14 September, 2015

Pizzareiswaffel

Pizzareiswaffel
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , ,

Etwas schnelles, leckeres und dann auch noch mit guten Werten! Es sättigt total super! Das Beitragsfoto ist mit Tunfisch . Bild unten mit Schinken wie in dem Rezept! Viel Spaß beim nachmachen!

Zutaten für 5 Stück:

  • 5 Reiswaffeln mit Salz
  • 50g Rohschinken leicht (Rewe)
  • 50g Gouda light (Lidl)
  • 10 Scheiben Jalapenos
  • 10 Scheiben Pilze
  • 25g Tomatenmark
  • Pfeffer, Salz, Oregano

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 175°C Umluft vor.
  2. Streiche die Reiswaffeln mit je 1 TL (5g) Tomatenmark ein und würze diese dann mit Pfeffer, Salz und Oregano.
  3. Verteile nun den Schinken auf alle Waffeln. Danach die Jalapenos und Pilze.
  4. Schneide den Käse klein (oder nimm gleich geriebenen) und gib diese nun auf die Waffeln.
  5. Würze nochmal mit Oregano.
  6. Schieb alles ca. 10Min in den Ofen (bis der Käse geschmolzen ist).

Pizzareiswaffeln (1)Pizzareiswaffeln (3)Pizzareiswaffeln (2)Pizzareiswaffeln (5)

Tipp: Lass deinen Gedanken freien lauf! Ich habe 5 mit Schinken für mich gemacht und meinem Partner mit Tunfisch. Er war sehr begeistert!

Nährwerte pro Pizzawaffel (mit Schinken!):

  • Kcal: 76
  • KH: 7,2g
  • Fett: 2,2g
  • Eiweiß: 6,4g

1 COMMENT

One thought on “Pizzareiswaffel”

  • Februar 26, 2016 at 9:45 pm

    I’m really enjoying the design and layout
    of your website. It’s a very easy on the eyes which makes it much more enjoyable for me to come here and visit more often. Did you hire out a developer to create your theme?
    Exceptional work!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.