26 Januar, 2019

Bruschetta

Bruschetta
Schlagwörter: , , , , , ,

Bruschetta

Eine typische italienische Vorspeise ist Bruschetta. Es ist ein gebackenes Brot, mit einer Mischung aus Öl, Knoblauch und Tomaten. Ich finde es perfekt für einen Snack oder sogar als Beilage zu einem Hauptgericht.

Tomaten

Tomaten tun unserem Körper sehr gut! Die kleinen roten Früchte sind kalorienarm, können unseren Cholesterinspiegel senken und tragen zu unserer Verdauung bei. Sie haben einen sehr hohen Kaliumgehalt und enthält neben Vitamin C auch Magnesium und Calcium.

Zutaten:

170g Tomaten (1-2 große)

3g Knoblauch (1 Zehe)

5ml Olivenöl (1 TL)

30g Baguette (5 Scheiben)

ein par Tropfen Rapsöl

Pfeffer, Salz, ggf. Tomatengewürz

Topping: frische Basilikumblätter

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 180° C Umluft vor.

2. Schäle den Knoblauch und schneide ihn gemeinsam mit den Tomaten klein. Gib die Gewürze und das Olivenöl hinzu und vermenge es zu einem Salat.

3. Schneide das Baguette in Scheiben und tröpfel ein wenig Rapsöl hierüber. Gib diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe es für ca.6 Min. Achte darauf, dass es nicht zu hart/dunkel wird.

4. Nimm die Baguettescheiben aus dem Ofen und gib den Tomatensalat drüber. Serviere es mit frischem Basilikum.

Tipp: Es schmeckt auch sehr lecker, wenn man unter dem Salat etwas Basilikumpesto gibt.

Wo bekomme ich was?  Das benutze ich!

Nährwerte :

  • Kcal: 151
  • KH: 18g
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 4g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.