14 September, 2018

Hörnchen mit Mirabellenfüllung

Hörnchen mit Mirabellenfüllung
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Enthält Werbung da Markennennung

Hörnchen mit Mirabellenfüllung

Es war mal wieder Zeit einen Snack zu zaubern. Und da eignen sich leckere Hörnchen doch einfach sehr, oder?! Gefüllt habe ich das ganze mit einem schnellen selbstgemachten Mirabellenmus. Zuckerfrei, denn ich finde die Früchte geben genug Süße ab, wenn sie reif sind. Mirabellen enthalten übrings viel Vitamin C, Kalium und Eisen. Sie erinnern mich an eine Mischung aus Aprikosen und Pflaumen. Apropos – diese Hörnchen kann man auch ganz prima mit Zwetschgen füllen – ist ja auch Saison 😉 Die Hörnchen schmecken warm am Besten. Du kannst sie auch im Kühlschrank aufbewahren, allerdings werden sie dann eher hart. Auch dann solltest du sie kurz im Ofen oder in die Mikrowelle geben, damit du sie wieder warm genießen kannst. Wenn du sie nicht direkt isst, empfehle ich diese noch mit mehr Mus zu genießen. Stell doch einfach etwas mehr Mus her und so kannst du deine Hörnchen noch damit bestreichen.

Zutaten für 12 Hörnchen:

120g Dinkelvollkornmehl

7,5g Backpulver (1/2 Tüte)

60g Magerquark

60g 0,1% Naturjoghurt

25g Puderxucker (Erytrit) oder ein Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Agavendicksaft/Honig)

130g Mirabellen

1/2 TL Zimt

ca. 3-5ml Milch nach Wahl

Puderxucker zum bestreuen

Zubereitung:

1. Gebe das Mehl, Backpulver, den Magerquark, Naturjoghurt und den Puderxucker in eine Schüssel und knete dieses ordentlich durch. Optional wäre es mit einer Küchenmaschine. Knete ihn danach aber unbedingt nochmal mit den Händen durch.

2. Gebe den Teig für ca. 30 Min in den Kühlschrank.

3. Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.

4. Wasche die Mirabellen, entkerne sie und schneide diese klein. Stelle ein Mus her. Variante 1: Schneide die Mirabellen sehr klein, gib sie in einen Topf und erhitze ihn. Rühre dieses permanent um und würze es mit Zimt. Nimm dir ein Pürrierstab und stelle daraus ein Mus her. Variante 2: Gib die Mirabellen in eine Küchenmaschine (bei mir TM) und schredder diese für 5 Sekunden auf Stufe 7/8 klein. Erhitze auf 120°C, würze mit Zimt und lass es mit der Stufe 2 für ca. 3-5 Min köcheln.

5. Nimm dir den Teig und roll diesen rund aus (siehe Tipp). Dann schneide ihn in 12 Stücke.

5. Füge auf allen Stücke das Mirabellenmus (ca. 1 TL pro Stück) und roll dieses von dem großen zum kleinen Ende auf.

6. Pinsel jedes Hörnchen mit der Milch ein und gib es für 12-15 Min in den Ofen.

Tipp: Lege Frischhaltefolie auf den Teig und rolle ihn dann erst aus. Somit bleibt das Nudelholz sauber und es geht einfach. Auch eine sehr leckere Variante sind die Süße Bananen-Apfeldinkelhörnchen.

Wo bekomme ich was? Puderxucker bekommst du im Internet. Unter dem Namen Erythrit bekommst du es fast überall inzwischen und kannst auch selber Puderxucker herstellen in dem du dieses mixt. Das benutze ich!

Nährwerte pro Hörnchen: 

  • Kcal: 47g
  • KH: 11g
  • Fett: 0
  • Eiweiß: 2g

2 COMMENTS

2 thoughts on “Hörnchen mit Mirabellenfüllung”

  • Renate
    September 16, 2018 at 12:31 pm

    Ich hätte eine Frage: kann ich auch Mohn füllung verwenden?

    • Franzi
      September 16, 2018 at 3:41 pm

      Hallo Renate,
      An sich natürlich, nur die Früchte geben die Süße und du müsstest den Mohn ja noch mit etwas füllen. Du kannst aber ja auch einfach ein bissl Mohn in das Mus geben wenn du es ausprobieren möchtest!? Viel Spaß dabei.:)
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.