21 August, 2016

Gesunder Erdnusssnack

Gesunder Erdnusssnack
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erdnüsse sind unglaublich gesund. Sie enthalten zum Beispiel Eiweiß und Magnesium, sowie können den Cholesterinwert senken. Und wer liebt nicht diese leckeren gesalzenen und gerösteten Erdnüsse aus der Dose? Aber diese sind natürlich sehr ungesund weil sie noch zusätzliches ungesundes Fett haben. Heute hatte ich Lust auf Erdnüsse und habe mir eine kleine Portion gleich mal zubereitet! 😉

Zutaten für 20g (1 Portion):

  • 20g Erdnüsse (ohne Schale)
  • 1/4 – 1/2 TL Bronxe-Xucker (oder Erythrit)
  • 1/4 – 1/2 TL Salz + 1/4 – 1/2 TL Paprika rosenschaf

Zubereitung:

  1. Erhitze eine Pfanne und gib dort deine geschälten Erdnüsse hinein.
  2. Mische deine Gewürze (Menge je nach Geschmack) zusammen und gib sie in die Pfanne.
  3. Vermenge alles gut.
  4. Am besten schmecken die Erdnüsse direkt aus der Pfanne wenn sie noch schön warm sind 🙂

Tipp: Der Xucker löst sich in der Pfanne auf, was die anderen Gewürze nicht machen. Somit benötigst du ihn damit er die Gewürze auf deinen Nüssen haften lässt 😉 Erythit wird vom Körper nicht verstoffwechselt und daher werden die KH nicht mit angerechnet…

Wo bekomme ich was? Bronxe-Xucker bekommst du im Internet oder unter dem Namen Erythrit (ohne karamellieren Geschmack) auch in teuren Discountern und im Reformhaus.  Das benutze ich!

Nährwerte:

  • Kcal: 118
  • KH: 1,7g
  • Fett: 9,6g
  • Eiweiß: 5,1g

20160811_171800 20160811_171829

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.