5 Dezember, 2020

Gebrannte Mandeln Low Carb

Gebrannte Mandeln Low Carb
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Unbezahlte Werbung wegen Erwähnung

Gebrannte Mandeln Low Carb

So langsam geht es auf die Weihnachtszeit zu – morgen ist schon der 2. Advent. In den Einkaufsläden tümmeln sich schon lange die Weihnachtssachen und vor allem das leckere Weihnachtsgebäck. Ein guter Anlass um leckere gebrannte Mandeln selber zu machen. Ich zeige dir heute, wie du ganz einfach eine gesunde Variante der gebrannten Mandeln machen kannst. Dazu eignen sie sich natürlich auch als ein kleines Mitbringsel.

Nüsse

Nüsse sind fett- und kalorienreich. ABER sie versorgen uns mit sehr wichtigen Fetten, halten uns durch die enthaltenen Ballaststoffe lange satt und enthalten pflanzliches Protein. Außerdem ist hier auch der Magnesiumgehalt beachtlich sowie kann sich die Nuss auf den Blutzuckerspiegel sehr positiv auswirken.

Zutaten :

100g Mandeln

30g Erythrit

20ml Wasser

1/2 TL Zimt

Zubereitung:

1.Gebe den Erythrit, den Zimt und das Wasser in ein mikrowellen geeignetes Gefäß (ich benutze die Micro-Kanne von Tubber). Verrühre es gut und gib es für 2 Min in die Mikrowelle.

2. Vermenge die Mandeln mit dem Gemisch und gib dieses für weitere 1:30 Min in die Mikrowelle.

3. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und schütte die Mandelmasse zum abkühlen auf das Blech. Achte darauf, dass du sie nebeneinander auskippst.

Tipp: Verpacke die gebrannten Mandeln nett und nimm diese als kleine Aufmerksamkeit mit.

Wo bekomme ich was?  Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte ganzes Rezept:

  • Kcal: 612
  • KH: 5g
  • Fett: 51g
  • Eiweiß: 29g
Erstmalig im November 2015 veröffentlicht – jetzt refreshed

2 COMMENTS

2 thoughts on “Gebrannte Mandeln Low Carb”

  • Dezember 16, 2020 at 11:07 am

    Danke für diesen tollen Blog. War sehr interessant zu lesen.

    • Franzi
      Dezember 30, 2020 at 5:35 pm

      Hallo Neea,

      danke dir 🙂

      LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.