18 Mai, 2016

Marmor Muffins

Marmor Muffins
Comments: 4
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Marmorkuchen gefällig? Kuchen ist out, Muffins sind in 😉 Wie wäre es den bekannten Kuchen mal anders zu genießen?

Zutaten für 8 Muffins:

Teig:

  • 100g Mandelmehl entölt (oder gemahlene Mandeln, allerdings ändern sich hier stark die Nährwerte!)
  • 2 Eier (ca. 100g)
  • 30g Xucker
  • 70g Xucker light (Vorteilhaft als Puderxucker verarbeitet)
  • 25ml Rapsöl / Kokosöl
  • 1 Vanille Aromafläschchen oder Vanilleflavdrops / Vanillexucker
  • 15g Vanillewhey (kann aber auch durch mehr Mandelmehl ergänzt werden)
  • 140g Magerquark
  • 1 Priese Salz
  • 8-10g Backkakao stark entölt
  • 15g Naturjoghurt 0,1%

Guss:

  • 50g Schoko-Drops
  • Toffeeflavdrops oder Süße nach Wahl (allerdings musst du den Guss nicht unbedingt süßen wenn du nicht möchtest)
  • 3g Kokosöl

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 160°C Umluft vor.
  2. Gib alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel (außer den Backkakao und den Joghurt!) und verrühre alles sehr gut. Schmeck diesen ab sodass es dir süß genug ist.
  3. Nun gib die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel und gib nun den Backkakao hinzu. Verrühre dieses nun auch wieder gut. Dieses ist nun etwas dickflüssiger und gib nun den Joghurt dazu.
  4. Mach die Silikonmuffins einmal etwas nass und fülle diese bis zur Hälfte mit dem hellen Teig und füge danach den dunklen Teig hinzu,
  5. Backe die Muffins ca. 25 Min (Stäbchenprobe!). Wenn diese zwischendurch etwas dunkler werden decke diese mit Alufolie ab.
  6. Schmelze die Schokodrops mit dem Kokosöl in einem Wasserbad und schmeck es mit etwas Toffeeflavdrops ab. Bestreiche mit einem Pinsel deiner abgekühlten Muffins. Ich habe dieses nur seitlich gemacht. Lass es noch fest werden bevor du diese genießt.

Wo bekomme ich was? Xucker light bekommst du im Internet oder unter dem Namen Erythrit auch in teuren Discountern und im Reformhaus. Hochwertiges Whey bekommst du im Internet auf diversen Seiten. Ich empfehle das Whey von ESN. Flavdrops habe ich bis jetzt nur im Internet gefunden. Das benutze ich!

Nährwerte pro Muffin:

  • Kcal: 122
  • KH: 4,3g
  • Fett: 7,4g
  • Eiweiß: 9g

Mamor Muffins (1) Mamor Muffins (2)

2016-05-09_19.10.18 Mamor Muffins (5)

 

4 COMMENTS

4 thoughts on “Marmor Muffins”

  • Renate Ebener
    Mai 20, 2016 at 10:58 am

    Danke für Deinen tollen Block. Ich habe ihn gespeichert.

    • Franzi
      Mai 20, 2016 at 11:04 am

      Oh sehr gerne Renate! Das freut mich aber 🙂 Hoffe das du viel findest was dir gefällt 🙂 LG Franzi

  • Angelika
    September 8, 2018 at 1:01 am

    Die Muffins sehen super lecker aus. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke dür das Rezept.

    • Franzi
      September 8, 2018 at 4:41 pm

      Hallo Angelika,
      danke dir! Lass dir schmecken 🙂
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.