25 Oktober, 2015

Gefüllter Hokkaidokürbis

Gefüllter Hokkaidokürbis
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , ,

So auch ich wage mich mal an Kürbis heran. Ich kannte von meiner Mutter her Kürbismarmelade und ich habe bestimmt auch schon mal Kürbissuppe gegessen, jedoch kann ich mich daran nicht mehr erinnern. Ich hatte keine Vorstellung davon wie Kürbis schmecken wird. Ob süß, sauer oder herzhaft. Da ich schon viele Rezepte gesehen habe und auch mit meiner Freundin darüber geredet habe, habe ich mich schließlich für einen gefüllten Kürbis entschieden! Ich war doch sehr erstaunt, wie viele Kerne in so einem Kürbis sind 😀 Aber ich war von dem Kürbis positiv überrascht. Ich werde auf jeden Fall noch was anderes mit Kürbis probieren denke ich. Man kann ihn ja echt vielseitig einsetzten. Na nun erstmal viel Spaß beim nachmachen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 950g Hokkaidokürbis (entkernt ca. 750g)
  • 5ml Rapsöl (1TL)
  • 400g Rinderhackfleisch light (Lidl)
  • 60g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g gehackte Tomaten
  • 125g Mozzarella light 8,5%
  • Creme leicht Kräuter (Lidl/Aldi)
  • 10g Schnittlauch
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

gefüllter Kürbis

  1. Leg dir alle Zutaten bereit. Schneide die Zwiebel und den Knoblauch klein.
  2. Heize den Ofen auf 175°C Umluft vor.
  3. Wasch den Kürbis gut von außen ab (denn du kannst bei dem Hokkaidokürbis die Schale mitessen!) und schneide den Deckel ab. Nimm dir einen Löffel scharbe den Kürbis aus (ca. 1cm Wand stehen lassen). Das Fruchtfleisch gibst du in eine Schüssel, die Kerne schmeiße im Müll.
  4. Nun gib den Kürbis für 10 Min in den Ofen. Gib den Deckel auch dazu.
  5. In der Zwischenzeit erhitze eine Pfanne (oder beschichteten Topf) und gib das Rapsöl hinein. Brate das Hackfleisch an. Gib das restliche Fruchtfleisch vom Kürbis dazu.
  6. Gib nun die Zwiebel, den Knoblauch und den Schnittlauch dazu. Danach füg die gehackten Tomaten und die Creme leicht Kräuter dazu.
  7. Würze alles kräftig mit Pfeffer und Salz (hier ist natürlich euer Geschmack gefragt).
  8. Nimm den Kürbis aus dem Ofen und fülle ihn mit der Hackfleischmischung. Stell diesen in eine Auflaufform und gib den Rest der Hackfleischmasse um ihn.
  9. Schneide den Mozzarella klein und gib ihn auf die Hackfleischmasse und den Kürbis.
  10. Gib den Deckel auf den Kürbis und lass nun alles für weiter 15 Min in den Ofen garen.

gefüllter Kürbis 1

Tipp: Macht keine Beilagen dazu. Man wird unglaublich satt und es reicht vollkommend! Den Schnittlauch habe ich auch immer TK – daher wundert euch nicht das der Schritt „Schnittlauch schneiden“ nicht aufgeführt ist 😉

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 377
  • KH: 28g
  • Fett: 16g
  • Eiweiß: 29,5g

1 COMMENT

One thought on “Gefüllter Hokkaidokürbis”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.