26 April, 2020

Kartoffelchips

Kartoffelchips
Comments: 4
Schlagwörter: , , , , ,

Kartoffelchips – fettfrei genießen

Ich lebe für Kartoffelchips und könnte diese tatsächlich täglich essen. Natürlich weiß jeder, dass diese eines der ungesündesten Lebensmittel ist, die es gibt. Das liegt keinesfalls an der Kartoffel, denn diese ist kalorienarm. Hingegen das schlechte Fett welches benutzt wird und in Kombination mit Geschmacksverstärkern tun unserer Gesundheit und Figur nicht gut.

Schauen wir mal den Vergleich an. Normale Chips haben auf 100g ca.: 539kcal, 48g KH, 35g Fett, 6g Eiweiß. Und jetzt schau dir die Nährwerte von diesem Rezept an. Du hast über die dreifache Menge, bist noch über 200 Kalorien drunter und hast keine ungesunden Zutaten verwendet.

Wie du also diese super leckeren, gesunden und krossen Chips zubereitest, erkläre ich dir im Rezept.

Die Kartoffel

Die Kartoffel ist sehr ballaststoffreich, sodass sie dazu beiträgt das wir lange satt bleiben. Immer wieder wird die Kartoffel verteufelt, weil sie Stärke enthält. ABER sie ist unglaublich kalorienarm, lecker und so unglaublich viel einsetzbar. Die Kartoffel ist reich an Vitamin C und B sowie enthält Magnesium, Calcium und Calium.

Zutaten für 1 kleine Schüssel:

350g geschälte Kartoffel

2,5 TL BBQ Gewürz (Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer,Erythrit, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Koriander, Thymian, Chili)

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 190°C Umluft vor.

2.Schäle die Kartoffeln und lege sie kurz ins kalte Wasser. Trockne sie danach gut ab. Schneide die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben und gib diese in eine Schüssel.

3.Füge 2,5 TL des Gewürzes hinzu und vermenge alles gut.

4.Lege einzelne Scheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei der Menge kommen ca. 2 Bleche in den Einsatz.

5.Schiebe die Bleche in den Ofen und backe es ca. 10-20 Min. Du solltest immer wieder einen Blick in den Ofen werfen und ggf. schon krosse Kartoffeln in eine Schale geben.

Tipp: Die Chips schmecken pur schon sehr gut. Als Dip schmeckt aber auch mein Kräuterquark oder meine Guacamole.

Wo bekomme ich was?  Das benutze ich!

Nährwerte:
  • Kcal: 315
  • KH: 66g
  • Fett: 0g
  • Eiweiß: 7g

4 COMMENTS

4 thoughts on “Kartoffelchips”

  • Celina
    April 26, 2020 at 8:40 pm

    Oh yes! Das wird meins ?

    • Franzi
      April 26, 2020 at 9:05 pm

      Yeah, das freut mich aber 🙂
      LG Franzi

  • Juni 11, 2020 at 10:06 am

    Hast du es mal probiert mit ner heissluftfritteuse?

    • Franzi
      Juni 14, 2020 at 10:39 pm

      Hallo Pepper,
      nein tatsächlich nicht. Ist aber eine super Idee 🙂
      LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.