1 März, 2017

Süßkartoffelpommes

Süßkartoffelpommes
Comments: 4
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Jeder spricht von Süßkartoffel Pommes – also wollte ich auch 😉 Es ist sehr schwierig diese knusprig zu bekommen, allerdings wollte ich trotzdem mein Glück versuchen. Die Pommes kann man so naschen oder aber als Beilage zu einem Gericht dazu essen.

Warum überhaupt Süßkartoffel?

Süßkartoffeln beliefern uns mit wichtigen Vitaminen wie B,C und E sowie Mineralstoffen wie Eisen, Magnesium und Kalium. Außerdem sind sie sehr ballaststoffreich und halten uns länger satt. Ein wichtiger Faktor der Süßkartoffel ist, dass sie unser Immunsystem stärkt und den Blutzuckerspiegel positiv beeinflussen.

Zutaten für 2 Portionen:

500g geschälte Süßkartoffel (1 große)

15ml Olivenöl (1,5EL)

10g Speisestärke (1EL)

1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Rosmarin

Zubereitung:

1.Schäle deine Süßkartoffel. In der Mengenangabe habe ich diese schon geschält gehabt. Schneide diese dann in Streifenstücke.

2.Nimm dir eine Schüssel und lege die Pommes in kaltem Wasser für ca. 60 Min ein.

3.Heize den Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vor.

4. Trockne diese nun gut ab und gib sie in eine Schüssel mit dem Öl, den Gewürzen und der Speisestärke. Verrühre alles gut und gib sie auf ein Backblech. Versuche das sie sich kaum berühren.

5. Backe diese nun für ca. 15 Min.

Tipps: Dazu schmeckt ein selbstgemachter Dipp. Ich habe die Pommes zu lange in dem Gewürz zu lassen und daher wurden sie nicht so schön knusprig. Direkt nach dem würzen ab in den Ofen!

Nährwerte pro Portion:

  • kcal: 295
  • KH: 54g
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 4g

4 COMMENTS

4 thoughts on “Süßkartoffelpommes”

  • Nina
    März 2, 2017 at 2:46 pm

    Hallo Franzi,

    ich mag Süßkartoffelpommes sehr, allerdings werden sie bei mir eher immer labbrig aber schmecken trotzdem gut. Ich habe sie allerdings noch nie in Wasser eingelegt, das muss ich mal ausprobieren.

    LG
    Nina

    • Franzi
      Franzi
      März 7, 2017 at 10:19 pm

      Hallo Nina!
      Ja nur nachdem du sie dann trocknest direkt in den Ofen. Dann müsste es klappen das sie knuspriger werden 🙂 LG Franzi

      • Nina
        April 10, 2017 at 8:19 am

        habs versucht, ist aber nur teilweise geglückt. Einige waren schon kross aber andere wieder labbrig….na ja vielleicht wird’s beim nächsten mal noch besser.
        Nina

        • Franzi
          Franzi
          April 10, 2017 at 8:43 am

          Ja bei Süßkartoffeln ist das echt ein Glück wenn die kross werden. Habe es jetzt mal mit einer Heißluftfriteuse ausprobiert. War auch nicht sehr viel besser leider…
          LG
          Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.