25 April, 2019

Porridge mit Honigbirne

Porridge mit Honigbirne
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Porridge mit Honigbirne

Die Birne ist von natur aus unglaublich süß und weich. Sie trägt gut zu unserer Verdauung bei, da sie sehr ballaststoffreich ist. Außerdem enthält sie wichtige Mineralstoffe wie Magnesium,Calcium und Kalium und Vitamine wie A,B und C. Dieses Porridge regt sogar unseren Stoffwechsel an! Zimt ist generell für das ankurbeln des Stoffwechsels bekannt – ebenso trägt auch die Birne ihren Teil dazu bei! Die positiven Eigenschaften der Haferflocke habe ich dir bereits in meinem Artikel „I Love Hafer“ beschrieben.

Zutaten:

250ml Mandelmilch ungesüßt oder Milch nach Wahl

80g Haferflocken

165g Birne (1,5 Stück)

5g Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup

Zimt

Zubereitung:

1.Haferflocken und die Mandelmilch im Topf geben und aufkochen lassen. Danach vom Herd nehmen.

2. In einer kleinen Pfanne die geschälte, klein geschnittene Birne geben und  Honig (oder andere Süße für Veganer) dazu geben. Brate diese kurz an und gib es über den Porridge.

3. Bestreue die Birne mit Zimt.

Tipp: Stelle deine Pflanzenmilch ganz einfach selber her. Wie das funktioniert, zeige ich dir hier: „Pflanzenmilch selber herstellen„.

Wo bekomme ich was? Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte:

  • Kcal: 441
  • KH: 76g
  • Fett: 8g
  • Eiweiß: 13g
Erstmalig im Juni 2015 veröffentlicht und nun für euch neu refreshed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.