8 Juli, 2018

Gefülltes Zucchinibaguette

Gefülltes Zucchinibaguette
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Gefülltes Zucchinibaguette

Das schönste an dieser Jahreszeit ist doch, das man selbst angebautes Gemüse ernten kann – oder? Ich habe eine riesen Zucchini von meiner Mutter bekommen. Dieses Zucchinirezept hatte ich schon vor 2 Jahren auf meinem Blog veröffentlicht, nur nun nochmal etwas frischen Wind in die Sache gebracht 😉

Pizzaersatz

Dieses gefüllte Zucchinibaguette ist einfach der perfekte Pizzaersatz. Ich finde es fehlt an nichts und es ist unglaublich wie diese kleine Portion mit knapp 200kcal so sättigen kann. Dazu ist es noch proteinreich. Du kannst es natürlich noch nach Lust und Laune belegen und mal varieeren.

Zutaten:

1 Stück Zucchini (250g ausgehöhlt 200g)

10g Tomatenmark

50g Magerquark

30g Schinkenwürfel light

30g Gratinkäse light

10g Jalapenos

Pfeffer, Salz, Oregano

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.

2.Wasche die Zucchini und schneide sie längs durch. Nimm einen Löffel und höhle diese aus.

3. Bestreiche nun die Zucchini erst mit Tomatenmark und dann mit dem Magerquark. Würze nun mit den Gewürzen. Achtung – nicht viel Salz benutzen!

4. Belege nun das Zucchinibaguette mit Jalapenos, die Schinkenwürfel und den Käse. Würze nun nochmals etwas mit Oregano.

5.Gib nun alles für ca. 20 Min in den Ofen (bis die Zuccini weicher ist und der Käse geschmolzen).

Tipp: Es sättigt extrem und ist unfassbar lecker! Man kann statt Magerquark auch körnigen Frischkäse benutzen und noch etwas mehr Gemüse mit in die Masse tun.

Nährwerte:

  • Kcal: 212
  • KH: 10g
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 26g

      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.