8 September, 2019

Gefüllte Bratäpfel

Gefüllte Bratäpfel
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Gefüllte Bratäpfel

Ich bin über ein Rezept von Jasmins Blog „Jasminsgesundekueche“ gestoßen. Das hat mich so umgehauen das ich sofort in die Küche gegangen bin! Hier gehts zum Orginalrezept: Gesunder Bratapfel. Ich habe es für mich noch abgewandelt und bin so unfassbar dankbar für dieses tolle Rezept! Bei meinem Mann und unserem Kumpel ist der gefüllte Bratapfel auch sehr gut angekommen.

Der Apfel versorgt uns mit Vitamin A, B, C und E sowie Spurenelemente wie Eisen und Kalium.

Zutaten für 4 Bratäpfel:

4 Äpfel (ca. 400g)

1 Banane (110g)

20g zarte Haferflocken

15g Kokosflocken

100g Naturjogurt 0,1% (für Veganer Sojajogurt)

ca. 1,5 TL Zimt (nach Geschmack), etwas Vanille

Topping: 10-15ml Ahornsirup (nach Bedarf mehr oder weniger)

Zubereitung:

1.Nimm einen Apfelausstecher und entferne den Stunk in den Äpfeln. Den unteren Strunk steckst du wieder vorsichtig rein. Nimm einen Teelöffel und höhle die Äpfel von innen aus. Von 3 Äpfeln gib das Innere in eine Schüssel, vom 4 Apfel kannst du es für ein anderes Gericht aufheben.

2. Schäle die Banane und gib diese zu dem Apfelmus und den Joghurt in eine Schüssel. Pürriere dieses nun gut durch.

3. Gib die die Hafer- und Kokosflocken hinzu. Füge den Zimt und ggf. etwas Vanille hinzu. Verrühre es gut.

4. Fülle die Masse in die Äpfel und bestreue diese nochmals mit Zimt.

5. Gib die Äpfel nun für 6 Min in die Mikrowelle und genieße diese dann noch warm (Vorsicht! Apfel ist heiß.) Gieße noch für den letzten Schliff etwas Ahornsirup hinzu.

Tipp: Jasmin hat Sojajogurt genommen – somit ist dieses ein veganer Snack.

Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte pro Apfel (ohne Topping):

  • Kcal: 129
  • KH: 21g
  • Fett: 3g
  • Eiweiß: 3g
Erstmalig im Oktober 2015 veröffentlicht – jetzt refreshed 🙂

1 COMMENT

One thought on “Gefüllte Bratäpfel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.