21 Oktober, 2016

Vegane Energienaschbällchen

Vegane Energienaschbällchen
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trockenfrüchte

Trockenfrüchte sind genau das richtige zum naschen! Bevor man zu Schokolade greift sollte man immer zum Trockenobst greifen – sie sind sehr sehr süß und versorgen uns mit Vitaminen anstatt mit Palmfett von der Schokolade 🙂 Trockenobst liefert unserem Körper wichtige Mineralstoffe. Es enthält Magnesium, Calcium und Kalium sowie Vitamine die auch im frischen Obst drin sind. Durch den Ballaststoffanteil den die Trockenfrüchte haben, machen uns diese auch noch lange satt und tun unserer Verdauung gut!

Obst – besonders Trockenobst hat viel Fruchtzucker. Dieses versorgt unseren Körper mit schneller Energie. Wenn man noch schnell Power vor dem Sport braucht oder ein Tief bei der Arbeit/Schule hat, kann man sich schnell ein leckeres Energienaschbällchen gönnen. Die Bällchen versorgen uns mit wichtigen Fetten durch das Mus und die Nüsse und liefern uns viel Energie durch die Kohlenhydrate die das Trockenobst beinhaltet.

vegane-energienaschbaellchen-4

Zutaten für 10 Bällchen:

20g zarte Haferflocken

10g Erdnuss- oder Mandelmus

10g Erdnüsse oder Mandeln (oder Hälfte/Hälfte)

+ 10g Erdnüsse oder Mandeln gehackt

55g Datteln getrocknet

33g Pflaumen getrocknet

10g Cranberries getrocknet

vegane-energienaschbaellchen-3

Zubereitung:

1.Gib alle Zutaten in eine Küchenmaschine (leistungsstarken Mixer) und zerkleiner es so. Wenn du keine Küchenmaschine hast schneide das Trockenobst in ganz kleine Stücke und füge dieses mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel und knete es durch.

2.Forme nun 10 kleine Bällchen á 13g.

3.Wenn du keine gehackten Erdnüsse/Mandeln hast kannst du diese einfach grob mit einem Messer klein hacken.

4. Wälze nun deine fertigen Bällchen in die gehackten Nüsse.

5. Man kann diese nun direkt vernaschen oder im Kühlschrank aufbewahren 🙂

vegane-energienaschbaellchen-1

vegane-energienaschbaellchen-2

Wo bekomme ich was? Erdnussmus findet ihr in einem gut sortierten Discounter, im Reformhaus oder im Drogeriemarkt. Ich benutze immer eines von Bioqualität. Das benutze ich!

Tipp: Du kannst das Trockenobst beliebig austauschen. Wenn du beispielsweise keine Cranberries magst nimm doch einfach Rosinen oder tausche es ganz aus. Lass deiner Kreativität freien lauf 😉

Nährwerte pro Bällchen:

  • Kcal: 52
  • KH: 7,4g
  • Fett: 1,7g
  • Eiweiß: 1,3g

vegane-energienaschbaellchen-5

vegane-energiebaellchen2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.