3 Juni, 2019

Holländischer Eintopf

Holländischer Eintopf
Comments: 3
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Holländischer Eintopf

Dieses Rezept mache ich seit Jahren. Vor über 10 Jahren, habe ich dieses Rezept in der Schule gekocht und seitdem ist und bleibt es mein absoluter Lieblingseintopf!!! Wie man aus so wenig Zutaten so eine Geschmacksbombe machen, kann finde ich immer wieder erstaunlich 🙂 Er ist sehr einfach in der Zubereitung und man benötigt nicht sehr viel. Außer den Mettenden habe ich alle Zutaten immer zu Hause! 😉

Die Vitamine im Überblick

Die Möhre enthält Vitamin C, viel Calium und unter anderem Magnesium und Calcium. Sie ist dafür bekannt, dass sie unseren Augen und unserer Haut gut tut.

Die Kartoffel ist sehr ballaststoffreich, sodass sie dazu beiträgt das wir lange satt bleiben. Immer wieder wird die Kartoffel verteufelt, weil sie Stärke enthält. ABER sie ist unglaublich kalorienarm, lecker und so unglaublich viel einsetzbar. Die Kartoffel ist reich an Vitamin C und B sowie enthält Magnesium, Calcium und Calium.

Die Zwiebel kann sich positiv auf den Cholesterinspiegel und den Blutdruck auswirken und wirkt entgiftend. Sie ist reich an Kalium, Vitamin B und E und Eisen.

Zutaten für 6 Portionen:

500g geschälte Kartoffel

500g geschälte Möhren

500g geschälte Zwiebel

300g Mettenden (4 Stück) (bei Bedarf gerne auch 2 Pakete)

ca. 500 – 700ml Wasser bzw. Gemüsebrühe

Pfeffer, Salz, ggf. Petersilie

Zubereitung:

1.Schäle die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln. Die Möhren kannst du sonst auch ordentlich putzen und nur die Enden abschneiden. Dann schneide die Möhren und die Kartoffeln in mundgerechte Würfel und die Zwiebel in kleine Würfelstücke.

2. Schneide die Mettenden klein.

3.Erhitze einen beschichteten Topf (dann benötigst du kein Öl) und brate erst die Mettenden an und danach gebe kurz die Zwiebeln hinzu.

4. Gieße alles mit Wasser auf und gebe die Kartoffel und Möhren dazu. Mit der Brühe und den Gewürzen abschmecken.

Tipp: Ich stelle meine Rezepte immer so zusammen, dass man die „originale“ Menge im Rezept und in den Nährwerten wieder findet. Das bedeutet es steht jetzt 500g geschälte Kartoffel da. Dieses bedeutet das ich diese gewogen habe nachdem die Schale weg war. Wenn die Schale noch dran wäre, hättet ihr zum Schluss viel weniger und außerdem würden die Nährwerte nicht stimmen 😉

Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 287
  • KH: 23g
  • Fett: 16g
  • Eiweiß: 12g
Erstmalig im Mai 2015 veröffentlicht – jetzt für dich refreshed.

3 COMMENTS

3 thoughts on “Holländischer Eintopf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.