24 Januar, 2016

Vegetarische Feta-Chiafüllung in Spitzpaprika

Vegetarische Feta-Chiafüllung in Spitzpaprika
Comments: 1
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Warum muss eine Paprika immer mit Hack gefüllt sein??? Also nun musste mal eine vegetarische Variante her. Gefunden habe ich diese super Idee bei Daggis Low Carb Küche (nur bei Facebook vertreten). Das Orginalrezept: Gefüllte Spitzpaprika mit Chiasamen   Ich hab das Rezept aber doch noch sehr abgewandelt. Danke an Daggi an dieser Stelle für dieses unglaublich leckere Gericht!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 15g Chiasamen
  • 50g Wasser
  • 2 große Spitzpaprika (ca. 220g)
  • 50g Magerquark
  • 150g Fetakäse light
  • 20g rote Zwiebel
  • 20g Schnittlauch (+ etwas zum bestreuen)
  • 15ml Zitronensaft
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Lasse die Chiasamen im Wasser quellen und rühre immer wieder um. Der Vorgang dauert ca. 5 Min.
  2. Heize den Ofen auf 150°C vor.
  3. Schneide die Paprika kängs auf und entferne die Kerne.
  4. Zerbrösel den Fetakäse und gib diesen gemeinsam mit dem Magerquark in das Chiagel.
  5. Füge die kleingeschnittene Zwiebel und den Schnittlauch sowie den Zitronensaft dazu und würze es mit Pfeffer.
  6. Rühre alles gut um und gib deine Masse in die Paprika.
  7. Gib diese für 25 Min in den Ofen und bestreue nochmals etwas mit Schnittlauch.

Tipp: Dazu schmeckt super ein Salat mit selbstgemachten Senfdressing. Rezept findest du dafür bei mir hier: Senfdressing

Wo bekomme ich was? Chiasamen bekommt ihr inszwischen fast überall. Hier ist wichtig auf guter Qualität zu achten! :)  Das benutze ich!

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 268
  • KH: 9,8g
  • Fett: 14,5g
  • Eiweiß: 21,2g

20160118_191308 20160118_193841 20160118_194106

1 COMMENT

One thought on “Vegetarische Feta-Chiafüllung in Spitzpaprika”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.