26 November, 2017

Dinkelvollkornbrot mit Chiamarmelade

Dinkelvollkornbrot mit Chiamarmelade
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Dinkelvollkornbrot mit Chiamarmelade

Auf meinem Blog findet ihr viele Brötchenrezepte, jedoch nur wenig Brot. Also wurde es mal Zeit das ich euch ein einfaches und schnelles Brot zeige. Als Vorlage habe ich meine Quark-Dinkelvollkornbrötchen genommen und etwas an den Menge verändert. Ich habe nicht mehr genug Mehl gehabt und habe es mit Grieß ausprobiert. Hat super funktioniert und ist sehr, sehr lecker!!! Das Brotleib ist nicht sehr groß, aber so hält es sich ein par Tage gut in einer Tüte (zum Beispiel vom Bäcker) für mindestens 5 Tage ohne im Kühlschrank zu müssen. Ich friere mir meine Brötchen immer ein und hole sie bei Bedarf raus. Bei dem Brot habe ich es diesmal bewusst nicht gemacht und es ist weiterhin so schön weich und saftig. Das Brot versorgt uns mit guten Kohlenhydraten (langkettige), guten Proteinen und durch die Kerne auch gutes Fett.

Vollkornmehl – warum das?

Vollkornmehl beinhaltet schon das Wort “volles Korn”. Es ist sehr ballaststoffreich und hält uns länger satt. Vollkorn beinhaltet daneben noch viele Proteine, Mineralstoffe und B-Vitamine. Ich benutze in der Regel nur noch Dinkel- statt Weizenmehl, denn der Weizen ist leider heutzutage nicht mehr in seiner Ursprungsform wie man ihn früher kannte. Ich selber habe das Buch “Die Weizenwampe” gelesen und kann es sehr empfehlen. Falls euch das mit dem Weizen mehr interessiert, zeige ich euch einen kleinen zusammenfassenden Ausschnitt den ich bei Gesund Aktiv gefunden habe:  Weizenwampe – Warum Weizen krank und dick macht!

Chiasamen – das kleine Powerfood

Chiasamen gibt es inzwischen fast überall. Was genau die Chiasamen für positive Eigenschaften haben, habe ich schon in meinem Artikel “Was sind Chiasamen?” beschrieben. Meine Lieblingseigenschaft bei den Chiasamen ist definitiv das man schnell, einfach und gesund eine Marmelade machen kann. Einfach genial! Auf meinem Blog findet ihr auch viele Marmeladen mit Chiasamen.

Zutaten für 1 Brot (11 Scheiben):

225g Dinkelvollkornmehl (oder Vollkornmehl deiner Wahl)

25g Dinkelgrieß (oder mit Vollkornmehl austauschbar)

15g Backpulver

1 Ei L (60g)

250g Magerquark

1/2 TL Salz

Kerne (4g Kürbiskerne, 4g Sonnenblumenkerne, 2g Sesam)

Zutaten für schnelle Chiamarmelade:

140g TK Erdbeeren

10g Erythrit (Xucker light)

8g Chiasamen (ca. 2 TL)

Zubereitung Brot:

1. Siebe das Mehl in eine Schüssel. Dadurch wird das Brot luftiger. Gib den Grieß, das Ei und den Quark hinzu und verknete es erst mit einem Knethaken (oder Küchenmaschine) und danach gut mit den Händen. Forme dann ein Brotleib.

2. Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.

3. Gib das Brotleib auf ein Backblech und drücke mit einem Messer ein par Streifen auf dem Brot. Nimm die Kerne und gib diese oben auf das Leib hinzu.

4. Backe es für ca. 30Min. Lass es danach etwas abkühlen, damit es sich besser schneiden lässt.

Zubereitung Marmelade:

1. In der Zwischenzeit stelle die Chiamarmelade her. Gib die Erdbeeren und die das Erythrit in einen Topf und erhitze ihn.

2. Lass es aufkochen und zerdrücke es dabei mit einem Stampfer in der Konsistenz wie du die Marmelade gerne hättest.

3. Danach fülle es in ein Glas, lass es 1 Min abkühlen, gib die Chiasamen hinzu und verrühre es.

4. Nach ca. 8-10 Min ist es fester und du kannst es als Fruchtaufstrich benutzen. Je nachdem wie fest oder flüssig du die Marmelade möchtest, nimmst du mehr oder weniger Chiasamen.

Tipp: Variiere mit den Kernen, nimm verschiedene und gib diese auch direkt in den Teig. Der Grieß ist ohne Probleme nur mit Mehl austauschbar.

Wo bekomme ich was?  Das benutze ich!

Nährwerte pro Scheibe:

  • Kcal: 110
  • KH: 16g
  • Fett: 2g
  • Eiweiß: 7g

Nährwerte komplettes Brot:

  • Kcal: 1215
  • KH: 176g
  • Fett: 18g
  • Eiweiß: 76g

Nährwerte halbes kleines Glas Marmelade:

  • Kcal: 89
  • KH: 9g
  • Fett: 3g
  • Eiweiß: 3g

        

2 COMMENTS

2 thoughts on “Dinkelvollkornbrot mit Chiamarmelade”

  • Dezember 5, 2017 at 10:54 am

    Hallo Franzi!

    Die Chiamarmelade hört sich ja richtig lecker an, ich suche grad nach Abwechslung, ich habe keine Lust mehr auf mein tägliches Pumpernickelbrot mit Erdnussbutter! Was hast du sonst noch für Brot Ideen, ich habe wirklich keine Ahnung mehr wie ich es genießbar machen kann.

    LG Mona

    • Franzi
      Franzi
      Dezember 5, 2017 at 12:43 pm

      Hallo Mona,
      na dann passt es ja, ein neues Brot mit einer leckeren und einfachen Marmelade zu kosten 😉 Auf meinem Blog findest du noch mehrere Ideen. Ich liebe zum Beispiel meine Haferflocken- oder Dinkelquarkbrötchen! Probier dich einfach mal durch. Findest du auch unter den Rezeptkategorien “Brot und Brötchen”. Hab einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.