5 März, 2016

Vegetarische Kohlrabilasagne

Vegetarische Kohlrabilasagne
Comments: 2
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Auf Mias Foodblog (nur bei FB) finde ich immer super tolle Gerichte. Unter anderem die Kohlrabilasagne mit Spinat. Mein Interesse war geweckt und es war mal wieder Zeit ein fleischlosen Gericht zu kochen! Mein Partner und ich konnten von diesem Gericht 2 Tage essen und es war sehr lecker! Ich habe es noch für mich wieder abgewandelt. Wünsche euch viel Spaß beim nachmachen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800g Kohlrabi
  • 500g TK Blattspinat
  • 150ml Cremefine 7% Fat
  • 400g gehackte Tomaten
  • 70g Gratin Käse light
  • Salz, Knoblauch, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung: 

  1. Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Schneide den Kohlrabi in Scheiben und blanchiere (ankochen) diese in Salzwasser.
  3. Gib den Spinat und die Cremefine in einen Topf und erhitze diesen. Würze mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss.
  4. Nimm einen 2. Topf und erhitze die passierte Tomaten. Würze diese mit Pfeffer, Salz und Knoblauch.
  5. Gieße die Kohlrabischeiben ab und schichte nun in einer Auflaufform (bei mir den Ultra von Tubberware) abwechselt deine Scheiben und Soßen. Bestreue es zum Schluß mit dem Gratinkäse.
  6. Backe es für 25-30 Min.

Nährwerte pro Portion: 

  • Kcal: 187
  • KH: 14,3g
  • Fett: 6,4g
  • Eiweiß: 14g

Kohlrabispinatlasagne (1) Kohlrabispinatlasagne (2) Kohlrabispinatlasagne (3) Kohlrabispinatlasagne (4)Kohlrabispinatlasagne (6)

2 COMMENTS

2 thoughts on “Vegetarische Kohlrabilasagne”

  • Bianca
    Juni 19, 2018 at 1:21 pm

    Test it

    • Franzi
      Juni 19, 2018 at 8:34 pm

      Hallo Bianca,
      freut mich das du es testest! Ich hoffe, dass sie dir schmecken wird!
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.