7 November, 2015

Haferflockenkekse mit Blaubeerfüllung

Haferflockenkekse mit Blaubeerfüllung
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Inspiriert hat mich die liebe Jasmin wieder! Super lecker sehen ihre Husarenkrapferl aus und haben mich mal wieder direkt in die Küche geschickt 😉 Ich habe sie für mich abgewandelt, leider war meine Banane noch nicht so reif und so war der Geschmack sehr nach Haferflocken. Wie sagte mein Partner? Sie haben langweilig geschmeckt 😀 Ich schiebe es auf alle Fälle auf die Banane (als Tipp hab ich Flavdrops aufgeführt). Ich werde diese definitiv weiter machen – diesmal aber mit einer reifen (am besten überreifen :P) Banane 😉

Zutaten für 15 Kekse:

  • 80g zarte Haferflocken
  • 85g reife Banane
  • 5g Kokosraspeln
  • 10ml 1,5% H-Milch (oder Sojamilch damit es Vegan bleibt!)
  • 15 TL Blaubeerchiamarmelade (Rezept hier: Blaubeerchiamarmelade)

Zubereitung:

  1. Heize deinen Ofen auf 175°C Umluft vor.
  2. Nimm dir eine Gabel und zerdrücke die Banane. Gib diese zusammen mit den Haferflocken, den Kokosraspeln und der Milch in eine Schüssel und vermenge diese.
  3. Forme aus der Masse 15 kleine Kugeln, drücke in der Mitte eine Mulde und fülle diese mit der Blaubeerchiamarmelade.
  4. Backe diese für 10 Min. Lass diese danach gut auskühlen.

Tipp: Um noch mehr einen Bananengeschmack zu erhalten, empfehle ich dir 5 Tropfen Bananenflavdrops dazu zugeben 🙂 Am besten schmecken sie wenn sie noch schön warm sind!

Nährwerte pro Keks:

  • Kcal: 31
  • KH: 4,4g
  • Fett: 0,7g
  • Eiweiß: 0,9g

Haferflockenkekse-mit-Blaubeerfüllung-(1)Haferflockenkekse-mit-Blaubeerfüllung-(3)

2 COMMENTS

2 thoughts on “Haferflockenkekse mit Blaubeerfüllung”

  • Adrienne
    Januar 24, 2016 at 2:36 pm

    Oh die werden nächste Woche direkt mal ausprobiert. Danke für das Rezept! 🙂

    • Franzi
      Januar 24, 2016 at 5:00 pm

      Viel Spaß und gib mir gerne Rückmeldung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.