1 Januar, 2020

Kartoffel-Knoblauchgratin

Kartoffel-Knoblauchgratin
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kartoffel-Knoblauchgratin

Es gibt kaum was einfaches und leckeres als ein schönes Kartoffel-Knoblauchgratin. Aus wenig Zutaten kann man eine sehr schmackhafte, kalorienarme vegetarische Mahlzeit zaubern. Mein Mann mag die Kartoffel im Rohzustand nicht wirklich, aber diese Gratin liebt er. Natürlich kannst du das Gratin als Beilage nutzen und dazu auch Fleisch oder ähnliches zaubern.

Die Kartoffel

Die Kartoffel ist sehr ballaststoffreich, sodass sie dazu beiträgt das wir lange satt bleiben. Immer wieder wird die Kartoffel verteufelt, weil sie Stärke enthält. ABER sie ist unglaublich kalorienarm, lecker und so unglaublich viel einsetzbar. Die Kartoffel ist reich an Vitamin C und B sowie enthält Magnesium, Calcium und Calium.

Zutaten für 4 Portionen:

700g geschälte Kartoffel

250g Sahne 7%

100ml 1,5% H-Milch

1 Knoblauchzehe

75g Gouda fettreduziert

1/2 TL Pfeffer, 1 TL Salz, 1/2 TL Thymian, 1/4 TL Muskatnuss

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.

2.Schneide deine geschälten Kartoffel in dünne gleichmäßige Scheiben und gebe diese in eine Auflaufform.

3.Erstelle aus der Sahne, der Milch, den Gewürzen und dem gepressten Knoblauch eine Soße und gieße diese über die Kartoffeln.

4.Nun den Deckel über die Auflaufform und gib alles für ca.50 Min in den Ofen.

5.Bestreue dein Gratin mit dem Käse und gib es nochmal für 10 Min in den Ofen.

Wo bekomme ich was? !  Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 237
  • KH: 31g
  • Fett: 8g
  • Eiweiß: 10g
Erstmalig im Januar 2016 veröffentlicht – jetzt für dich refreshed 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.