14 September, 2015

Protein-Bananenkekse

Protein-Bananenkekse
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , , ,

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich nach Vorlage von Talita Kum (YouTube Channel Talita Kum oder Fitnessgruppe bei FB) etwas abgewandelt gebacken und möchte euch es nicht vorenthalten! Das zweite Mal das ich etwas mit Bohnen backe und man schmeckt es null heraus. Super Werte und super lecker! Sehr schön fluffig und liegt leicht im Magen.

Zutaten für 20 Kekse:

  • 175g weiße Bohnen (aus der Dose)
  • 100g reife Banane
  • 30g Bananen- oder Vanillewhey
  • 1/2 TL Backpulver
  • 5 g Xucker light

Zubereitung:

  1. Heizt den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Gibt alle Zutaten (außer Xucker light) in einen Mixer / Küchenmaschine und mixt alles durch.
  3. Gibt dann TL-weise Klekse auf das Backblech.
  4. Schiebt alles für 20 Min in den Ofen.
  5. In der Zwischenzeit gibt den Xucker light in einer elektrischen Kaffeemühle und macht daraus „Puderxucker“ 😉
  6. Wenn die Kekse fertig sind dann bestreut diese mit dem „Puderxucker“.

Tipp: Mir persönlich reicht die Süße aus dem Whey und der Banane. Grade als Highlight mit dem „Puderxucker“. Wenn ihr es aber Süßer mögt, gibt einfach etwas Xucker light oder Süßstoff in euren Teig.

Wo bekomme ich was? Xucker light bekommt ihr im Internet. Unter dem Namen Erytrit bekommt ihr es im Reformhaus oder teuren Discountern. Whey bekommt ihr auch in teuren Discountern, Drogeriemärkten oder im Internet. Das benutze ich!

Nährwerte pro Keks:

  • Kcal: 18
  • KH: 2g
  • Fett: 0,2g
  • Eiweiß: 1,6g

1 COMMENT

One thought on “Protein-Bananenkekse”

  • Oktober 12, 2017 at 11:12 pm

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Es war wirklich aufschlussreich!Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.