8 Juli, 2016

Kokos-Erdbeer Biskuitrolle

Kokos-Erdbeer Biskuitrolle
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es wird Zeit neue Biskuitrollen zu kreiiren. Eine davon zeige ich dir heute! Diese ist wie meine Himbeerbiskuitrolle mit Granatapfel für Low Carbler geeignet und unfassbar schnell zubereitet. Dieses Gericht kannst du super vorbereiten und mit zur Arbeit nehmen – oft gehen einem ja die Ideen aus 😉

Zutaten:

  • 100g Eier (2 Stück)
  • 25g Xucker light (Erythrit)
  • 125g Magerquark
  • 84g Erdbeeren
  • 10g Kokosraspeln
  • Bourbon-Vanille, ggf. Vanilleflavdrops oder Vanillexucker

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  2. Trenne die Eier: Gebe das Eigelb in eine Schüssel und das Eiweiß verarbeitest du zum Eischnee.
  3. Gebe den Xucker light und die Bourbon Vanille zum Eigelb und verrühre alles gut. Hebe den Eischnee darunter.
  4. Verteile nun die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe es 8-10 Min im Ofen (auf die Bräunung achten).
  5. In der Zwischenzeit wasche und schneide die Erdbeeren klein.
  6. Löse den Boden vom Backblech und bestreiche es danach mit dem Magerquark. Füge die Erdbeeren darauf hinzu und roll es auf. Schneide es nach Wahl.
  7. Streu die Kokosraspeln hinzu. Du kannst auch noch ein par frische Erdbeeren hinzufügen.

Tipp: Du besitzt kein Vanillexucker und möchtest ihn aber benutzen? Stelle dieses doch einfach selber her! Vanillexucker: Vanillexucker selber herstellen . Wenn du noch mehr Kokosgeschmack möchtest, gib einfach noch etwas in die Quarkmasse hinzu.

Wo bekomme ich was? Xucker light bekommst du im Internet. Unter dem Namen Erytrit bekommst du dieses auch in teuren Discountern und im Reformhaus. Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 336
  • KH: 11,1g
  • Fett: 18,5g
  • Eiweiß: 29,9g

Kokos-Erdbeer Biskuitrolle (1) Kokos-Erdbeer Biskuitrolle (2) Kokos-Erdbeer Biskuitrolle (3) Kokos-Erdbeer Biskuitrolle (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.