5 Januar, 2016

Brokkoli-Schinken-Nudelauflauf in Sahnesoße

Brokkoli-Schinken-Nudelauflauf in Sahnesoße
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Heute gibts mal ein „normales“ Gericht nur etwas gesünder abgewandelt. Dieses Gericht hat sich mein Partner gewünscht weil er dieses von seiner Mutter immer so gerne mochte. Also schnell Schwiegermutter gefragt und gesünder abgewandelt. Sehr lecker 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300g Dinkelvollkornnudeln
  • 750g TK-Brokkoli
  • 200g Kochschinken (auch mit magere Schinkenwürfel austauschbar)
  • 300ml Cremefine 7%
  • 2 Eier
  • 100g Gouda light
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Koche die Vollkornnudeln in Salzwasser gar. Ebenso den TK Brokkoli (oder in der Mikrowelle).
  2. Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.
  3. Stelle eine Soße aus Cremefine, den Eiern sowie den Gewürzen her.
  4. Schneide den Kochschinken klein.
  5. Gieße die Nudeln und den Brokkoli ab und gib diese gemeinsam mit den Kochschinken in eine Auflaufform.
  6. Gieße die Soße über die Nudeln und gib oben den Streukäse drauf.
  7. Am besten machst du einen Deckel auf deine Auflaufform und gibst es für ca. 30 Min in den Ofen.

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 599
  • KH: 52,1g
  • Fett: 20,5g
  • Eiweiß: 45,7g

Nudel-Brokkoli-Schinkenauflauf in Sahnesoße (1) Nudel-Brokkoli-Schinkenauflauf in Sahnesoße (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.