24 März, 2019

Süßkartoffel mit Grünkohl

Süßkartoffel mit Grünkohl
Schlagwörter: , , , , ,

Gefüllte Süßkartoffel mit Grünkohl

Die Grünkohlsaison neigt sich dem Ende. Ein typisches Grünkohlgericht ist klassisch mit Kartoffel, Fleisch und Wurst. Grünkohl wird viel zu selten gegessen – er ist unglaublich gesund und sehr unterschätzt. Er enthält Omega-3 Fettsäuren und ist sehr proteinreich. Außerdem versogt er uns mit Eisen, Calcium und Vitamin C und K.

Anders als die Kartoffel, lässt die Süßkartoffel unseren Blutzucker nicht so stark ansteigen. Sie enthält ebenfalls wie der Grünkohl Calcium und Vitamin C. Dazu ist sie aber auch reich an Magnesium, Calium und Vitamin A und E.

Das Gericht kann man ganz wunderbar vegetarisch abwandeln, indem man die Schinkenwürfel weglässt. Durch den Grünkohl und dem Frischkäse ist es auch so sehr proteinreich. Dieses Gericht sättigt sehr stark.

Zutaten für 2 Portionen:

540g Süßkartoffel (1 große)

10ml Olivenöl (1 TL)

200g Frischkäse 0,2 %

75g Schinkenwürfel leicht (weglassen als Vegetarierer)

200g Grünkohl frisch (oder aus dem Glas)

Pfeffer, Salz

Topping: Sesam und Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

1.Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.

2. Wasche die Süßkartoffel, trockne sie ab, beträufel sie mit dem Öl und gib sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backe sie für ca. 50-60 Minuten.

3. Wasche den Grünkohl, zerhacke ihn und brate ihn gemeinsam mit den Schinkenwürfel in einem beschichteten Topf an. Füge den Frischkäse hinzu und lass alles etwas köcheln. Würze es nach Geschmack mit den Gewürzen.

4. Nimm die Süßkartoffel aus dem Ofen, schneide sie halb auf, fülle sie mit der Grünkohlmasse und toppe es mit Sesam und Sonnenblumenkerne bevor du es servierst.

Tipp: Wenn es keinen frischen Grünkohl mehr gibt, gibt es diesen auch wunderbar in einem Glas zu kaufen.

Wo bekomme ich was? Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion (ohne Topping):
  • Kcal: 384
  • KH: 62g
  • Fett: 2g
  • Eiweiß: 28g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.