12 April, 2016

Vegetarische Kartoffel-Spargelsalat mit Radieschen

Vegetarische Kartoffel-Spargelsalat mit Radieschen
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gesehen, eingekauft und nachgekocht! Fand das es so lecker aussah bei der lieben Simone Schwarz das ich es einfach direkt ausprobieren musste. Mengenangaben noch etwas ergänzt, sowie eine kleine Änderung und zack ein leckeres Gericht gehabt! Ein absolut anderer Salat mal der Aufmerksamkeit auf sich zieht 😛

Zutaten für 2 Portionen:

  • 320g grünen Spargel (mit Enden 500g)
  • 400g geschälte Kartoffel (mit Schale ca. 500g)
  • 250g Radieschen
  • 10ml Apfelessig oder Apfelsaft (1 EL)
  • 20ml hellen Balsamicoessig (2 EL)
  • 20ml Olivenöl (2 EL)
  • 10g mittelscharfen Senf (1 TL)
  • 20g Honig (für Veganer Agavendicksaft und etwas Xucker benutzen)
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. Schneide von dem Spargel die Enden ab. Du musst grünen Spargel nicht schälen! Schneide diese nun in mundgerecht große Stücke. Koche diese in Salzwasser bissfest oder benutze die Microkanne von Tubber und gib es mit 1 EL Wasser und Salz für ca. 5 Min in die Mikrowelle. Danach lass diesen abkühlen.
  2. Schäle die Kartoffel und schneide sie in Würfel. Gib diese für  10 Min in kaltes Wasser damit die Stärke austreten kann. Nun Koche diese im Salzwasser gar. Auch hier kannst du sonst in der Microkanne die Kartoffeln mit Wasser bedecken und ca. 10-15 Min kochen. Danach lass diese abkühlen.
  3. Wasche die Radieschen und achtel diese.
  4. Gib das ganze Gemüse nun in eine Schüssel.
  5. Erstelle aus dem Öl, Essig, Honig, Senf und den Gewürzen ein Dressing und füge es in der Schüssel dazu.
  6. Mische alles und kühle es noch etwas im Kühlschrank – dann schmeckt er am Besten!

Tipp: Ich habe diesmal nur meine Microkanne von Tubberware benutzt und es war einfach und weniger Abwasch 😉

Nährwerte pro Portion:

  • Kcal: 317
  • KH: 47g
  • Fett: 10,2g
  • Eiweiß: 8,6g

20160409_152909

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.