12 März, 2020

Djuvec Reis

Djuvec Reis
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

♥ Werbung: Dieser Artikel findet mit einer Kooperation der Firma Reishunger statt. Klickst du auf den *Affliatelink und kaufst etwas, bekomme ich dieses vergütet. ♥

Djuvec Reis

Ich liebe einfach diesen Tomatenreis wenn ich z.B. beim Griechen bin. Also musste ich mir einen leckeren vollwertigen Djuvec Reis überlegen. Wie du siehst, ist mein Teller kunterbunt und es fehlt mir nichts. Man muss nur Fantasie haben 😉 Dazu gab es nämlich ein leckeres Guacamole-Vollkorntoast.

Zutaten für 2 Portionen:

85g Zwiebel

2 Knoblauchzehen

80g Paprika

125g Vollkornreis / Naturreis (z.B. von Reishunger)

100g TK-Erbsen

400g gehackte Tomaten

90g Ajvar

100ml – 150ml Delikate Brühe

5ml Rapsöl

Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß

Zubereitung:

1.Schneide die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika klein.

2.Erhitze das Rapsöl in einen Topf und brate darin die Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig. Danach füge den Reis hinzu und brate ihn kurz mit an.

3.Gib die Brühe sowie die gehackten Tomaten hinzu und rühre alles um.

4.Gib die Erbsen, die Paprika und den Ajvar in den Topf geben und schmecke es den Gewürzen ab.

5.Auf kleinster Stufe mit mehrmaligen umrühren den Reis durchziehen lassen und das Gemüse gar werden lassen.

Tipp: Dazu schmeckt sehr gut ein Vollkorntoast mit Avocado. Oder versuch doch einen frischen Salat dazu?

Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 262
  • KH: 37g
  • Fett: 9g
  • Eiweiß: 6g
Erstmalig im Mai 2015 veröffentlicht – jetzt refreshed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.