Kcal ➔ 654 Kohlenhydrate ➔ 81,6g Fett ➔ 12,1g Eiweiß ➔ 52,8g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal : Kcal ➔ 652 Kohlenhydrate ➔ 76,6g Fett ➔ 13,4g Eiweiß ➔ 50,1g
20160621_102643

Mittagessen: Da ich gestern nur eine Dönerrolle geschafft habe, gibt es heute die zweite. Im Programm bei Anne kann ich die Mahlzeit nicht teilen, also nur im ganzen herüberziehen was etwas schade ist. Da ich nicht die Werte für das Mittag habe wie es vorgegeben ist habe ich mir noch einen Obstsalat dazu gemacht.

  • Nährwerte kann ich von Anne nicht 100% eingeben. Wenn ich die Nüsse, einen Obstsalat und das Mittagessen eingebe kommen folgende Werte: Kcal ➔ 755 Kohlenhydrate ➔ 110,2g Fett ➔ 14,8g Eiweiß ➔ 39,8g
  • Nährwerte laut My Fitness Pal (Mein Überblick auf Handy): Kcal ➔ 600 Kohlenhydrate ➔ 95g Fett ➔ 4g Eiweiß ➔ 40g

Snack: 10g Mandeln und 10g Haselnüsse. Man kann zwar bei Anne Mandeln und Haselnüsse einfügen, sind jedoch nicht einzelt hinterlegt. Dieses wird wohl (?!) nur an den Tagesbedarf angerechnet…

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 122 Kohlenhydrate ➔ 1g Fett ➔ 10g Eiweiß ➔ 6g
20160621_102354

Abendbrot: Heute habe ich fleißig alles vom Programm gekocht. Die Quinoapfanne habe ich gleich für 2 Tage vorgekocht 🙂

  • Nährwerte laut Anne / Bodyshape: Kcal ➔ 655 Kohlenhydrate ➔ 102,7g Fett ➔ 18,4g Eiweiß ➔ 19g
  • Nährwerte: Kcal ➔ 470 Kohlenhydrate ➔ 72,1g Fett ➔ 8,3g Eiweiß ➔ 19,7g
20160621_114627
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape 196123159120
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal184124536114

Tag 14 (Mittwoch der 22.6.16):

Heute ist wieder Workoutfrei 🙂 Freue mich schon sehr morgen die neuen Übungen zu sehen! Was sich bei mir sehr verändert hat, ich bin ständig müde, allerdings morgens sehr früh wach weil ich nicht mehr schlafen kann. Liegt evtl. auch am Wetter – keine Ahnung. Da ich heute Spätschicht habe, habe ich morgens gleich wieder alles für heute vorbereitet.

Was aß ich?

Frühstück: Gefüllte Birne vom *Bodyshape -Programm. Yammmiiiii sehr lecker und wieder eine RIESENPORTION 😀

  • Nährwerte laut Anne / Bodyshape: Kcal ➔ 655 Kohlenhydrate ➔ 102,7g Fett ➔ 18,4g Eiweiß ➔ 19g
  • Nährwerte: Kcal ➔ 679 Kohlenhydrate ➔ 106g Fett ➔ 17,2g Eiweiß ➔ 18,3g
20160622_094657

Mittagessen: Quinoapfanne vom Vortag. Ebenfalls aus dem *Bodyshape -Programm.

  • Nährwerte laut Anne / Bodyshape: Kcal ➔ 654 Kohlenhydrate ➔ 78,5g Fett ➔ 18,5g Eiweiß ➔ 41,9g
  • Nährwerte: Kcal ➔ 470 Kohlenhydrate ➔ 72,1g Fett ➔ 8,3g Eiweiß ➔ 19,7g
20160621_114627

Abendbrot: Als ich gestern Abend auf der Arbeit die Quinoapfanne aß musste ich sie mir echt etwas reinquälen weil ich die Menge wieder sehr massiv fand. Daher habe ich mir gedacht diese heute Mittag zu essen und dafür Abends eine leckere Kartoffelsuppe vom *Bodyshape– Programm. Suppen gehen finde ich schneller runter 😛

  • Nährwerte laut Anne / Bodyshape: Kcal ➔ 654 Kohlenhydrate ➔ 80,5g Fett ➔ 16,8g Eiweiß ➔ 42,4g
  • Nährwerte: Kcal ➔ 297 Kohlenhydrate ➔ 62,2g Fett ➔ 1,4g Eiweiß ➔ 8,4g

Wo das Fett bei Anne herkommt weiß ich leider nicht. Nach den Zutaten des Rezeptes ist es eigentlich ein sehr kalorienarmes Rezept. Hier ist jetzt eine starke Abweichung in den Kalorien zu sehen.

20160622_094021

Snack: 150g Nektariene + 1 Skyr. Diese habe ich nun nicht mehr bei Anne angerechnet da meine Werte dort dann nicht mehr übereinstimmen. Laut ihrem Programm dürfte ich nichts mehr zu mir nehmen. Laut My Fitness Pal habe ich zu wenig Kalorien. Daher habe ich diese noch gegessen.

  • Nährwerte laut My Fitness Pal: Kcal ➔ 213 Kohlenhydrate ➔ 33g Fett ➔ 1g Eiweiß ➔ 15g
20160622_122108
 KcalKohlenhydrateFettEiweiß
Heutige Aufnahme laut Bodyshape1963262 54103
Tagesziel19662954498
Heutige Aufnahme laut My Fitness Pal1660 274 29 62

So meine zweite Woche ist geschafft! Ich finde das sich mein Körper etwas verändert hat. Ich fühle mich immer sehr sehr satt. Ich habe gelernt neue gesunde Gerichte von Anne einzubauen und vor allem habe ich das was ich wollte geschafft: Weniger Fleisch und andere Proteinquellen zu benutzen! Sehr positiv bin ich über das Quinoa überrascht wie ich es oben schon beschrieben hab. Ab Morgen geht es weiter in die 3. Woche und es kommen neue Workouts! Diese werden übrings immer Woche für Woche freigeschaltet!

Außerdem habe ich entdeckt das der Rezepterechner in Bearbeitung ist. Eine Beta-Version kann man testen. Das man also auch eigene Gerichte eingeben kann. Dieses werde ich die nächste Woche testen. 🙂

Ich würde mich freuen wenn ihr meine weiteren Wochen verfolgt ♥

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasst mir doch einfach ein Kommentar!

Bodyshape Gutscheincode: Du sparst 10€ auf ein Programm deiner Wahl

Eure Franzi ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.