16 Dezember, 2017

Pasta mit Kürbis Bolognese

Pasta mit Kürbis Bolognese
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Pasta mit Kürbis Bolognese

Kürbis Bolognese? Das wäre mir niemals eingefallen. Es wurde mir aber empfohlen und seit dem habe ich es schon so oft gegessen. Ich MUSS es dir einfach zeigen!!! Generell liebe ich Pasta in jeder Form und Kürbis sowieso. Pasta mit einer Kürbis Bolognese zu verbinden ist einfach toll. Es enthält sehr gute Nährwerte und Ballaststoffe, somit hält es uns lange satt und versorgt uns gut 😉 Ich habe etwas an den Mengenangaben vom Orginal gespielt und zeige dir zwei Varianten, wie du es kochen kannst 😉 Das Orginalrezept findest du hier: Kürbis Bolognese.

Der Hokkaidokürbis

Der Hokkaido ist sehr fettarm und sehr reich an wichtigen Mineralstoffen. Neben zahlreichen Vitaminen enthält er auch Magnesium und Eisen. An dem Hokkaido ist es sehr schön, dass man seine Schale mitessen kann. Dieses erspart nicht nur Arbeit sondern man hat auch mehr von seinem Kürbis 😉 Trotz das der Kürbis nicht gerade kohlenhydratearm ist, zählt er zu der Low Carb Ernährung.

Warum eigentlich Vollkorn?

Wie das Wort schon sagt, besteht das Mehl dann aus dem vollen Korn. Dieses ist ballaststoff- und nährstoffreicher. Dadurch sind wir länger satt und der Blutzuckerspiegel steigt nicht so rasant an – weniger Heißhunger entsteht. Warum ich Dinkel und nicht Weizen bevorzuge, habe ich euch bereits in meinem Rezept “Dinkelvollkornbrot” verlinkt.

Zutaten für 4 Portionen:

50g rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe (3g)

20ml Olivenöl (2 EL)

400g Hokkaido Kürbis

400g Rinderhackfleisch Bio

400g gehackte Tomaten

400g Dinkelvollkornspaghetti

6g Grana Pandano (Hartkäse)

1 TL Curry, 3/4 TL Pfeffer, 1 1/2 TL Salz, 1-2 TL Thymian

Zubereitung:

1. Schneide die Zwiebel, den Knoblauch und den Hokkaido in kleine Stücke.

Monsieur Cuisine Plus: Gib die Zwiebel, den Knoblauch und den etwas kleingeschnittenen Kürbis in den Mixbehälter und drücke für 3 Sekunden die Turbo-Taste.

2. Erhitze in einem beschichteten Topf das Öl und brate erst die Zwiebel und den Knoblauch an und gib danach den Kürbis und das Hackfleisch hinzu. Brate es etwas an.

Monsieur Cuisine Plus: Gib das Öl in den Mixbehälter und drücke auf die Anbrattaste. Reduziere die Zeit auf 2 Min. Gib dann das Hackfleisch hinzu und verrühre es. Drücke wieder die Anbrattaste und gib 3 Min ein.

3. Füge nun die gehackten Tomaten und die Gewürze hinzu. Lass alles für ca. 10 Min köcheln. Nimm dir einen Stabmixer und pürriere es kurz etwas (falls der Kürbis nicht so doll verkocht ist).

Monsieur Cuisine Plus: Füge nun die gehackten Tomaten und die Gewürze hinzu. Stell nun die Temperatur auf 130°C, Stufe 1 für 10 Min. Danach gib Stufe 6-7 für 3 Sekunden ein damit es etwas pürrierter ist.

4. In der Zwischenzeit koche die Spaghetti in Salzwasser gar.

5. Serviere die Spaghetti mit der Kürbis Bolognese und streue etwas Käse drüber. Bon Appetit!

Tipp: Koche die Portionen auch wenn du alleine bist. Fülle diese in Behälter ab und so hast du ein tolles Meal Prep für 4 Tage! Es hält sich so lange ohne Probleme im Kühlschrank.

Wo bekomme ich was?  Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 665
  • KH: 77g
  • Fett: 21g
  • Eiweiß: 38g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.