10 November, 2018

Linsensuppe

Linsensuppe
Comments: 3
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Linsensuppe

Wenn es mal schnell gehen soll, ist diese Linsensuppe genau das richtige für dich! Ein leckeres veganes Gericht was durch die Linsen sehr sättigt und einen mit viel Protein versorgt. Linsen gehören zu den Hülsenfrüchten, die als sehr gesund gelten. Es handelt sich hier um langkettige Kohlenhydrate. Den letzten Pfiff bekommt die Suppe übrings durch den Kurkuma und den Zitronensaft.

Zutaten für 2 Portionen:

150g rote Linsen

60g Zwiebel

10ml Olivenöl (1EL)

50g Tomatenmark

750ml Gemüsebrühe

Pfeffer, (Salz), Kurkuma

10ml Zitronensaft (1 EL)

Zubereitung:

1.Zwiebel klein schneiden und Pfanne mit Öl erhitzen. Darin die Zwiebelwürfel anbraten.

2. Die Linsen und das Tomatenmark hinzufügen, danach mit der Gemüsebrühe ablöschen.

3. Ca. 10-20 Min. köcheln lassen. Mit Pfeffer und ggf. Salz (je nach Brühe) abschmecken, ca. 1/2 – 1 TL Kurkuma dazugeben.

4. Alles mit dem Pürierstab mixen und den Zitronensaft hinzufügen.

Tipp: Dazu schmeckt auch lecker eine Geflügelwurst, falls dir hier das Fleisch fehlt. Durch die Linsen sättigt es jedoch sehr und es ist nichts weiteres nötig.

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 343
  • KH: 44g
  • Fett: 6g
  • Eiweiß: 22g

 

Erste Veröffentlichung war im Mai 2015. Beitrag wurde für dich aufgepeppt :)

3 COMMENTS

3 thoughts on “Linsensuppe”

  • Pingback: 2. Woche Bodyshape - Mit Anne fitter werden - Fitnessrezepte und Tipps

  • Antonia
    Mai 8, 2022 at 3:47 pm

    Hallo Franzi 🙂

    Schon als Kind war ich ein Fan von Linsensuppe, jetzt hatte ich das aber einige Jahre nicht mehr gegessen. Hab mich wieder neu verliebt, wirklich sehr, sehr lecker!

    • Franzi
      Mai 8, 2022 at 4:20 pm

      Hallo Antonia,

      das freut mich zu hören! Gerade weil die Linsensuppe die man kennt, meiner nicht sehr ähnelt. Falls du gerne eine aus deiner Kindheit essen möchtest, könnte ich dir meinen veganen Linseneintopf (https://blog-franzi.de/linseneintopf-vegan/) empfehlen. Diese Linsensuppe schmeckt aber herrlich leicht, sättigt sehr und ich liebe das Geschmackserlebnis mit Zitrone und Kurkuma.

      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.