21 Februar, 2017

Kokosgranola

Kokosgranola
Comments: 5
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

♥ Werbung: Dieser Artikel findet mit einer Kooperation mit Bodykiss / Anne Kissner statt. Klickst du auf den *Affliatelink und kaufst etwas, bekomme ich dieses vergütet.

Schon früher habe ich Anne von  *Bodykiss immer  verfolgt. Nachdem ich ihr Programm *Bodyshape getestet habe, teste ich allerdings immer mehr Rezepte von ihr! Unter anderem dieses super leckere Granola!!! Ich hab es wirklich exakt wie im Orginal gelassen, da es einfach himmlisch ist 😉 Allerdings seht ihr in ihrem Video „Granola selber machen“ das sie noch über das Blech Ahornsirup macht – dass ist für mich nicht nötig da es so schon sehr süß und angenehm ist!

Zutaten für 1 Portion:

140g kernige Haferflocken
40g Kokoschips
50g gehackte Mandeln
40g Paranüsse
10g Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
30g Kokosöl
50ml Ahornsirup

kokosgranola-5

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 165°C Umluft vor.

2.Nimm die Paranüsse und hacke diese in kleinere Stücke.

3.Nimm dir eine Schüssel und gebe nun die Haferflocken, Mandeln, Paranüsse, Kokoschips und die Priese Salz hinein.

4. Nimm dir einen Topf und lass das Kokosöl schmelzen. Füge den Ahornsirup hinzu und lass es kurz aufkochen.

5. Füge nun die „Soße“ über deine Masse und verrühre alles gut.

6.Gebe die fertige Masse auf ein Backblech und schiebe es für ca. 20 Min in den Ofen. Rühre dieses ab und an durch. Je nach Bräune lass es noch etwas länger drin oder halt kürzer 🙂

kokosgranola-1

Wo bekomme ich was?  Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 181
  • KH: 13,8g
  • Fett: 11,6g
  • Eiweiß: 3,9g
kokosgranola-2
kokosgranola-3
kokosgranola-6

5 COMMENTS

5 thoughts on “Kokosgranola”

  • Pingback: 3 + 4 Woche Bodyshape Fortgeschrittenen Programm - Mit Anne fitter werden - Fitnessrezepte und Tipps

  • Nina
    Juli 3, 2017 at 10:10 am

    Liebe Franzi,
    ich habe endlich mal das Kokosgranola ausprobiert, da ich meiner Schwester gerne ein Granola zum Geburtstag schenken möchte. Es hat mir richtig gut geschmeckt und ich habe schon ein Glas für meine Schwester abgefüllt, nicht das ich noch alles alleine aufesse:)
    LG
    Nina

    • Franzi
      Juli 3, 2017 at 10:16 am

      Hallo Nina, freut mich das dir das Granola so gut gefallen hat das du es sogar deiner Schwester geschenkt hast! Ich hoffe, dass es ihr ebenfalls geschmeckt hat! 🙂 (…zum Glück hat sie noch was abbekommen…).

      Liebe Grüße,
      Franzi

  • Nina
    Juli 4, 2017 at 8:16 am

    Da meine Schwester kein Obst mag, war ich auf der Suche nach Granola ohne Obst und da passt das Kokos und das Buchweizengranola ganz gut. Bekommen hat sie es noch nicht aber ich hoffe die beiden schmecken ihr so gut wie mir.
    LG
    Nina

    • Franzi
      Juli 4, 2017 at 11:12 pm

      Na dann drücke ich dir die Daumen Nina 😉 wie man kein Obst essen kann ist für mich immer verwunderlich- meine Schwester verteufelt Obst auch ?
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.