17 September, 2015

Vegetarischer Nudelsalat

Vegetarischer Nudelsalat
Comments: 3
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Vegetarischer Nudelsalat

Ich liebe einfach diesen Nudelsalat! Er ist unglaublich lecker und auch schnell zubereitet. Einfach der perfekte Salat zu Grillen 🙂 Ein MUSS in diesem Salat sind die Cornichons. Ich nehme immer diese kleinen knackigen Gurken. Die normalen Gewürzgurken sind immer etwas weicher und ich finde in einem Nudelsalat müssen die Gurken knackig sein 😉 In Kombination mit der knackigen Paprika ist auch einfach herrlich… Der Nudelsalat ist durch die Vollkorn- oder Hülsenfrüchtenudeln vollwertig an Ballaststoffen und halten uns länger satt.

Ob du den Salat als vollwertige Mahlzeit nehmen möchtest oder als Beilage zum Grillen ist ganz dir überlassen. Passen tut es beides sehr gut. Wenn du nun doch nicht auf Fleisch verzichten möchtest, passt zu diesem Salat eine Geflügelfleischwurst. Sehr gut eignet sich der Salat auch auf einer Party. Man bekommt sehr viele Portionen heraus und kann dazu noch klasse Fingerfood anbieten 😉

Zutaten für 8-10 Portionen:

250g Linsennudeln oder Dinkelvollkornnudeln

300g Miracel Whip Balance

280g feine Erbsen (aus der Dose)

245g Paprika (2 Stück)

200g Cornichons

Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß

3 EL Gurkenwasser

 

Zubereitung:

1.Kocht eure Nudeln nach Packungshinweis – bitte aber al dente. Lasst die Nudeln nun kalt werden. Dieses funktioniert schneller, wenn ihr diese eine zeitlang in kalten Wasser liegen lässt.

2. Schneidet die Paprika in kleine Stücke sowie die Cornichons ebenfalls.

3. Gibt das Gemüse mit den Erbsen und den Miracel Whip in eine große Schüssel.

4. Gibt nun die Nudeln dazu und 3 EL Gurkenwasser. Würzt alles sehr kräftig mit euren Gewürzen und rührt alles gut um.

Nährwerte pro Portion (bei 8 Portionen):

  • Kcal: 205
  • KH: 32g
  • Fett: 5g
  • Eiweiß: 7g

     

3 COMMENTS

3 thoughts on “Vegetarischer Nudelsalat”

  • Pingback: Bodyshape - Mit Anne fitter werden! Woche 1 - Fitnessrezepte und Tipps

  • Alice
    Februar 2, 2021 at 10:22 pm

    Ein richtig leckerer Nudelsalat! Tatsächlich hatte ich nie Paprika im Nudelsalat, aber du hast Recht, das passt sehr gut, Leider bin ich bei Gewürzgurken immer etwas mäkelig, aber deshalb ist die Paprika eine richtig gute Alternative für mich. Die ist so richtig schön knackig. Den wird es vor allem zur Grillzeit oft geben!

    • Franzi
      Februar 3, 2021 at 12:04 pm

      Liebe Alice,
      klasse das dir der Nudelsalat so schmeckt. Deine „Abneigung“ gegen Gewürzgurken kann ich nicht nachvollziehen- die sind einfach ein MUSS! Aber schön, dass dir die Paprika darin als „knackige Beilage“ gefällt.
      Liebe Grüße,
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.