31 Mai, 2015

Rhababermuffins

Rhababermuffins
Comments: 1
Schlagw├Ârter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diese Muffins sind unglaublich saftig und ich kann von diesen gar nicht genug bekommen! Hab mir sogar f├╝r die kalte Jahreszeit Rhababer eingefroren ­čśë Wundert euch aber nicht das die Muffins evtl etwas auseinander fallen. Das liegt daran das sie wirklich sehr saftig sind!

Zutaten f├╝r 14-15 Muffins:

  • 75g gemahlene Mandeln
  • 75g Sojamehl
  • 3 Eier (ca. 150g)
  • 150g Xucker light
  • 7,5g Backpulver (halbe Packung)
  • 300g Rhababer
  • Vanilleschote / Bourbon-Vanille / Vanille-Flavdrops
  • Priese Salz
  • 10ml┬áZitronensaft

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180┬░C Umluft vorheizen.
  2. Rhababer waschen, sch├Ąlen und in kleine St├╝cke schneiden.
  3. In einer Sch├╝ssel die Mandeln, das Sojamehl, die Eier, das Backpulver, Salz und Xucker vermengen.
  4. Den Rhababer und den Zitronensaft dazu mengen und wieder vermischen.
  5. Den Teig in die Muffinf├Ârmchen geben und oben drauf Vanille.
  6. Ca. 30 Min in den Ofen geben bis die Muffins oben braun werden. Diese dann ausk├╝hlen lassen.

Tipp: Ihr k├Ânnt auch das Sojamehl sein lassen und dann mehr Mandeln nehmen. Oder es geht bestimmt auch mit Whey. Ich selber habe das mit der Vanille zum Schluss rauf gemacht, dieses k├Ânnt ihr aber auch zusammen im Teig vermengen. Wenn ihr nicht Xucker in light Version nimmt, w├╝rde ich weniger Gramm nehmen (also so ca. 100g). Als Topping k├Ânnt ihr dieses mit passierten Erdbeeren, Marmelade oder Quark genie├čen!

Wo bekomme ich was? Xucker light bekommt ihr im Internet. Dieses gibts auch im Reformhaus oder den teuerern Discountern unter dem Namen Erythrit.  Sojamehl gibts im Internet oder Reformhaus. Das benutze ich!

N├Ąhrwerte pro Portion:

  • Kcal:┬á72
  • KH: 1,3g
  • Fett: 4,9g
  • Eiwei├č: 4,7g

Rhababermuffins (4)

Rhababermuffins (2)

Rhababermuffins (6)

Rhababermuffins (5)

 

1 COMMENT

One thought on “Rhababermuffins”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.