2 November, 2015

Chiaerdbeermarmelade

Chiaerdbeermarmelade
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Lange lange ist es her, als ich zuletzt diesen leckeren Fruchtaufstrich gemacht habe. Daher wurde es mal wieder Zeit! Ich habe mich tatsächlich gefragt warum ich dieses so lange nicht gemacht habe. Super schnell und lecker. Ohne Zucker ist es süß und ich kann mein Brötchen so ohne schlechtem Gewissen genießen!

Zutaten für 1 Glas (ca. 15 Portionen)

  • 200g TK Erdbeeren (oder frische)
  • 20g Chia-Samen
  • 25g Xucker light (oder andere süße evtl. auch Honig oder Agavendicksaft nach Geschmack)

Zubereitung:

  1. Die Früchte in einen Topf geben und mit dem Xucker light süßen. Du kannst die Erdbeeren mit einer Gabel zerdrücken wenn du es etwas Stückiger magst, oder mit dem Pürierstab zerkleinern. 
  2. Damit die Chiasamen ihre volle Wirkungskraft haben, lasst die Marmelade im Glas erst abkühlen. Dann gebt ihr die Chiasamen dazu und stellt diese im Kühlschrank.
  3. Am nächsten Tag (oder nach ca. 2 Std) ist eure Marmelade ohne Geliermittel fest und ihr könnt diese genießen!

Chiaerdbeermarmelade (1)

Tipp: Die Marmelade solltet ihr schnell essen, da sonst immer der Zucker in der Marmelade diese haltbar macht. Die Marmelade hält zwischen 4-7 Tagen. Ihr könnt diese Marmelade mit Früchte eurer Wahl machen. Bei Himbeeren würde ich ein wenig mehr süßen 😉

Wo bekomme ich was? Chiasamen bekommt ihr im Reformhaus oder Internet. Eine gute Qualität ist wichtig! Xucker light bekommt ihr im Internet oder den Stoff Erythrit auch in teureren Discountern sowie im Reformhaus. Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 12
  • KH: 0,8g
  • Fett: 0,5g
  • Eiweiß: 0,4g

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.